Springe zu den Kommentaren

Blut und Gift (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 2.634 Wörter - Erstellt von: Okamiko - Aktualisiert am: 2012-11-01 - Entwickelt am: - 2.550 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

(Vampire Knight)
Als Chi merkt, dass ihre diversen Mordversuch fehlgeschlagen sind, ändert sie ihre Taktik, und versucht, Akatsuki stattdessen zu manipulieren. Kein ungefährliches Spielchen.
Wer fällt hier eigentlich auf wen rein?
wird ihr die Flucht gelingen?

1
Was sollte das eigentlich? Von der unfassbaren Naivität einmal abgesehen, er behandelte mich doch wirklich nicht wie eine gefangene, nicht mal wie ei
Was sollte das eigentlich? Von der unfassbaren Naivität einmal abgesehen, er behandelte mich doch wirklich nicht wie eine gefangene, nicht mal wie eine wertvolle. Er benahm sich viel eher als wäre er, ja, was eigentlich? Schuldbewusst? Beeindruckt? Nein, das traf es alles nicht. Verliebt? Aber das war absurd. …trotzdem, ich konnte es mir nicht ganz aus dem Kopf schlagen und passend war es schon irgendwie. Es würde auch seine absolute Unfähigkeit zu Misstrauen mir gegenüber erklären. Nun, wenn das so war, wurde mir plötzlich bewusst, musste ich ihn vielleicht nicht mal umbringen, um hier rauszukommen. Es dürfte genügen, sein Vertrauen zu gewinnen und ihn zu manipulieren. Nun gut, dann wollen wir mal anfangen. Er hatte gerade irgendetwas Kühlendes auf meinen Fuß gelegt.
„ Danke.“
Überrascht sah er mich an. Ich hatte mich noch nie bei ihm für irgendetwas bedankt, mit etwas Glück hatte ich mich manchmal nicht lauthals beschwert.
„ Kein Problem. Ich soll schließlich auf dich aufpassen.“
„ Du wolltest wohl sagen: Aufpassen, damit ich nicht abhaue.“

Sichtwechsel:

Ihr Blick wirkte abwesend, ein bisschen unglücklich.
„ Auch dass dir nichts passiert. Kaname will dich lebendig.“
Sie blickte kurz auf, und als sie sprach, klang es verbittert.
„ `lebendig', wie sich das anhört, als wäre ich eine Verbrecherin. Was hab ich den Reinblütern eigentlich getan?“
Ihre Augen schimmerten verdächtig. Was sollte ich jetzt machen?
„ Hey.“ Sagte ich, ohne zu wissen was ich sagen wollte.
„ Beruhige dich. Ich glaube nicht, dass Kaname dir etwas tun will. Vielleicht interessiert ihn… keine Ahnung …vielleicht deine Fähigkeiten?“ meinte ich, in der Hoffnung sie würde etwas dazu sagen, doch sie schwieg und starrte ins Leere.
„ G-geht es dir gut?“ fragte ich sie, jetzt total verunsichert.
Sie wandte den Kopf und sah mich an, das heißt, sie sah in meine Richtung, aber irgendwie blickte sie durch mich hindurch. Ich wusste nicht was ich tun sollte, und ich verstand nicht, was mit ihr los war. Ich zog sie in meine Arme. Sie sträubte sich nicht, doch sie sah so abwesend, so verloren aus, dass ich mich fragte, ob sie es überhaupt realisierte. Ihre Augen schillerten grün, es wirkte, als würde sie sich dahinter, wie hinter einem Spiegel, verstecken.
Sie machte sich los und ging, noch immer hinkend, in ihr Zimmer.

In dieser Nacht tat ich kein Auge zu. Ich schaffte es weder die Situation zu verstehen, zu verändern, noch, mich damit abzufinden. Vielleicht war es ja nicht so schlimm, wäre sie morgen wieder wie zuvor, oder zumindest bereit es mir zu erklären? Ich war mir nicht sicher. Falls ich doch eine leise Hoffnung gehegt hatte, so wurde auch diese am nächsten Tag vernichtet. Chi starrte vor sich hin, sprach kein Wort und ich erwischte sie dabei, wie sie die Bluttabletten, die ich ihr am Morgen gegeben hatte, wegwarf. Ich versuchte mehrmals sie darauf anzusprechen, sie mit verschiedensten Themen aus der Reserve zu locken. Die Frage nach ihrem Fuß blieb völlig erfolglos, ebenso wie die, was sie bewegt hatte mir ihren Namen zu verraten und als ich nachhakte, was die Reinblüter so an ihr interessierte, erreichte ich lediglich, dass ihr Tränen über die Wangen rannen, erhielt aber auch keine Antwort.

article
1350914190
Blut und Gift (2)
Blut und Gift (2)
(Vampire Knight)Als Chi merkt, dass ihre diversen Mordversuch fehlgeschlagen sind, ändert sie ihre Taktik, und versucht, Akatsuki stattdessen zu manipulieren. Kein ungefährliches Spielchen.Wer fällt hier eigentlich auf wen rein?wird ihr die Flucht gel...
http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1350914190/Blut-und-Gift-2
http://www.testedich.de/quiz31/picture/pic_1350914190_1.jpg
2012-10-22
407D
Naruto

Kommentare (3)

autorenew

Netzumi (68954)
vor 475 Tagen
Voll süß mach weiter so ich hoffe du schreibst weiter so gute geschischten vielleicht mal eine mit aido-senpai aber auch so naja ich sag mal ausgefallen.

LG.Netzumi
Hiko Nanashi (70631)
vor 798 Tagen
Oh ja. :) Schade dass sie nicht weiter geschrieben wurde... :(
sayu (00357)
vor 801 Tagen
Voll süße geschichte ^-^