Hinata Lovestory Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.218 Wörter - Erstellt von: Aira - Aktualisiert am: 2012-09-01 - Entwickelt am: - 3.657 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier ist schon meine 2. Fanfiktion.

    1
    Name: könnt ihr selbst wählen Jahre alt: 16 Geburtstag: 23.12. Charakter: nett, hilfsbereit, höflich, etwas frech, freiheitsüchtig, sportlich. Aus
    Name: könnt ihr selbst wählen
    Jahre alt: 16
    Geburtstag: 23.12.
    Charakter: nett, hilfsbereit, höflich, etwas frech, freiheitsüchtig, sportlich.
    Aussehen (siehe Bild)Aber die Kleidung könnt ihr auch selbst wählen.
    Augenfarbe: grün
    Haarfarbe: blond
    Rang: Jonin
    Erbe: Kann die Gedanken der Leute lesen, kann sehen wen die Person liebt und kann die Person erscheinen lassen denn sie liebt und kann die geliebte Person kontrollieren.


    Geschichte: Seine Sicht:
    Ich war gerade am Trainingsplatz und trainierte mit meinem Team. In mein Team sind Hinata, Kiba und Shino. Ich weiß wir sind zu vier, aber es gab kein anderes Team wo ein Teampartner fehlt und dafür konnte ich mir ein Team aussuchen. Na ja und jetzt bin ich hier und trainiere mit meinem Team. Ich kämpfe gerade mit Kiba und ich muss zugeben er ist stark. Ich wich gerade eine Attacke von ihm aus und gab ihm einen Faust in sein Gesichter flog bis zum nächsten Baum. Ich hab gewonnen. Ich gewinne sowieso immer. Tsunade hat mir einmal gesagt, dass ich sehr viel Ausdauer und Kraft habe. Da hatte sie wohl Recht. Ich sah Kiba an und rannte schnell zu ihm um zu sehen ob es ihm gut geht. (Ich):,, Kiba, alles in Ordnung? „Ich streckte meine Hand aus und wartete auf seiner Antwort. (Kiba):,, Mir geht es gut, aber nächstes Mal Schlag mich nicht so mit voller Kraft, sonst bringst du mich noch um. „Ich sah ihn mit einem grinsenden Gesicht an. Ich muss wohl aufpassen was ich mache. Ich drehte mich um und sah Hinata und Shino. Man sah dass Hinata schon erschöpft ist und bei Shino, wie soll ich sagen……………nichts. Er zeigt nicht dass er erschöpft ist. Wie emotionslos wie immer. Ich und Kiba machten eine Pause unter einem Baum. Wir sahen zu wie Hinata und Shino kämpften. Ich redete auch etwas mit Kiba. (Ich): Kiba ich hab da eine Frage.“(Kiba):,, Ja. Welche Frage?“(Ich): „Liebst du Hinata?“ Kiba sah mich mit hochrotem Kopf an. (Kiba): Wie kommst du denn da drauf? (Ich):,, Nur so. Wollte nur wissen. „Er liebt Hinata. Wusste ich doch. Ich weiß auch dass sie Naruto liebt, weil ich sehen kann dass sie Naruto liebt. Wieso versteht sie nicht dass Naruto sie nicht liebt sondern Sakura. Ich versteh nicht wieso sie Naruto liebt. Ich wurde von meinen Gedanken gerissen als ich einen Schrei hörte. Es ist Hinata ich stand schnell auf und rannte zu Hinata. Kiba machte mir gleich. Hinata lag auf dem Boden. Ich beugte mich zu ihr und fragte beruhigend: Ist alles in Ordnung, Hinata?“ Sie sah mich an und sagte leise: Ja, alles in Ordnung. „Ich half ihr auf und sie wurde sehr rot. Ich hielt immer noch ihre Hand. (Hinata):Ähm…du kannst mich… loslassen. „Ich sah meine Hand und ließ sie sofort los. Etwas peinlich, aber ich war ihr etwas nah. Ich muss zugeben, dass ich sie sehr liebe. Sie ist einfach wunderschön. Wenn jemand ihr nur ein Haar krümmt dann kann ich nicht garantieren dass er überlebt. Plötzlich kam ein Anbu und sagte: Tsunade schickt mich. Ich soll euch ausrichten dass ihr zu ihr gehen sollt. „Der Anbu verschwand in einer Staubwolke und wir liefen sofort zum Hokageturm.
    (Ab hier höre ich auf. Entschuldige wegen den Schreibfehlern und wenn ihr dass ich noch eine Geschichte von der Person den ihr sehr mögt aus der Naruto Serie dann sagt es mir. Schreibt mir auch ein paar Kommis. Tschüss, eure Aira. )

    2
    2. Als wir dort ankommen, klopfte ich an der Tür. Wir hörten nur ein,, Herein,,. Ich machte die Tür auf und wurden sofort angeschrien, weil wir nur
    2.

