Naruto Love story - unerwartete Liebe (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 927 Wörter - Erstellt von: Sabrina - Aktualisiert am: 2012-06-15 - Entwickelt am: - 3.458 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    "ja " meinte Naruto
    "Sorry, das ich euch vorhin angeschrien habe, ach ich bin übrigens Sabrina, kommt doch rein" lächelte Sie

    Die 4 gingen ins Schloss, wo sie schon erwartet wurden

    "Ah da seid ihr ja endlich, wie war eure Reise?" fragte die Königin
    "Gut" sagte Sasuke genervt und steckte seine Hände in die Hosentasche
    "Sabrina Schätzchen, bitte bring Sasuke auf seinen Zimmer, Hinata du bringst Naruto auf seinem Zimmer und ich bringe Sakura ins Zimmer" meinte die Königin
    "Ja Mama, ehm wer ist denn von euch zweien Sasuke?" fragte ich verwirrt
    "Der arrogante neben mir natürlich" sagte Naruto provozierend.
    "Willst du Stress?" fragte Sasuke genervt
    "Wieso stimmt doch" schaute Naruto Sasuke grinsend an
    "Ehm Jungs, beruhigt euch" sagte ich etwas lauter
    (Zur Info, die Königin und Sakura sind schon weg)
    Sasuke setzte sein Sharingan ein und stellte sich Kampfbereit hin genauso wie Naruto. Sabrina stellte sich dazwischen
    "Geh uns aus dem Weg" schrie Sasuke arrogant
    "NEIN, DIES IST IMMER NOCH MEIN SCHLOSS UND WEHE IHR ZERSCHROTTET ES" schrie sie

    Sabrina zerrte Sasuke mit, der schaute sie aber wütend an, während dessen gingen auch Hinata und Naruto los.

    Bei Sasuke und Sabrina
    Im Zimmer angekommen...
    "Hier schläfst du" sagte sie immer noch sauer
    "Hmm" meinte er
    "Sag mal, mögt ihr euch nicht?" fragte ich vorsichtig
    "Wer?" schaute mich Sasuke an
    "Na du und Naruto" guckte ich etwas traurig
    "Was interessiert es dich?" sagte er kühl
    "Boah, jetzt reicht’s" sagte ich sauer
    Sie wollte gerade auf ihn einschlagen, als er sie an den Schultern packte und auf's Bett schmieß, er lag auf sie drauf
    "W- Was soll das?" sagte Sabrina leicht errötet
    "Du redest zu viel" meinte er monoton
    "Geh runter von mir" sagte sie sauer
    "Ach und wenn nicht" grinste Sasuke
    "Ich fange an zu schreien und die Wachen sind hier" sagte sie
    "Mir doch egal, ich kann dir auch den Mund zu halten" sagte er genervt
    "Bist du immer so stürmisch wenn ein Mädchen in deiner Nähe ist" grinste Die Prinzessin frech
    "Hmm nein du bist eine Ausnahme" flüsterte er

    Was bedeutet das, er war noch nie so... so offen.
    Wenn ich ihn genauer anschaue, ist er eigentlich recht süß. Was rede ich da...

    "Über was denkst du nach?" fragte er
    "Lass mich" sagte sie abweisend

    Sasuke ging von ihr runter, Sabrina stand auf und ging in ihr Zimmer, wo Naruto saß

    "Huch Naruto was machst du denn hier?" fragte sie
    "Du kennst doch Hinata, ich mag sie sehr sogar, kannst du sie fragen ob sie mit mir ausgehen möchte?" fragte Naruto leicht errötet
    "Äh, also ich..." stotterte die Prinzessin

    2
    "Na gut ich kann sie ja mal fragen" Sagte sie

    Dann ging sie in die Küche wo Ino, ihre beste Freundin saß.
    (Hinweis: Ein paar aus Konoha wohnen im Land des ewigen Schnees als Dienerinnen bzw. Diener der königlichen Familie)

    "Hallo Ino" sagte sie lächelnd
    "Hi und wie sind die Ninja aus Konoha?" fragte sie neugierig
    Ich lief sofort Rot an
    (Ich schreib jetzt als Ich- Form)
    "Ok, in wenn hast du dich verliebt?" fragte sie lachend
    "Ich bin nicht verliebt, nur..." brach ich nur raus
    "Nun sag es schon" Meinte Hinata hinter mir
    "Sasuke lag heute auf mich drauf" sagte ich leise
    "WAAAAS" schrien beide
    "Psst oder soll es jeder hier erfahren" sagte ich nervös
    "Was erfahren?" fragte Naruto
    "Ähhh, ich muss los" sagte ich schnell und will gehen als Naruto mich am Handgelenk festhielte
    "Ok was hat Sasuke gemacht? fragte er mich sauer
    "Was, nein er hat nichts gemacht, wie kommst du darauf?" fragte ich immer nervöser
    "Der kann was erleben" sagte er und suchte Sasuke
    "Naruto warte" schrie ich zu ihm und lief hinterher

    Als er Sasuke fand, nahm er ihn an dem Kragen und knallte ihn gegen eine Wand

    "Was hast du mit Sabrina getan" Schrie er ihn an
    "Naruto hör auf, er hat nichts getan" sagte ich besorgt
    "Was willst du von mir, ich hab nichts getan und jetzt lass mich los" sagte Sauke genervt

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.