Harry Potter- Das Spiel beginnt (3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.228 Wörter - Erstellt von: Honigblume21021 - Aktualisiert am: 2012-10-01 - Entwickelt am: - 5.943 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.33 von 5.0 - 12 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weiter geht es mit der Geschichte von Luciana in der Welt von Harry Potter. Sry, dass es solange gedauert hat, aber ich hatte in letzter Zeit echt viel zu tun. Aber die nächsten Kapitel kommen auch bald, versprochen! xD

    1
    2 Jahre sind vergangen, seit Luciana ihre Aurorenprüfung erfolgreich bestanden hat. Die Geschichte beginnt in den Ferien vor Harrys fünftem Jahr in Hogwarts am Grimmauldplatz. ( Ich habe das Original etwas verändert, sodass Sirius nicht stirbt und das Hauptquartier des Phönixordens nach Harrys fünftem Jahr weiter bestehen bleibt. xD ) Viel Spaß beim Lesen, ich hoffe, es gefällt euch. Eure Honigblume21021
    _________________________________ ______
    „Luuucy!“, rief Ginny. „ Du musst los, es ist fast fünf!“ „ Ich komme ja schon.“ Luciana stieg die Treppe hinunter, an deren Fußende Ginny und Hermine warteten. „ Wo wolltest du noch einmal hin?“, erkundigte sich Hermine. „Ich gehe eine Freundin in der Muggelwelt besuchen.“, antwortete sie beiläufig und musterte prüfend ihr Spiegelbild in dem großen Wandspiegel im Salon der Blacks. „Und wo warst du gestern?“, wollte Ginny wissen. „Gestern? Da… musste ich in der Winkelgasse ein paar neue Umhänge abholen.“ „Und dafür hast du fast 4 Stunden gebraucht?“, fragte Hermine argwöhnisch. „Es halt länger gedauert. Da waren ganz schön viele Leute. Und die Verkäuferin ist nicht mehr die Jüngste. Sie braucht eben ihre Zeit.“, erwiderte Luciana schulterzuckend. Ginny warf Hermine einen zweifelnden Blick zu. Aber die schüttelte nur den Kopf und runzelte die Stirn. „Wie auch immer.“, fuhr Luciana fort und drehte sich zu den beiden um. „Ich muss dann mal los. Bis später, ihr zwei.“ Nachdem sie sich ebenfalls verabschiedet hatten und Luciana hinaus in den regnerischen Nachmittag getreten war, schloss Hermine seufzend die Tür. „Also ich weiß nicht…“, sagte Ginny nachdenklich. „Jeden Nachmittag seit wir hier sind ist sie woanders. Entweder in der Winkelgasse, bei einer Freundin oder… ach ich weiß doch auch nicht. Aber das ist doch kein Zufall.“ Hermine nickte. „Ja, kann schon sein. Aber eigentlich geht uns das ja nichts an. Trotzdem ist es komisch. Wir können sie ja fragen, wenn sie wieder da ist.“ Dann stiegen sie und Ginny die Treppe wieder hoch. Als sie am obersten Absatz angekommen waren, läutete es an der Tür. „Schlammblüter, Blutsverräter… Besudelt das Haus meiner Väter!“, kreischte Mrs Black. Sirius erschien in der Küchentür. „Sei still!“, donnerte er und gemeinsam mit Lupin zerrte er die Vorhänge des Portraits wieder zu. Ginny und Hermine blieben stehen und beobachteten die eintreten Hexen und Zauberer. Moody, McGonnagall, Kingsley, Hagrid, Dumbledore und noch ungefähr 15 weitere Personen betraten die Eingangshalle der Blacks, wo sie von Tonks, Lupin, Sirius & Mr. und Mrs Weasley begrüßt wurden. Ginnys Blick blieb an einer jungen Hexe mit hüftlangen roten Locken hängen. „Wer ist das da eigentlich?“, fragte sie Hermine und deutete unauffällig auf die rothaarige Hexe. „Keine Ahnung.“, antwortete Hermine. „Ich hab sie schon oft hier gesehen. Aber sie bleibt nie zum Essen.“ „Mir kommt sie irgendwie bekannt vor…“, sagte Ginny nachdenklich. Hermine lachte. „Ja, könnte deine ältere Schwester sein.“ „Also ich hätte gerne eine Schwester.“, murmelte Ginny und sah der rothaarigen Hexe nach, die nun mit wehendem schwarzen Umhang in der Küche verschwand, gefolgt von den anderen Ordensmitgliedern. Plötzlich verzog Hermine das Gesicht zu einer Grimasse und deutete auf Snape, der soeben als letztes durch die Tür gerauscht kam. „Komm, lass uns lieber verschwinden.“, murmelte sie Ginny zu. „Snape sieht nicht gerade gut gelaunt aus.“ Hastig betraten sie das Zimmer von Harry und Ron. Die beiden saßen auf Rons Bett und spielten Zauberschach. Hermine und Ginny setzten sich aufs Fensterbrett und sahen zu.

