Naruto: Süße Liebe...6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.252 Wörter - Erstellt von: Maddi - Aktualisiert am: 2013-02-15 - Entwickelt am: - 1.778 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Teil 6 Viel Spaß (ich versuch immer so schnell wie nur möglich die nächsten teile hoch zu laden...also immer wenn ich die Benachrichtigung für die vorherige bekommen hab)

    1
    Naruto's Sicht: Ich saß lange dort und war in Gedanken vertieft. Als ich mich umdrehte, sah ich wie Ayuma neben mir stand und mich anlächelte. "Ayuma! Ich....wie geht es dir", ich klang noch etwas besorgt. "Mir geht es super", gab sie zurück und ich merkte, wie mir ein Stein vom Herzen fiel. Ich war so glücklich. Dann kam Tsunade ins Zimmer. "Ayuma, dir geht es anscheinend wieder gut" Ayuma nickte zustimmend "Gut dann kannst du ja dann gehen, wenn du willst", lächelte sie uns an. "Ist gut Tsunade", grinste Ayuma und Tsunade verließ den Raum. Sie packte ihre Sachen und wir beide gingen zusammen nach draußen spazieren. Ayuma hatte die Blumen von mir in der Hand. "Danke für die Blumen Naruto, sie gefallen mir sehr. "Ach ja Ayuma, ich hab versprochen dir jemanden vorzustellen", sagte ich und nahm sie am Handgelenk. Wir liefen zum Blumenladen, wo auch Ino's Mutter stand und mich anlächelte. "Hallo Naruto...du musst Ayuma sein", begrüßte sie uns und sah zu Ayuma. "Freut mich dich kennen zu lernen ich bin Ino's Mutter", sagte sie freundlich. "Ich freue mich auch, vielen Dank", sie verbeugte sich leicht. "Wir müssen dann mal gehen auf Wiedersehen Miss Yamanaka", lächelte Ayuma und ging aus dem Laden. "Also dann..auf Wiedersehen", grinste ich und drehte mich um.



    Kapitel2:
    "Du hast eine echt nette und hübsche Freundin Naruto!", rief sie mir hinterher und lächelte. "Öhhhm, danke", sagte ich verlegen und wurde leicht rot. ich sah zu Ayuma. <Naja sie ist schon echt besonders> ich schüttelte meinen Kopf um den Gedanken loszuwerden. Sie hatte die Blumen in ihrer Hand und sah leicht nach oben. Sie sah sehr verträumt aus. Ich legte meine Hände an meinen Hinterkopf. Da vorne stand auf einmal Sensei Kakashi..."Hey Sensei", rief ich und winkte zu ihm rüber. Ayuma sah nun auch zu Kakashi und wir rannten zu ihm hin. "Hallo ihr zwei...gut dass ich euch treffe. Ich war gerade bei Tsunade und hab für übermorgen eine Mission bekommen, bei der aber nur ihr zwei allein gehen müsst", erklärte er. "Was nur wir zwei..was ist es denn für eine Mission?", fragte ich. "Es ist eine A-Rang Mission, in der es um Sasuke geht, man hat ihn gesehen und er wird in drei Tagen hier in der Nähe sein", sagte er ernst. "Das ist gut, denn mit dir Ayuma können wir gar nicht verlieren.", rief ich stolz. "Naruto ich würde lieber nichts überstürzen...ich bin nicht SO gut, wie du denkst..." "Ja stimmt du bist besser", unterbrach ich sie. "Naruto hör doch mal zu", sagte sie verzweifelt, doch ich hörte nicht. "Na gut wie du willst", rief sie und haute mir eine runter. "Auuuuaaa wofür war das denn?", ich hielt mir den Kopf und saß sie geschockt an.

    2
    "Du hast eine echt nette und hübsche Freundin Naruto!", rief sie mir hinterher und lächelte. "Öhhhm, danke", sagte ich verlegen und wurde leicht rot. <Sieht es wohl so aus als ob wir zusammen sind> ich sah zu Ayuma. <Naja sie ist schon echt besonders> ich schüttelte meinen Kopf um den Gedanken loszuwerden. <Was denke ich denn da..sie ist viel zu gut für mich> Sie hatte die Blumen in ihrer Hand und sah leicht nach oben. Sie sah sehr verträumt aus. Ich legte meine Hände an meinen Hinterkopf. Da vorne stand auf einmal Sensei Kakashi..."Hey Sensei", rief ich und winkte zu ihm rüber. Ayuma sah nun auch zu Kakashi und wir rannten zu ihm hin. "Hallo ihr zwei...gut dass ich euch treffe. Ich war gerade bei Tsunade und hab für übermorgen eine Mission bekommen, bei der aber nur ihr zwei allein gehen müsst", erklärte er. "Was nur wir zwei..was ist es denn für eine Mission?", fragte ich. "Es ist eine A-Rang Mission, in der es um Sasuke geht, man hat ihn gesehen und er wird in drei Tagen hier in der Nähe sein", sagte er ernst. "Das ist gut, denn mit dir Ayuma können wir gar nicht verlieren.", rief ich stolz. "Naruto ich würde lieber nichts überstürzen...ich bin nicht SO gut, wie du denkst..." "Ja stimmt du bist besser", unterbrach ich sie. "Naruto hör doch mal zu", sagte sie verzweifelt, doch ich hörte nicht. "Na gut wie du willst", rief sie und haute mir eine runter. "Auuuuaaa wofür war das denn?", ich hielt mir den Kopf und saß sie geschockt an.

    3
    "Tut mir leid aber ich denke nicht, dass ich so gut bin ich würde mich nicht überschätzen", sagte sie leise. "Ayuma, du bist sehr stark und mutig..ich würde mir keinerlei Sorgen machen", munterte Kakashi sie auf. Wir verabschiedeten uns voneinander. Ayuma und ich gingen nach Hause, sie ging schnell rein um die Blumen in eine Vase zu stellen. Wir legten unsere Sachen ab und aßen erst einmal was. Es war fast Abend und Ayuma war auf einmal weg. Ich beschloss auch an die frische Luft zu gehen. Ich machte mich auf zu meinem Lieblingsplatz am See, doch was ich dort sah hätte ich niemals erwartet...Ayuma saß am Steg, der einen halben Meter über dem Wasser lag. Sie sah in die untergehende Sonne. "Ayuma?", brach ich die Stille. Sie zuckte zusammen und drehte sich um. "Hey Naruto", lächelte sie und drehte sich wieder zurück in Richtung Sonne. Ich ging zu ihr und setzte mich neben sie. "Sag mal Naruto.......magst du....mich eigentlich?", fragte sie leicht verlegen. "Eeeeeh..." ich wurde leicht rot "Es ist nicht schlimm wenn nicht...ich meinte nur", sagte sie traurig. "Doch ich mag dich....sehr gern. Und wie ist es mit mir?", ging ich gleich zur Gegenfrage über. "Ich mag dich auch sehr Naruto, du bist der wichtigste Mensch in meinem Leben", sagte sie leise, dennoch verstand ich jedes Wort. Wir sahen uns gegenseitig in die Augen. wir kamen uns näher,

    4
    So, jetzt bin ich auch mal gemein und beende das hier mal, um euch zappeln zu lassen.

    (Ich schreib so schnell wie möglich den nächsten Teil ^^)

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

lolita ( 38031 )
Abgeschickt vor 836 Tagen
Das war echt das schönste was ich bisher gelesen hab
ydnam ( mandy) ( 45710 )
Abgeschickt vor 1103 Tagen
Richtig süß ♡♥ n_n