Springe zu den Kommentaren

Mein aller bester Freund

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 240 Wörter - Erstellt von: 111Lilola - Aktualisiert am: 2013-01-01 - Entwickelt am: - 2.195 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ein ganz normaler Tag.
Bis jemand wen umbrachte.
Auch wenn ich von Tränen überschüttet bin
versuche ich den Fall zu lösen, was leider nicht sehr einfach
ist. Denn leider bin ich 14 und arbeite natürlich nicht
bei der Polizei.

    1
    Paul

    Mein aller bester Freund ist Paul. Er geht mit mir in die gleiche Klasse.

    Ein Tag wie jeder andere. Ich stand in der früher auf und hoffte, dass Paul jetzt in die Klasse kam. Das tat er nach wenigen Minuten auch. Er kam zu mir und fragte:"und, wie geht's? " ich antwortete immer gleich: "ganz gut! "

    Doch in der Pause sollte sich alles ändern.
    Ich ging mit meiner besten Freundin und Paul aus dem Schulhof. Wir unterhielten uns in der Fußgängerzone.

    Plötzlich kam ein Mann aus dem frozen yoghurt. Er schrie:"weg da! " meine beste Freundin Kathi und Paul wollten gehen aber ich wollte stehen bleiben. "Komm, Lilo, der hat ne Knarre."

Kommentare (2)

autorenew

Sombra (95438)
vor 638 Tagen
Cool! Bitte, Bitte, mach noch eins
Denise (39021)
vor 1154 Tagen
WoW ..... Omfg ^^^^^^^^^ aa aa. Was. Aaaa. Was. Was. Aaaaaa. Aaaaaa aaaaaa. Aaaaaaa aa aa. Was. Was aaaa. Aa a