    „Also was der Orden da macht muss ja tierisch wichtig sein. Die sind jetzt schon seit Stunden da drin. Und ich habe Hunger!“, stöhnte Ron 4 Stunden später. Er, Harry, Hermine und Ginny warteten vor der Küchentür auf das Ende der Versammlung. „Wo bleibt Lucy eigentlich?“, fragte Harry. „Sie müsste doch schon längst wieder zurück sein.“ „Ist wahrscheinlich noch bei ihrer Freundin in der Muggelwelt. Es schüttet ja in Strömen.“ erwiderte Ron schulterzuckend. Knall! Fred und George erschienen aus dem nichts neben Ginny. „Könnt ihr denn nicht einmal die Treppe benutzen?“, stöhnte Hermine. „Nö.“, antwortete Fred grinsend. „Jedenfalls nicht, solange Mum sich darüber aufregt.“, fügte George hinzu. „Wo ist Lu?“, fragte Fred und sah sich um. Doch bevor einer von ihnen antworten konnte, wurde die Tür der Küche geöffnet und Ordensmitglieder strömten heraus. Auch die Hexe mit den roten Locken war dabei. Hermine versuchet, ihren Blick zu treffen. Doch die rothaarige Hexe hatte diesen Versuch offenbar bemerkt und wandte schnell den Blick ab. „Essen!“, ertönte Mrs Weasleys Stimme aus der Küche. „Wird auch langsam Zeit. Ich verhungere noch.“, meinte Ron. Gemeinsam betraten sie die Küche. Einige Ordensmitglieder, darunter Tonks, Lupin und Kingsley, blieben zum Essen. Als sie gerade mit dem Essen begonnen hatten, flog die Tür auf und eine völlig durchnässte Luciana trat ein. „Hey Lu, wo hast du solange gesteckt?“, rief Fred. Doch Luciana schüttelte nur den Kopf und lächelte gezwungen. Dann wandte sie sich an Moody, Kingsley und Mr. Weasley. „Kann ich mal kurz mit euch sprechen?“ Sie standen aus und folgten ihr hinaus. Sirius sah eine Sekunde lang irritiert drein. Dann begann er schnell, Harry und die anderen in ein Gespräch über die neusten Rennbesen zu verwickeln.

    „Es hat keinen Zweck, noch länger zu warten.“, sagte Luciana. „Sie müssen es jetzt erfahren. Außerdem hätten sie es sowieso bald selbst herausgefunden. Ginny und Hermine sind nicht dumm. Ich kann ihnen nicht jeden Tag eine andere Geschichte erzählen, wenn ich nachmittags für Stunden verschwinde. Und Hermine hat vorhin die ganze Zeit versucht mir in die Augen zu sehen. Sie ahnt etwas, da bin ich mir sicher. Besser wir sagen es ihnen, bevor sie es selbst herausfinden.“ Lupin nickte. „Ja. Ja, du hast Recht, Lucy. Aber damit bringst du dich in Gefahr, vergiss das nicht.“ „Voldemort wird es von Snape erfahren, sobald die Karten offen auf dem Tisch liegen.“, knurrte Moody. „Das ist ein großes Risiko.“ „Genau.“, bestätigte Mr. Weasley. „Er wird nach dir suchen. Und er wird dabei keine Rücksicht nehmen.“ „Er würde es sowieso früher oder später erfahren. Außerdem habe ich es satt, die andren jeden Tag aufs Neue anzulügen.“ „Also gut.“, seufzte Mr. Weasley. „Du hast Recht. Wir müssen es ihnen sagen.“
    _______________________________________
    Sooo, das wars erstmal. Das nächste Kapitel kommt auch bald. ;D Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß mit diesem Kapitel und freue mich schon auf eure vielen Kommentare, Kritik und/oder Eure Wünsche, Erwartungen bzw. Verbesserungsvorschläge für den weiteren Verlauf der Geschichte.
    Bis Bald, Honigblume21021:-*

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Akira ( 52201 )
Abgeschickt vor 84 Tagen
Ist luciana die rothaarige aus dem Orden ?
Harry Potter fan ( 69270 )
Abgeschickt vor 204 Tagen
Ja,bitte bitte schreib weiter die Geschichte ist voll cool❤
ALIEN ( 31848 )
Abgeschickt vor 396 Tagen
Bitte schreib den nächsten Teil! Ich MUSS wissen
Wie es weiter geht!
Mathilde Potter ( 40910 )
Abgeschickt vor 519 Tagen
Man jetzt schreib endlich weiter ich Heil hier total rum und werde Super wütend und wenn ich wütend werde kann ich für nichts garantieren!!!
AmyAnime Lovegood ( 83090 )
Abgeschickt vor 521 Tagen
Die Geschichte ist echt gut, aber ich finde es immer total blöd, wenn man nicht weiterschreibt. Wieso ladet ihr die Geschichten dann überhaupt hoch?
Also bitte weiterschreiben!
😄👍
Matilda Potter ( 12706 )
Abgeschickt vor 597 Tagen
Kommt das neue Kapitel noch?
Luna ( 48383 )
Abgeschickt vor 702 Tagen
Cool ich freue mich schon sooooooooooo
Das ich fast platze
take_.it._easy ( 29825 )
Abgeschickt vor 748 Tagen
Schreib bitte ganz schnell weiter!!
cara mia ( 15033 )
Abgeschickt vor 749 Tagen
Weiterschreiben, weiterschreiben! Ich krieg schon fast einen heulkrampf ,weil du solange nicht weitergeschrieben hast
elli ( 39712 )
Abgeschickt vor 749 Tagen
Wann kommt endlich ein neues kapitel?
Die geschichte ist total cooooooooooool!!!!!!
lalelu ( 15890 )
Abgeschickt vor 775 Tagen
Ich dachte es kommt ein neues Kapitel :(
Talia ( 42442 )
Abgeschickt vor 815 Tagen
Bitte schreib weiter
Ich finde den Test richtig cool
Also schreib weiter

LG Talia