Du gingst und ließt mich allein

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.628 Wörter - Erstellt von: AkayaChan - Aktualisiert am: 2012-11-01 - Entwickelt am: - 2.676 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Der sechste Teil von Verlorene Liebe, nur mit anderem Titel.

Dieser Titel stammt nicht von mir, er stammt von Laura.Auf ihren Wunsch habe ich auch diese Geschichte ins Leben gerufen:)

    1
    (Mivakos Sicht)

    Schon wieder dieses raue und dunkle Lachen...Ich wusste doch das Tobi ein Geheimnis hat!
    Ob er überhaupt Tobi heißt?

    ,, Ich habe mal eine Frage Tobi.."Ich schwimme langsam zu ihm und warte auf eine Antwort.

    Der Angesprochene hebt nur den Kopf und bringt ein schwaches Nicken zu stande.

    ,, Woher kommst du?"Ich will nichts überstürzen, schließlich könnte er mich ganz einfach töten...

    ,, Ich komme aus keinem Dorf "meint er in wieder mit dieser kindlichen Stimme.

    Hm.Ich glaube ihm das nicht.Er trägt zwar kein Stirnband, aber trotzdem kann ich ihm noch nicht richtig trauen.

    ,, Hast du Familie? "fragte ich weiter.Kaum merklich schüttelte er den Kopf.

    Ich schwamm weiter zu ihm, bis ich genau hinter ihm stand.

    2
    (Madaras Sicht)

    ,, Wenn Tobi nicht sofort sagt, wer er wirklich ist, hat Tobi ein gewaltiges Problem "ihre Stimme ertönte direkt an meinem Ohr, was dazu führte das ich eine Gänsehaut bekam.

    Sie macht wirklich ernst...Schließlich kenne ich sie gut genug dafür...

    Ich bin ihr keinerlei Rechenschaft schuldig also geh ganz gelassen aus dem Wasser und zieh mich wieder an.

    Ich spüre ihren Blick auf mir.Wenn sie weiter so leichtsinnig ist dann kann ich für nichts garantieren...

    ,, Mivako soll raus aus dem Wasser kommen dann kann Tobi endlich wieder Kekse essen! "

    Ein Seufzer konnte sie nicht unterdrücken, weswegen ich wieder kichern musste.Aber so leise das sie es nicht hörte.

    (Im Hauptquartier, Sasoris Sicht)

    Ich werde hier noch verrückt! Wieso unternimmt Pain nichts? Das gibt es doch nicht.Was soll das für ein Anführer sein!

    Lächerlich...

    3
    Dann öffnete sich Tür und schon fand ich Mivako in meinen Armen.

    ,, Es tut mir so leid Sasori no Danna "hörte ich ein flüstern ihrerseits.

    ,, Du brauchst dich nicht zu entschuldigen...Das muss ich eher.Dreh dich mal um! "meinte ich.

    (Flashback, Aangs Sicht)

    Eine Puppe? Die roch nach Mivako? Aber wieso?

    ,, Du willst doch zu Mivako.Wir können dich hinbringen "sagte der Blonde der sich danach als Deidara vorstellte.
    Der andere hieß Sasori...Sagte jedenfalls dieser Deidara.

    Sie können mich also zu Mivako bringen..Nach kurzer Pause stimmte ich zu und wir machten uns auf den Weg.

    4
    (Mivakos Sicht)

    Da saß er! Mein Aang...Er ist groß geworden:)

    ,, Aang! "sagte ich glücklich, löste mich von Meister Sasori und umarmte meinen treuen Wolf.

    ,, Ich habe so lange nach dir gesucht Sensei Mivako! "meinte er dann ebenfalls glücklich.

    Hm.Ich spürte die Blicke der anderen.Gerade wollte ich sprechen als ich Pains Stimmer wahrnahm.

    ,, Das ist Aang.Er ist ein Gestaltwandler und Mivakos Schüler.Beziehungsweise ehemaliger Schüler.Er wird neues Mitglied bei uns.Seine Fähigkeiten kenne ich bereits. "erzählte er und die anderen lehnten sich entspsnnt zurück.