    Als wir dort ankommen, klopfte ich an der Tür. Wir hörten nur ein,, Herein,,. Ich machte die Tür auf und wurden sofort angeschrien, weil wir nur MINUTE zu spät kommen. Wir entschuldigten uns noch ein paar Mal und hörten ihr zu. “Also, mir wurde berichtet das Akatsuki hier in der Nähe ist. Es sind aber nur zwei Personen. Der eine heiβt Deidara und der andere Sasori. Der eine ist spezialisier auf Bomben und der andere mit Marionetten. Ihr könnt jetzt gehen. “ Wir verbeugten uns und verließen das Turm. “Wir treffen und in 10 Minuten vor dem Tor Konohas. “Sie nickten und liefen zu ihren Häuser um einzupacken. Als ich in mein Haus ankam packte ich schnell alles ein und schloss noch meine Tür zu. Vor dem Tor sah ich sie und alle waren schon da. “Okay. Wer ist der Teamführer?“Ich sah sie alle der Reihe nach an. Dann meldete sich Shino. “Ich. “Ich sah ihn an und nickte. Er ist also der Teamführer. Wir liefen durch den Wald und fanden sie immer noch nicht. Langsam wurde es immer dunkler, also machten wir unser Nachtlager auf. Ich und Hinata machten die Zelte. Shino und Kiba holten Feuerholz um Feuer zu machen. Ich sah Hinata wie sie das andere Zelt machte. Sie drehte sich zu mir um und sah mich an. Sie wurde schlagartig rot. “Ist was…(Name)?“Ich habe gar nicht gemerkt dass ich sie schon sehr lange anstarrte. Ich wurde auch rot. “Nein es ist nicht, entschuldige!“Ich drehte mich schnell um. Shino und Kiba kamen mit dem Feuerholt und sie zündeten sie an. Nach eine Weile setzten wir uns und aßen etwas. Als wir fertig waren diskutierten wir wer bei welchem Zelt schläft. Aber keiner war einig. Z. b. hat Kiba vorgeschlagen das er mit Hinata in einem Zelt schläft, aber klar habe ich nein gesagt. Also habe ich 4 Stück Holz genommen und sehen wer mit wem schläft. “Also, dass geht so. Wen Zwei dieselbe Größe hat der schläft mit dieser Person in einem Zelt. Alles verstanden?“Sie nickten und alle nahmen sich eine. Ich hatte eine Große, Kiba hat einen kleinen, Shino hat einen kleinen und Hinata hat einen Großen.

    Dann ist es klar wer mit wem in einem Zelt schläft. Ich hab es sogar geschafft mit Hinata zu sein. Hinata wurde sehr rot, dass Kiba dachte dass sie Fieber hat. Er weisst wirklich nichts über Mädchen, der Idiot. Hinata ging in einem Zelt und wollte schon schlafen. Dann geh ich auch schon mal.: D
    (So Fertig. Hab so gut es ging geschrieben und es tut mir leid es so lange gedauert hat und dass es so kurz ist. 
    Schreibt mir bitte ein paar Kommis und wenn ihr es nicht wisst dann sag ich es euch. Ihr müsst in der rechten Tabelle gehen und meinen Namen drücken und dann könnt ihr mir schreiben. Ich hab auch Probleme mit meinem PC, also müsst ihr immer wieder hierher kommen, weil ich hier immer ein neues Kapitel mache.: D Dann bis zum nächsten Mal.
    LG Aira)

article
1346270944
Hinata Lovestory Teil 1
Hinata Lovestory Teil 1
Hier ist schon meine 2. Fanfiktion.
http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1346270944/Hinata-Lovestory-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz31/picture/pic_1346270944_1.jpg
2012-08-29
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.