Yugioh-anders aber ja

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.428 Wörter - Erstellt von: KiMa - Aktualisiert am: 2012-12-01 - Entwickelt am: - 2.889 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

... meine erste Story kann man so sagen
es ist kein richtiges Yu-Gi-Oh und das ist nur zum Versuch gedacht! ...

1
Neues Umfeld, Neue Schule, Neue Freunde-alte Freunde zurück lassen? Ich wache wie jeden Morgen mit meinen halb raus gefallenen Kopfhörern auf. Aber
Neues Umfeld, Neue Schule, Neue Freunde-alte Freunde zurück lassen?

Ich wache wie jeden Morgen mit meinen halb raus gefallenen Kopfhörern auf. Aber Heute war ich schon lange wach ich konnte einfach nicht ruhig schlafen 1. wegen meinem Yami der mir dauernd auf die Nerven geht und 2. bin ich erst neu nach Domino City gekommen und muss gleich in die neue Schule gehen . Genervt steh ich von meiner Schwarzen gehaltenen Couch auf, sofort werde ich von meinem Yami umarmt er erntet nur von mir einen miesen Blick, ich löse mich auch sofort von der Umarmung und tapse ins Bad dort mach ich mich frisch.
Danach begebe ich mich wie früher in die Küche, ich bin jedes Mal alleine, schließlich wohne ich ganz alleine, nah gut mein Yami ist auch da aber ich kann ihn nicht wirklich als Person bezeichnen . Ich schlucke mein Frühstück runter dann schnell umziehen, denn ich hab wieder mal zu wenig Zeit ich solle früher aufstehen! .
Hastig renne ich aus dem Haus ich hatte 2 Minuten verloren da mein Yami genervt hatte das er mit wolle und ich hab ihn dann mitgenommen. Ich hetzte durch die Stadt nach 15 Minuten Dauerrennen hab ich es endlich geschafft in der Schule anzukommen, noch einmal 5 Minuten vergehen und ich hab endlich mein zukünftiges Klassenzimmer gefunden.
Nun stehe ich vorm Klassenzimmer sofort kommen mir Gedanken von meinen Freunden und mir hoch, als ich noch auf meine alte Schule gegangen bin: Wie jeden Morgen stehe ich mit meinen Freunden vor der Türe und quatschen über viele Dinge, dieses Mal war es mein neues Armband das aus Ägypten stammt es schimmert Golden und in der Mitte ist ein Ägyptisches-Auge . " Sebastian! boah so ein geiles Armband, ich beneide dich voll das dein Vater ein berühmter Archäologen ist! " mein bester Freund Rex ein Blonder Schönling fummelt an meinem Armband rum "Mensch Rex lass das mal ich willst auch mal sehen!" Kira das Mädchen mit den langen braunen Haaren schupst Rex einfach mal mit ihrer Hüfte weg und begutachtet das Armband auch .
Darauf kommt endlich unser Lehrer der mich total auf dem Kika hat -.- . Wir folgen ihm in die Klasse .... langweiliger Unterricht Folgt dachten wir, über mich kam etwas seltsames, es war mein Yami der in meinem Armband wohnt hört sich vielleicht komisch an aber es ist so .Dieser Yami sieht mir leider verdammt ähnlich nur die Haare sind in dunkel-Braun und meine sind in Mittel-Braun gehalten. Er übernahm meinem Körper für kurze Zeit und richtete Chaos an, Chaos gewaltigem Ausmaße das ich von der Schule flog -.- ich hatte deshalb 1 ganzen Monat keine Schule so lernte ich mein zweites ich den Yami kennen zu meiner Überraschung hatte er einen eigenen Körper . So sind wir irgendwie Freunde geworden, leider musste ich komplett umziehen dadurch kann ich nur noch meine Freunde durch Skype sehen .
" Ah du musst Sebastian Koss sein!" eine Raue Männerstimme reist mich aus meinen Gedanken ." j-ja bin ich " stottere ich schnell. Mit einer Handbewegung folge ich dem Grau-Haarigem fast 40 Jährigen Mann in die Klasse, er stellt mich sofort vor, alle Schüler begrüßen mich Freundlich außer ein Mädchen mit Roten-Haaren und einem Eiskalten Blick schaut mich nur finster an, der Lehrer Baht mich neben einem Weiß-Haarigen Jungen Platz zu nehmen, er stellt sich als Ryo vor .
In der Pause war ich alleine, ist ja auch eigentlich klar bin ja erst auf die Schule gekommen. Die Pause dauert 2 Stunden so wurde mir jedenfalls gesagt. " Mensch Sebastian ist das langweilig und du siehst in deiner Schuluniform auch voll langweilig aus, früher musstest du das nicht tragen!" vor mir taucht ein Junge in meinem Alter und meinem Aussehen auf " Sebb wie oft noch? -.- ich muss diese langweilige Uniform wie du sie nennst tragen, den wir sind hier nicht mehr in Deutschland sondern in Japan! " wider bekommt mein Yami wie Heute Früh einen fiesen Blick meinerseits.