    Aber Hidan wäre nicht Hidan wenn er was zu sagen hätte...

    5
    (Hidans Sicht)

    ,, Also ein Gestaltwandler ja? In was kannst du dich denn alles verwandeln? "fragte ich etwas neugierig.

    ,, Also da wäre seine Wolfsgestalt.In dieser idt am stärksten, da er von unserem Gott abstammt.Dann wäre da noch seine Gestalt in Form eines Phönix.Also ein großer Feuervogel.Als letzten kann er sich in einen Menschen verwandeln "antwortete Mivako und kraulte Aangs Kopf.

    Also 3 Gestalten.Die anderen zwei soll er mal schön zeigen...

    ,, Zeig mal deine anderen Gestalten " forderte ich ihn auf.

    (Aangs Sicht)

    Das ließ ich mir nicht zweimal sagen und verwandelte mich in Khor, also in den Phönix.

    Danach folgte meine Menschengestalt.
    Hidan nickte zufrieden und gab mir High Five ;)

    Ich glaube das könnte eine wunderbare Freundschaft werden...

    6
    Kurze Unterbrechung!

    So stell ich mir Aang als Khor vor:

    Ein großer Greifvogel, mit dunkelroten, schwarzen und dunkelgrünen Federn.Er hat doppelt so viele Zähne wir normalerweise, der Schnabel ist silber.Die Augen sind Blutrot.

    Charakter als Khor: Nachdenklich, sehr guter Stratege, ist ziemlich ruhig und still.

    Fähigkeiten: Durch seinen Schrei wird man blind.Wenn der Schrei höher und lauter wird, fällt man tot um.


    So stell ich mir Aang in seiner Wolfsgestalt vor:
    Das Fell ist weiß, es schimmert aber grün wenn Aang sich in der Sone befindet.Seine Zähne sind spitzer als üblich, er ist aber Pflanzenfresser.Seine Augen schimmern, genauso wie sein Fell, grün.Sie sind aber eisblau.


    Charackter: Genau wie als Khor ist er verschlossen und nachdenklich.Er wirkt sehr schüchtern, trotzdem sehr kindlich.Im Kampf blüht er auf und wird zu einer lebenden Bestie.

    Fähigkeiten: Gedankenkontrolle, Manipulation aller Sinne.Er besitzt aber auch heilende Kräfte.Diese überwiegen, deswegen wird er meistens als,, Arzt" eingesetzt.
    Die unglaublichen Heilkräfte existieren aber nur weil er vom großen Gott Rho abstammt.

    Aang in seiner Menschengestalt:

    Er besitzt schwarze Haare, lila Augen und sieht auch sonst ziemlich gut aus.

    Charakter: Eie Mischung aus Hidan und Tobi.Aber Hidans Seite überwiegt eindeutig.Er besitzt aber auch eine gewissen Ruhe, die aber kaum sichtbar ist.

    Fähigkeiten: Er arbeitet nicht wirklich als Ninja.Er hat die Akademie abgebrochen und hat das zeichnen gelernt.Also ist er ein Künstler und kämpft nicht, das tut er nur in seinen Tiergestalten.

    Aang ist übrigens genauso alt wie Mivako.

    7
    (Mitten in der Nacht, Madaras Sicht)

    Dieser Aang durchkreuzt meine Pläne! Wieso musste er genau jetzt herkommen...

    Mivako hat ihn voll hypnotisiert angeschaut...Liebt sie ihn?

    WTF! Bin ich jetzt auch noch eifersüchtig?

    Ja es stimmt...Ich liebte sie...Liebe sie...Aber wie soll ich ihr das beibringen?

    Soll ich einfach mal hingehen und sagen: Hey Mivako.Ich bins Madara und ich wollte dir nur sagen das ich dich schon immer geliebt habe!

    Die denkt doch ich sei völlig durchgeknallt!

