Springe zu den Kommentaren

Dieses Schuljahr wird auch nicht besser 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 900 Wörter - Erstellt von: Annaniebler - Aktualisiert am: 2012-08-15 - Entwickelt am: - 1.861 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

3

    1
    Ich setzte mich auf meinen Platz neben Selectus und kurz darauf brauste auch schon Snape mit wehendem Umhang ins Zimmer.
    „Guten Tag. Wir haben jetzt noch ein Jahr vor uns, bis zu dem glücklichen Moment des Abschieds. Ich rate Ihnen dieses Jahr gute Resultate in diesem Fach zu erzielen und vor allem die Abschlussprüfung zu bestehen. Bei dem Gedanken einen von Ihnen nächstes Jahr wieder hier sitzen zu sehen, wird mir schlecht. Also benutzen Sie dieses Jahr ausnahmsweise mal Ihre Erbsengehirne.“
    Das war anscheinend seine Willkommensrede gewesen.
    „Und jetzt schlagen Sie Ihre Bücher auf. Seite 4.
    Sie werden heute den Alterungstrank näher kennenlernen. “
    Oman, nicht den. Den hatte ich ja schon in der ersten Klasse mit meinem Dad gebraut.
    Ich seufzte und erntete dafür vernichtende Blicke von Snape.
    Ich schlug schnell mein Buch auf und überflog die Seite.

    Der Alterungstrank ist ein gebräuchlicher Trank, der als weniger anspruchsvoll eingestuft wird. Er lässt einen altern. Jedoch nur äußerlich. Er hat eine temporäre Wirkung, die von der Menge der Algen abhängig ist.
    Der Alterungstrank wurde 1453…

    Blablabla. Den bekam ich ja im Schlaf hin.
    Snape klärte uns kurz über die Geschichte dieses Tranks auf und dann sollten wir ihn auch schon brauen.
    Ich machte mich, dicht gefolgt von Selectus, auf den Weg zum Zutatenschrank.
    Okay, ich brauchte eine Alrauenenwurzel, Froschblut, Eichenrinde, geriebene Mäuseschwänze,…
    Wo waren denn die Algenblätter?
    „Professor?“ Ich konnte diese scheiß Algenblätter nicht finden.
    „Ja?“ Er sah genervt von seinem Buch auf.
    „Ich kann hier keine Algenblätter finden.“
    Snape seufzte und stand auf.
    Er schritt zu dem Schrank heran und wühlte darin herum.
    „Sie sollten eigentlich wissen, wie Algenblätter aussehen.“, schnauzte er mich an und hielt mir ein Glas hin.
    Das nannte er Algenblätter? Die waren ja schon fast verwest. Die Schule wollte wohl wieder sparen.
    „Wollen Sie jetzt vielleicht mal das Glas nehmen oder soll ich es Ihnen an Ihr Pult tragen?“
    Ich riss Snape das Glas aus der Hand und ging wieder zurück an meinen Platz.

    Ich stellte meinen Kessel auf meinen Tisch und befolgte mehr oder minder die Anweisungen in meinem Buch. Mein Dad hatte mir ein paar Tricks beigebracht, wie ich den Trank schneller brauen konnte. Und die wendete ich immer wieder gerne an.
    Okay, mal schauen, was passiert, wenn ich jetzt diese „Algenblätter“ da rein werfe.
    Ich schmiss meine Algenblätter in meinen Trank und ging vorsichtshalber schon mal in Deckung. Und-
    Nichts passierte. Anscheinend gingen diese vertrockneten Dinger doch noch als Algen durch.
    Doch mein Trank war jetzt nicht mehr hellgrün, sondern eher matschgrün.
    Na toll.

