Yaoi ~ Lieb mich so - wie ich dich liebe (3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 601 Wörter - Erstellt von: KiMa - Aktualisiert am: 2013-02-01 - Entwickelt am: - 2.692 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

^_^ ich weiß nicht ob man diese gewissen Szenen schreiben darf ob's überhaupt angenommen wird, also ausführlich deswegen hab ich es nicht so ganz Ausführlich geschrieben - aber ich werde es noch tun - auch wenn ich das nicht so kann ^_^

1
Ein kleines aber lautes Klingeln dringt an mein Ohr. Mein Handy, müde starre ich auf das Display, Samstag? 6 Uhr morgens? Wo bin ich eigentlich? - verdammt schnell richte ich mich auf und halt meine Stirn. Sollte ich es wirklich wagen da raus zu gehen? Wie hieß er noch gleich.... ach Saiko!
Ich hab mich doch dazu gerungen aus dem Zimmer zu kommen nur hatte ich einen Fremden Schlafanzug an den ich weder angezogen hatte noch kenne... hat er mich etwa... dieser Perverse. Leise lauf ich runter..... da sitzt er am Essens Tisch mit zwei Portionen Nudelsuppe, wieso ist er Nudelsuppe zum Frühstück? " Setzt dich, mein kleiner " reist Saiko mich aus meinen Gedanken " Yuka, ich heiß Yuka und dein kleiner bin ich erst recht nicht " ich komm seiner Aufforderung nach. Zusammen essen wir die Suppen - ich muss zugeben die ist lecker. Ich las ihn nicht aus den Augen auch nicht als ich mich umziehe auch wenn es heißt vor ihm, er hatte mich ja wahrscheinlich schon halb nackt gesehen.... ich darf daran nicht denken sonst werde ich nur rot.
Nur noch durch die Haustür und ich bin weg! " Du willst doch nicht raus gehen und das jetzt, die ganzen Leute der Presse sind überall verteilt gehst du jetzt raus, bist du sozusagen dran " mir gefällt sein Lächeln nicht! Durchs Fenster erkenn ich das er recht hat - verdammt wieso nur immer ich. Er stellt sich neben mich, aus dem Augenwinkel kann ich ihn immer noch Grinsen sehn. Was der wohl gerade denkt? Als könnte er erahnen was ich denke zehrt er mich mit sich wieder auf die Couch und lande auf seinem Schoß - was? auf seinem S-Schoß?
Er lässt mich einfach nicht von ihm - egal was ich auch tu - er umarmt mich an meiner Taille und immer wen ich versuche zu entkommen festigt er seine Umarmung! Ich merk wie rot ich werde das gefällt Saiko sehr. Er haucht mir ins Ohr - dadurch werde ich noch Röter und wohl möglich... nein ich darf daran nicht denken! Ich erschrecke leicht da sich seine Hand auf meiner Wange befindet und sie streichelt - doch der Schreck wandelt sich in Wohlfühlen um. Seine Andere Hand bemächtigt sich und dreht mein Kinn seines Gesichtes. Er kommt mir immer näher, ich kann und will mich nicht abwenden. Unsere Lippen vereinigen sich, seine Zunge leckt über meine Lippen, ich gewähre seiner Zunge freien Eintritt - die sofort mit meiner Zunge spielt. In der Zeit werde ich tatsächlich hart - wie kann das sein? Saiko hat das wohl gemerkt, ruckartig steht er samt mir auf und legt mich auf die Couch, er auf mich. Die Röte steigt mir extrem hoch seine Hand ist schon nach kurzer Zeit ziemlich tief herunter gewandert und hat zu gedrückt und lässt mich aufkeuchen!.....

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.