    (Armer Madara:) )

    Ich muss zu Mivako.Ich muss mit ihr reden und herausfinden wie Aang zu ihr steht.

    Also nichts wie los...

    8
    (Mivakos Sicht)

    Ich kann nicht schlafen...Dazu bin ich viel zu aufgewühlt.Nachdem Pain Aang in Sasori no Dannas und Deidaras Zimmer eingeteilt hat, bin ich gegangen.Genauso Tobi...

    Er wirkte ziemlich traurig...Ich muss mit ihm reden! Ich muss herausfinden was mit ihm los ist!

    Gerade wollte ich die Tür aufmachen...Doch da öffnete sie sich wie von allein und ich spürte zwei Arme die mich umschlossen.

    ,, Tobi? Ich wollte gerade zu dir... "flüsterte ich und erwiderte seine Umarmung.

    Nach nicht mal einer Minute saßen eir auf meinem Bett, ich auf seinem Schoß.

    Stille...Niemand wagte es etwas zu sagen.Das würde nur alles zerstören...

    ,, Tobi wollte Fragen wie Aang zu Mivako steht."sagte er leise und legte seine Hand auf meine.Erst da merkt ich das er keine Akatsuki Uniform trug, sondern eine schwarze drei-virtel Hose und ein langärmliges Shirt, ebenfalls in Schwarz.Dazu normale Ninja Schuhe und Ninjahandschuhe.

    ,, Er war mal mein Schüler.So ungefähr ein Jahr lang.Als aber der wichtigste Mensch in meinem Leben starb, zog ich mich zurück und ermordete meinen gesamten Clan.Ich dachte einschließlich Aang, dieser konnte aber noch flüchten."erzählte ich.

    9
    (Madaras Sicht)

    Meinte sie mich mit wichtigste Person in ihrem Leben?
    Sie hat ihren eigenen Clan ermordet?

    ,, Das klingt schlimm" flüsterte ich mit meiner normalen Stimme und schon war sie in meinem Genjutsu.

    Mivakos Kopf fiel nach hinten.Ich fing ihn auf und legte ihren Körper neben meinen.Ich gab ich einen Kuss auf ihr Haar und mahnte meine Augen zu...

    (Nächster Morgen, Mivakos Sicht)

    Ohne nachzudenken kuschelte kuschelte ich mich an meine Wärmequelle...

    Wärmequelle?

    Erschrocken öffnete ich die Augen und blickte in ein Gesicht, welches von Göttern geschaffen sein könnte!

    10
    Das wars mal wieder von meiner Seite!

    Bis zum nächsten Teil;)

    Lg AkayaChan

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Yuki ( 71512 )
Abgeschickt vor 330 Tagen
bitte schreib weiter!!!
Best ever ( 06846 )
Abgeschickt vor 462 Tagen
BITTE SCHRIBE WEITER DENN DIE GESCHICHTE IST SO COOL
ICH BITTE DICH
Christin ( 82040 )
Abgeschickt vor 735 Tagen
Die Geschichte Verlorene Liebe ist total schön würde mich freuen es weiter lesen zu können. :D
Yuna-chan ( 56930 )
Abgeschickt vor 859 Tagen
Bitte mach bald weiter !!!* heul
Schorti ( 42606 )
Abgeschickt vor 1051 Tagen
Coole Geschichte bitte schreib sie weiter.
AlbaBe. ( 50804 )
Abgeschickt vor 1132 Tagen
Hallo.
Ich finde deine Geschichte "verlorene Liebe" einfach gut & würde mich sehr Freuen, wenn du sie zu Ende schreibst :)
Tipps wärn, dass Mivako neben Tobi einschläft, und sie , wenn sie aufwacht, in seinen Armen liegt, so ein auf sie hat sich an ihn gekuschelt :D

Ich Freu mich drauf , deine AlbaBe.
jojo ( 10207 )
Abgeschickt vor 1232 Tagen
gehts noch weiter oder nicht?
fand die story voll schön ._.