Kagome Kagome....

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
15 Kapitel - 2.055 Wörter - Erstellt von: Katrin Kowolik - Aktualisiert am: 2012-07-15 - Entwickelt am: - 4.257 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 5 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nach diversen Love-Stories, sich auf Filme beziehende Humor und/oder Love-Stories usw. endlich mal ein wenig Grusel. Interaktiver Grusel! Dies ist die wahrscheinlich erste FanFiktion, bei der ihr selbst die Handlung bestimmen könnt. Weiteres werde ich euch im ersten Kapitel erklären. Ich wünsch euch viel Spaß!

1
WICHTIG! Dies ist eine interaktive Geschichte. Das Prinzip ist sehr einfach. Wähle einfach einen der verschiedenen Möglichkeiten und springe zu der
WICHTIG! Dies ist eine interaktive Geschichte. Das Prinzip ist sehr einfach. Wähle einfach einen der verschiedenen Möglichkeiten und springe zu der jeweiligen Seite. Sollten Keine Möglichkeiten aufgezählt werden, ist die Geschichte an dem Punkt zu ende. Alles klar? Dann fangen wir mal an!




Mein Name ist * hier deinen Namen einfügen * . Ich bin Historiker und auf den zweiten Weltkrieg spezialisiert. Momentan bin ich auf den Weg nach Hiroshima um über die Ausmaße der Atombombe, die 1945 hie einschlug, zu forschen. Ich kam früher an, als ich dachte und hatte deshalb mehr Zeit, als ich eingeplant hatte. Um Hiroshima herum wächst ein Wald. Ich ging um ihn herum und traf nach einiger Zeit auf ein paar dreckige Straßen. Sie waren sehr herunter gekommen und sahen aus, als hätte man sie seit Jahren nicht mehr benutzt. Jedoch waren auf einer der Straßen frische LKW-Spuren zu sehen.Ich wurde neugierig, wusste aber, dass ich mich nicht von meinem Archäologen-Team entfernen durfte.


Deine Möglichkeiten:

1. Zurück zum Team
gehen (S. 2)
2.Der Straße folgen (S.3)

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

ich ( 07952 )
Abgeschickt vor 284 Tagen
Ich fand es überhaupt nicht gruselig. Grusel braucht Spannungsaufbau. Das geht mit so kurzen Kapiteln nicht. Zögere die Handlung mehr hinaus und mache weniger deutlich was passiert. Aber die Idee für die Geschichte und das mit dem selbst bestimmen ist echt gut.
Suigetsugirl*-* ( 70700 )
Abgeschickt vor 614 Tagen
Ich war... am Ende... Ein Baum...0-0 Die Geschichte war toll:) Kompliment!*-*
pine ( 71824 )
Abgeschickt vor 760 Tagen
War schon echt gruselig aber so schlimm fand Ich es jetzt nicht...
Lakeesha ( 93448 )
Abgeschickt vor 978 Tagen
Geschichte* Hehe Schreibfehler ^^
Lakeesha ( 93448 )
Abgeschickt vor 980 Tagen
Hallo :) Ich wollte dich fragen ob ich die Gesichte vielleicht auf Fanfiction.de veröffentlichen dürfte :3
LG Lakeesha
Hitomi-Chan ( 93679 )
Abgeschickt vor 1026 Tagen
Voll cool (und gruselig õ.õ)
Ich hab alles (ja, ich weiß, dass ich es eigentlich anders machen sollte) durchgelesen
... nachts ... im dunkeln. ... alleine ... horror!
Also hat es seinen Zweck erfüllt ^^ (jaja, ich weiß auch, dass ich gestört bin ^&)
Tjahaha ( 79327 )
Abgeschickt vor 1155 Tagen
Echt cool...aber ganz schön abruptes Ende. :/