" eh man das ist mein Brot lass das! " ungefähr 50 Meter von mir und meinem Yami, streiten sich paar Jugendliche: ein Junge der wie Ryo aussieht nur etwas größer und seine Haare sind zerzaust, dann war da noch ein Junge er hatte Blondes Haar das genauso zerzaust ist wie das vom Weiß-Haarigen und das Mädchen, das mich Heute finster angesehen hatte war dabei . Mein Yami sah begeistert dem Streit zu, aber nicht nur dem Streit nein sondern auch dem Mädchen! Ich kann mir kein Lachen verkneifen, mein Yami merkt es nicht oder er ignoriert es keine Ahnung, er zieht mich mit sich zu den Streitenden.
Sie bemerken uns nicht biss einer der Jungen das Brot los lässt und es genau auf das Mädchen zu fliegt sie weicht gekonnt aus und es trifft mich mitten ins Gesicht, ich erschrecke mich so sehr das ich auf meinem Hintern lande, das Mädchen das dem Brot auswich steht jetzt neben meinem Yami, beide Schauen sich interessiert an .Das war noch nie das mich mein Yami ignoriert hatte . Vor mir richtet sich jemand auf und gab mir seine Hand ich greife sie und kann somit aufstehen, es war Ryo.
Der Albino lächelte nur und stellt den andren Weiß-Haarigen vor so wie die andren zwei, Ryos Yami hört auf den Namen Bakura das Mädchen mit den Roten-Haaren hört auf den Namen Nida und ist auch ein Yami und der Blonde hört auf den Namen Marik und ist natürlich auch ein Yami ich stellte mich den andren auch vor so wie meinen Yami . Da wir uns so gut verstehen haben die 4 uns mitgenommen zu den andren mit denen sie befreundet sind. Nach ca. 5 Minuten, des Pausenhofes durch laufen sind wir an einem Raum angekommen. Mein Yami unterhält sich immer noch mit Nida, das geht mir schon langsam auf die Nerven, eigentlich bin ich keiner der Eifersüchtig wird. Als wir durch die Türe geschritten sind, saßen Jugendliche auf Stühlen an einem Runden Tisch: ein Junge der wie Marik aussieht, Marik geht sofort zu seinem Double der Malik heißt, neben Malik sitzt ein Mädchen das wie Nida aussieht nur lächelt sie mich an, auch Nida geht zu ihrem Double das auf den Namen Alisa hört, sie fängt Alisa an zu knuddeln und grinst, daneben hocken zwei Jungen auf einen Stuhl und kuscheln, beide haben eine Total verrückte Haarfrisur der kleinere heißt von beiden Yugi und der andere Yami . Und daneben sitzt ein Braun Haariger etwas älterer Junge den ich sofort erkenne das ist Seto Kaiba, ein Blonder Junge schaut Seto Kaiba wütend an, das ist Joey, da alle nun Aufmerksam auf uns starren stellen wir uns vor ich mich als Sebastian und mein Yami als Sebb . Wir verbrachten noch die ganze Pause mit den anderen.
Da die Pause zu Ende ist begeben wir uns alle in die Klassen in der wir gehören nur Sebb geht wieder in meinen Armband pennen mit mir geht Nida die mich keinen Blickes würdigt ich frag mich nur was ich ihr getan habe. Auch den langweiligen Unterricht hab ich überstanden deshalb befinde ich mich auf den Weg nach Hause neben mir läuft Sebb der mich dauernd anfasst egal wo! Aber ich wehre mich gekonnt und das geht so lange bis wir bei mir zu Hause ankommen nur muss ich an einem Haus vorbei zu meiner Überraschung gehört das Haus Alisa mein Yami freut sich total, aber da ich zu müde bin reg ich mich auch nicht auf, zusammen gehen wir ins Haus machen Abendessen. Ich Skype noch mit Rex und Kira die mich über meinen ersten Schultag ausfragen ich hasse es eigentlich ausgefragt zu werden aber sie sind meine Freunde... Ich und mein Sebb bleiben noch lange Wach Morgen ist eh Wochenende.
article
1353153006
Yugioh-anders aber ja
Yugioh-anders aber ja
... meine erste Story kann man so sagen es ist kein richtiges Yu-Gi-Oh und das ist nur zum Versuch gedacht! ...
http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1353153006/Yugioh-anders-aber-ja
http://www.testedich.de/quiz31/picture/pic_1353153006_1.jpg
2012-11-17
407E
Yu-Gi-Oh!

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Rose Xion ( 123.4 )
Abgeschickt vor 781 Tagen
Cooler Story! Weiter so!