War die Trennung richtig?

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Unicorn - Entwickelt am: - 41.369 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.05 von 5.0 - 21 Stimmen

Du hast mit deinem Freund/deiner Freundin Schluss gemacht und fragst dich jetzt, ob deine Entscheidung die richtige war? Mach hier den Test!

  • 1/10
    Wieso hast du Schluss gemacht?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Warrior ( 71.32 )
Abgeschickt vor 119 Tagen
Hallo,ich bin ein Goldbrauner Kater namens Löwenkralle
und lebe als zweiter Anführer im FlussClan.
Vor vielen Monden verliebte ich mich in eine wunderschöne,
sandfarbene Kätzin.
Sie trug den Namen Sandfell und war eine Kriegerin.
Später wurden wir Gefährte,doch ich hatte nicht genug
Gefühle für sie.
Im tiefsten Herzen liebte ich sie nicht,tat nur so.
Nicht viel später bekam sie 2 Junge,
Wüstenjunges (Weiblich) und Raubtierjunges (Männlich)
Als sie knapp 2 Monde alt waren,schlich ich mich in der
Nacht aus dem Lager und schloß mich zwei Streunern an.
Jake,einem schwarzen Kater,und Silver,einer wunderschönen,
silbernen Kätzin.
Ich vergaß Sandfell und meine Jungen völlig und gründete
aus Machtsucht einen neuen Clan-den TodesClan.
Wir nahmen viele Einzelläufer auf und ich wurde
der Anführer des gesamten Clans und ernannte Jake
zu meinem Stellvertreter.
Doch dann bemerkte ich,das Silver beleidigt war.
Ich fragte sie was loß sei und die Kätzin miaute,
das sie wütend auf mich ist,dass ich sie nicht zur zweiten
Anführerin ernannt habe.
Wir verbrachten viel Zeit miteinander und schließlich
verliebte ich mich in Silver.
Sie liebte mich aber nicht,sondern hasste mich.
Immer war ich freundlich zu ihr...doch...aus Rache
griff sie mich eiskalt an und ihre Krallen waren unnormal
lang und scharf.
Es gelang ihr sogar,mich zu Boden zu drücken.
Keine Katze merkte es.
Ich wollte sie nicht verletzen,also gestah ich ihr kurz
vor meinem Tod meine Liebe zu ihr.
Sie fauchte mich nur an,dass sie mich nicht liebte.
In ihren großen,blauen Augen sah man ihre wahre Stärke
und ihr Hass zu mir.
Brutal brachte sie mich um.

Nun lebe ich im Wald der Finsternis weiter und sah eine
ganz vertraute Kätzin.
Sie sprang fröhlich auf mich zu und fragte mich:
,,Löwenkralle! Da bist du ja! Wo warst du bloß?"
Ich wusste nicht mehr wer sie war.
Unsicher fragte ich sie:
,,Tut mir leid,aber ich weiß nicht wer du bist"
Sie erschrick und blickte mich mit ihren traurigen
Augen an,die gerade tränten.
,,Löwenkralle...Ich bins,deine Tochter!"
,,Tochter? Ich hatte Junge?"
,,Ja! Sandfell war meine Mutter!"
,,Wirklich? Warte mal..bist du...Wüstenjunges?"
,,Ja! Du erinnerst dich,aber ich heiße Wüstenblick"
,,Also wurdest du eins Kriegerin?"

Meine Gefährtin und mein Sohn kamen auch noch
auf mich zu und sie sagten,sie hätten alle nach mir
gesucht und den Clan verlassen,deshalb sind sie nicht zum
SternenClan gewandert.
Pferdefuss ( 19.31 )
Abgeschickt vor 231 Tagen
Ich weiß immer noch nicht ob es richtig war.