Springe zu den Kommentaren

One Piece Secret Love 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 471 Wörter - Erstellt von: Naomi73 - Aktualisiert am: 2013-02-15 - Entwickelt am: - 1.804 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es geht weiter.
Nachdem die Stohhüte im Sabaody Archipel getrennt wurden hatten sie die schreckliche Nachricht von Ace's Tod gekriegt.
Wie Robin darauf reagierte?
Lest es selbst!

    1
    Lebensverändernde Nachricht

    Ich war irgendwo in einer Winter Insel oder Land gefangen, ein kleines Mädchen mit blonden Haaren fand mich im Schnee ohnmächtig liegen.
    Sie hatte versucht mich zu beschützen und verlor dabei Gegenstände die ihr alles bedeuteten. Ihre Zeichnungen von einer Welt außerhalb der Gefangenschaft.
    Ich hielt es nicht mehr aus und ergab mich.
    Zu meinem Überraschen wurde ich von den Revolutionären befreit und erfuhr etwas das ich am liebsten vergessen würde.

    Bei den Revolutionären:
    Robins Sicht:

    Diese Leute befragten mich nach meinem Namen, Heimat, Beruf und sonstigem.
    Einer meinte er hätte schlimme Nachrichten über meinem Käptn Ruffy.
    ,, Was ist den passiert!" fragte ich ungeduldig.
    ,, Nun, dein Käptn war in Marine Ford um Ace von seiner Hinrichtung zu retten und wurde dabei schwer verletzt. Er steht in Lebensgefahr!" sagte einer der Revolutionäre.
    ,, Das kann nicht sein, Ruffy überlebt es schon oder!
    Was ist mit Ace?"schrie ich.
    ,, Er wird es überstehen aber Ace und Withebeard sind ums Leben gekommen." sagte er mitfühlend.
    Schock!
    Ich brach in Tränen zusammen.
    ,, Warum er! Wieso werden mir immer alle Menschen genommen die ich liebe! Wieso konnte ich nicht statt ihm sterben? Er hat es verdient weiter zu leben!" schrie ich und er hatte auf all meine Fragen keine Antwort.
    Plötzlich spürte ich eine Bewegung an meiner Schulter.
    Ich sah auf und wenn ich da sah konnte ich meinen Augen nicht trauen.
    Es war Ruffys Vater....?
    ,, Monkey D. Dragon?" brachte ich erstaunt von mir während ich mir die Tränen weg wischte.
    ,, Ich weiss wie es ist Menschen zu verlieren die einem wichtig sind." sagte er sanft während er mir aufhalf.
    ,, Jeder Mensch der mir wichtig ist wird vernichtet, und immer wegen der verdammten Marine!" fauchte ich.
    ,, Darum planen wir es die Weltregierung zu vernichten, und wir möchten das du uns beitrittst." sagte Dragon.
    Ich zauberte ein kleines Lächeln auf meine Lippen.
    ,, Entschuldige, aber ich bleibe bei Ruffy und meinen Freunden!" antwortete ich und er verstand.

Kommentare (1)

autorenew

YOLO (95828)
vor 783 Tagen
Voll cool!!!!!!!!!!!Es gibt nur wenige Lovestorys mit
Nico Robbin.Ein sehr großes Lob