Springe zu den Kommentaren

Freunde auf Ewig

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
1 Kapitel - 415 Wörter - Erstellt von: Lata Rai - Aktualisiert am: 2012-06-15 - Entwickelt am: - 1.688 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.56 von 5.0 - 9 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Kurzgeschichte

    1
    Freunde auf EwigSaid(der glückliche) und Saladin (Heil des Glaubens)Said und Saladin sind die besten Freunde. Kennengelernt haben die zwei sich in de
    Freunde auf Ewig

    Said(der glückliche) und Saladin (Heil des Glaubens)

    Said und Saladin sind die besten Freunde. Kennengelernt haben die zwei sich in der Auto Werkstatt, als Said mit seinem Vater ihr Auto dort abholen wollten. Damals waren beide fünfzehn Jahre alt. Die Autowerkstatt gehörte dem Onkel von Saladin, er verbrachte jede freie Minute bei seinem Onkel in der Werkstatt. Er hatte von seinem Onkel alles über Autos gelernt. Manchmal reparierte er selber Autos, die leicht kaputt waren. „Hallo! Ich wollte wissen, ob ich mein Auto schon abholen kann?“ fragte der Vater von Said. „Ihr Auto ist noch nicht fertig.“, antwortete der Onkel von Saladin. „Wann kann ich mein Auto abholen?“ fragte er. „In zwei Stunden wird Ihr Auto fertig sein.“ Antwortete der Onkel. „Ich muss jetzt arbeiten gehen, mein Sohn Said wird das Auto abholen. Auf Wiedersehen!“ Sein Vater ging hinaus. „Auf Wiedersehen!“ rief der Onkel von Saladin ihm hinterher. Nach einer halben Stunde kam der Saladin. Saladin begann das Auto vom dem Vater von Said zu reparieren. Die beiden freundeten sich an und Saladin erklärte ihm, was man bei dem Auto reparieren müsse und Said half ihm, wo er helfen konnte. Nach eineinhalb Stunden waren sie schon fertig und Said fuhr heim. Sie trafen sich jeden Tag, machten alles zusammen. Einen Streit gab es zwischen den beiden nicht. Die zwei waren wie Brüder. Jetzt waren sie 20 Jahre alt. Sie Arbeiteten in der Auto Werkstatt von Saladins Onkel, der nach seinem Tod es den Saladin Vererbt hatte. Said heiratete und eine Woche später heiratete auch der Saladin. Sie hatten auch schon ihre Häuser fertig gebaut.Auch nach der Hochzeit unternahmen die beiden auch immer alles zusammen. Nichts trennte die beiden. Dann kam der Schicksalstag an dem Said einen Autounfall hatte und starb. Da sagte Saladin: „Nichts konnte uns trennen außer diesen Tod.“ Nachdem er diesen Satz ausgesprochen hatte verstarb er beim sitzen.

    Das war meine Kurzgeschichte über zwei beste Freunde.
    Ich hoffe es hat euch gefallen. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen. Danke! ^^

article
1339348610
Freunde auf Ewig
Freunde auf Ewig
Kurzgeschichte
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1339348610/Freunde-auf-Ewig
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1339348610_1.jpg
2012-06-10
4000
Fanfiktion

Kommentare (0)

autorenew