Mein Leben unter Wölfen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 719 Wörter - Erstellt von: Melly<3 - Aktualisiert am: 2012-10-01 - Entwickelt am: - 2.981 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Sam (Samantha) wohnt mit ihren Brüdern Tyler und John in einem kleinen, netten Haus in Forks, neben Sams bester Freundin Bella. Sooooo also alles will ich nun nicht verraten, drum liest meine süße storyX3

    1
    Es waren endlich Sommerferien und ich durfte 3 Wochen bei Bella übernachten, da meine Brüder (die Werwölfe sind) unterwegs waren. Am Donnerstag wollten wir mit Jacob und den anderen Jungs in den Strand und danach eine Übernachtungsparty machen. 15:00 Uhr ging es los und Jacob und Embry waren schon vor der Tür. Jacob und Bella saßen vorne. Ich und Embry saßen hinten. Wir redeten viel und lachten die ganze Zeit. Als wir ankamen, waren schon die anderen Jungs am Strand und hatten ihre Badehosen an. Ich war am Strand und las ein Buch.

    2
    Plötzlich spürte ich einen Arm um meiner Schulter. Ich drehte mich zur Seite. Es war Embry.,, Sag mal bist du wasserscheu, oder was?", lachte E
    Plötzlich spürte ich einen Arm um meiner Schulter. Ich drehte mich zur Seite. Es war Embry.,, Sag mal bist du wasserscheu, oder was?", lachte Embry.,, Nö, ich geh erst später rein!", antwortete ich darauf. Nach einigen Sekunden ist er auch wieder ins Wasser gegangen. Nach einer viertel Stunde ging ich auch langsam ins Wasser und das war richtig cool. Ich hing die ganze Zeit mit Jared ab und schubsten uns auch gegenseitig ins Wasser. Auf einmal wurde ich von Paul geschubst, fiel auf Jared und küsste ihn unbeabsichtigt. Ich und Jared liefen knallrot an. Die Zeit verging schnell und waren auch schon fertig für die Übernachtungparty. Ich hatte nur BH und Hotpant an, sodass mich alle anstarrten. Vor allen Jared. Wir saßen alle im Kreis und ich saß zwischen Bella und Jared. Wir spielten Falschendrehen. Paul war mit drehen dran. Die Flasche zeigte auf mich und ich wurde nervös.

    3
    Sam, Wahrheit oder Pflicht?", fragte er. Ich antwortete:,,ähm, .......ich nehme...... Pflicht."
    Ihr glaubt nicht was ich JETZT machen MUSSTE. Ich musste Jared küssen! Nicht auf der Wange, sondern auf dem MUND! Wir liefen rot an als wir uns näher kamen (WIR MUSSTEN UNS 15 SEKUNDEN LANG KÜSSEN!) und als wir uns küssten hörten wir Jubelschreie. Ich war dran mit drehen. Die Flasche traf Embry. Er hat Wahrheit genommen.,, Zu wie viel Prozent liebst du Leah?", fragte ich breitgrinsend.

    4
    ,, Zu 45 Prozent!", antwortete er und war dabei rot wie eine Tomate. Embry drehte und die Flasche traf.......Jared. Er hatte Pflicht genommen und musste 10 Sekunden auf mir liegen (und mich wieder küssen). Es war jetzt an der Zeit, dass Jared drehen musste. Die Flasche traf mal wieder mich.,, Wahrheit oder Pflicht?", fragte er mich (während er rot wie eine Tomate wurde).,, Wahrheit!", antwortete ich und sah ihm dabei in die Augen.,, In wen bist du verliebt?", fragte er breitgrinsend. Ich musste ehrlich zugeben, dass ich mich heimlich in Jared verliebt habe, aber es nicht zugeben wollte.,, In niemanden", sagte ich. Ich war dran mit drehen (mal wieder). Die Flasche traf Paul. Er hatte Pflicht genommen und ich grinste breit, denn die Aufgabe die er jetzt machen musste, damit hätte er nie gerechnet.

    5
    Er musste 20 Sekunden lang Leah küssen. Paul drehte. Und traf dabei wieder mal mich. Ich hatte Pflicht genommen. Ich und Jared mussten die Nacht in einem Bett zusammenschlafen. Die Übernachtungsparty war schon zu Ende. Ich und Jared waren schon im Bett Ich konnte nicht mehr länger warten und gestand ihm meine Liebe. Er war total perplex. Doch dann passierte es. ER küsste mich. Er sagte mir, dass er sich auf mich geprägt hätte. Er lag auf mir und fuhr mit der Hand von der Hüfte bis zu meinem Bauch hinauf. Er strich mit der anderen über meinen Rücken und machte meinen BH auf. Die Nacht verbrachte ich mit Jared zusammen.


    EndeX3

article
1348834934
Mein Leben unter Wölfen
Mein Leben unter Wölfen
Sam (Samantha) wohnt mit ihren Brüdern Tyler und John in einem kleinen, netten Haus in Forks, neben Sams bester Freundin Bella. Sooooo also alles will ich nun nicht verraten, drum liest meine süße storyX3
http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1348834934/Mein-Leben-unter-Woelfen
http://www.testedich.de/quiz31/picture/pic_1348834934_2.jpg
2012-09-28
40C0
Eigene Geschichten

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Wölfe ( 92812 )
Abgeschickt vor 847 Tagen
Jared ist doch auf Kim geprägt.
sam ( 37325 )
Abgeschickt vor 1223 Tagen
was ist das für ein test