    „Mister Malfoy. Sie sind schon fertig?“
    Snape schritt an mein Pult heran und betrachtete meinen Trank. Er war wohl auf Punkte für sein Haus scharf.
    „Ihr Trank scheint korrekt zu sein, dennoch hat er nicht die gewünschte Farbe“, meinte Snape und sah von meinem Gebräu auf.
    „Das liegt wohl an den Algen, Sir.“, sagte ich vorsichtig.
    „An den Algen gibt es nichts zu bemängeln Mister Malfoy.“
    „Doch, Sir. Die sind der Verwesung schon ziemlich nahe.“
    „Sie sollten nicht so vorlaut sein, Mister Malfoy.“
    Ich wollte eigentlich mit ihm zusammen arbeiten, aber Snape hielt davon nichts. Er hielt sich für den unangefochtenen Tränkemeister, der nie mit jemandem zusammenarbeitete. Und schon gar nicht mit einem Schüler.
    Tja, dann konnte ich ihm auch nicht mehr helfen.
    In diesem Moment explodierte ein Kessel auf der anderen Seite des Zimmers und Snape wandte sich von mir ab, um den verantwortlichen Schüler zur Schnecke zu machen.
    „Mister Diggory.“
    Es war Yggdrasills Kessel. Yggdrasill ging nach Hufflepuff und war der Sohn von Cedric Diggory und Cho Chang, die mit meinem Dad und meiner Mom zu Schule gegangen waren. Dad sagte immer Diggory und Schlitzauge, wenn er von ihnen sprach, worauf hin ihm meine Mom immer böse Blicke zuwarf.
    „Was haben denn Blutegel in ihrem Alterungstrank zu suchen? Auch wenn Sie nur in der Lage sind, Bodylotions zuzubereiten, würde ich es Ihnen sehr nahe legen, wenn Sie in der nächsten Stunde nicht so eine Sauerei veranstalten würden. Aufwischen!“, bellte Snape.
    Haha, das geschah ihm Recht. Yggdrasill war genauso dämlich, wie er bei den Mädchen beliebt war.
    Der wusste höchstens, wie man Anti Ageing Creme benutze.
    Er gehörte wahrscheinlich zu den Spinnern, die sich mit 17 Sorgen über Falten machten.

    „10 Punkte für Slytherin und 20 Punkte Abzug für Hufflepuff“
    Mit diesen Worten beendete Snape die Stunde und wir verließen das Klassenzimmer. Nur Diggory nicht, da er ja erst noch die Sauerei wegmachen musste und ihm der dafür benötigte Zauber entfallen war.
    Idiot!

Kommentare (16)

autorenew

Lilly Kawaii Riddle ( von: Lilly Kawaii Riddle)
vor 11 Tagen
Ich finde die Story bisher mega 😍 Unbedingt weiterschreiben ❤
Luna (03417)
vor 46 Tagen
@klar hoppe ASTORYA Nicht Dahpna!
MiraMalfoy (04137)
vor 82 Tagen
Außerdem ist Fred tot. Aber das fällt ja ihr niemandem aif
Deli (44267)
vor 220 Tagen
Leute...ERNSTHAFT?!
Es kommt nicht mehr schlau
rüber wenn zehn Leute das gleiche
schreiben! Einer hats gemerkt und
alle schreiben es ab, oder wiederholen es!
Nathalie (57208)
vor 464 Tagen
Draco hat garnicht diese Parkinson
geheiratet sondern Astoria Greengras.
ilovedraco (75279)
vor 519 Tagen
Draco hat Astoria geheiratet ich hasse sie aber auch genau so wie pansy aber egal wen jemand das weis dan ich weil ich bin so ein potterheart acg du 💗 denken sich dan einfach die anderen
PandoraX2 (25646)
vor 614 Tagen
Hey...
Draco hat Astoria Greengrass geheiratet und hatte danach den Sohn Scorpius mit ihr glaub ich...
Mia (86974)
vor 659 Tagen
@klara hope:
War das nicht Astoria?
klara hope (45223)
vor 662 Tagen
Draco hatte pansy nicht geheiratet
er hat daphne greengras geheiratet und
mit ihr sein Sohn bekommen
Amy Potter (29223)
vor 725 Tagen
Ich ♥♥♥ deine Story, aber
YGGDRASILL ?!!
Linus-Bär (05244)
vor 832 Tagen
Bei "Schreibe Email an:" ist ein Haufen oranger Schrift. Klickt in der zweiten Zeile auf "Die anderen Teile dieser Geschichte"
Wie der Name schon sagt, kommt dann eine Auswahl der verschiedenen Fortsetzungen. Dort wählt man dann den nächsten Teil.
P.S.: Das soll nicht eingebildet klingen. Ich musste auch eine Weile suchen.
slytherin:* (14321)
vor 922 Tagen
Draco ist am Ende mit Astoria Greengrass zusammen :)
dml (13089)
vor 1011 Tagen
wie schaltet man denn weiter? Ich kann nur lesen bis "Wir apparierten zum Kingscross..." Wie komme ich weiter???
007 (99505)
vor 1049 Tagen
Ich muss DracoMalfoyLover/Sarah foll und ganz zustimmen. Aber Ahnung für sich war die Story ganz gut
DracoMalfoyLover/Sarah (26004)
vor 1146 Tagen
Draco hatte doch nie und nimmer Pansy geheiratet! Im Film heiratet er eine fremde braunhaarige Frau, was ebenso im Buch steht. J.K.Rowling hat in einem Interviw gesagt, dass er Astoria Greengrass, die reinblütige Schwester von Daphne Greengrass heiratet. Sie ist zwei Jahre jünger als Dray und Pansy war nur ein Zwischen-Flirt von Draco.

Ansonsten gut!
Grace Belle Goodrich (49104)
vor 1189 Tagen
COOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLL LLLLLLLLL