Das Kind der Prophezeiung - Madara Uchiha!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 997 Wörter - Erstellt von: Tsukino-chan - Aktualisiert am: 2012-06-15 - Entwickelt am: - 8.079 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

2. Teil der Fortsetzung von "Klassenfahrt mit Hindernissen"

1
„Ich bin mit den beiden verwand und auch das Mädchen ist meine Cousine und die Schwester von den beiden.“, er mustert mich lange und bleibt an me
„Ich bin mit den beiden verwand und auch das Mädchen ist meine Cousine und die Schwester von den beiden.“, er mustert mich lange und bleibt an meinen Augen hängen. Schweigend starren wir uns eine Weile in die Augen, bis ich einen Schritt zurückgehe. Er schaut mir meiner Meinung nach, viel zu tief in meine Augen! „Wieso erzählst du mir das alles?“, frage ich misstrauisch. Langsam kommt er auf mich zu und ich mache aus Reflex genauso viele Schritte zurück, bis ich an einen Baum stoße und nicht mehr weiter ausweichen kann. „Naja, weil du bestimmt nicht willst, dass ich jedem erzähle, dass du an dem Schiffsunglück Schuld bist, oder?“, fragt er grinsend. Omg! Was hat der gerade gesagt? Geschockt reiße ich meine Augen auf und starre ihm in die Maske. Er lacht auf und kommt mir noch näher. Mist! Ich stehe doch schon mit dem Rücken zur Wand und ich kann mich demnach nicht bewegen, geschweige dem in irgendeine Richtung ausweichen! Langsam führt er seine gehobene Hand zu seiner Maske, die mit einem leisen 'Klack' anscheinend geöffnet wurde. Mit einem dumpfen Schlag, fällt sie auf den harten Boden und meine Augen weiten sich noch mehr, als ich das Gesicht von dem Kerl sehe: makellos! Nur wenige Kratzer! Keine einzige Falte! Rabenschwarze, geheimnisvolle Augen und ein arrogantes Grinsen im Gesicht. „Na, was ist? Noch nie einen 18-Jährigen Jungen gesehen?“, provoziert er mich amüsiert und sein Grinsen wird noch breiter. „Doch“, meine Stimme klingt fester als ich gedacht habe und mein Gesichtsausdruck wird wieder kühl. Erst scheint er etwas überrascht zu sein, doch dann fängt er das Lachen an. Spinnt der? Na warte! Niemand lacht mich aus, denn es hört sich wirklich so an, als ob er über mich lacht! Finster starre ich ihn an und mache mich bereit ihm einen ordentlichen Karatehieb zu verpassen. Gerade schnellt meine Hand nach vorne, als er diese lässig in seine nimmt und meinen Arm umdreht. Überrascht versuche ich ihn mit einer weiteren Technik zu übertrumpfen, aber er lässt meine Beine einknicken, damit ich vor ihm auf die Knie falle. Aber ich gebe mich noch nicht geschlagen, obwohl ich keine Chancen in so einer Situation habe. Ich drehe mich ein Stück zu ihm um und versuche ihn mit meiner freien Hand zu schlagen, aber auch diese Hand umschließt er mit seiner riesigen Pranke. Mein Selbstbewusstsein verabschiedet sich genauso schnell wie es vor ein paar Sekunden noch gekommen ist. Ich keuche auf, als er mich mit dem Bauch nach unten, auf den Boden drückt und sich auf meinen Rücken hockt. Meine Hände drückt er ebenfalls auf meinen Rücken und ich kann förmlich spüren, wie er siegessicher grinst. „Argh“, ich schnappe nach Luft und schließe eines meiner Augen ganz und das andere halb. „Du bist gut, aber nicht gut genug um dich selbst beschützen zu können“, sagt er spöttisch und lockert den Griff um meine Hände etwas. Natürlich nutze ich sofort die Chance und versuche mich wieder von ihm zu befreien, doch als er merkt, wie sich meine Muskeln anspannen, wird sein Griff wieder fester. „Beruhige dich Prinzessin“, seine Stimme klingt unheimlich arrogant und mehr als nur amüsiert. Wie hat der mich gerade genannt? Ich schnappe schon nach Luft um ihm mal gehörig meine Meinung zu sagen, als ich durch sein Lachen unterbrochen werde. „ich habe noch nicht fertig erzählt!“, sagt er wieder ernst. Ich schlucke und schweige, während er mich weiter in einer Position hält, die keinen Widerstand duldet. „Du bist an dem Unfall schuld, denn du bist der Grund weshalb die Beiden an Deck waren. Sie haben von-“ „Wer war an Deck?“, bringe ich noch unter ziemlich starkem Luftmangel hervor. Ich kann spüren, wie er meinen Hinterkopf mustert. „Pain und Konan. Sie sind vor vier Jahren aus dem Training ausgestiegen und haben die Seiten gewechs-“ „was für ein Training?“, unterbreche ich ihn wieder. Längeres Schweigen bricht aus und der Kerl lässt meine Hände los, bleibt aber immernoch auf mir sitzen. „Das werde ich dir noch erklären und jetzt unterbrich mich nicht dauernd“, mahnt er mich gefährlich leise. Ich will aber sofort Antworten, weshalb ich mich auch blitzschnell umdrehe und ihn vor mir herunter schmeiße. Schnell stehe ich auf und mache keuchend ein paar Schritte zurück. Spöttisch erhebt er sich ebenfalls und ich ergreife die Flucht in den Wald. Ich kann seine Schritte und sein Fluchen hinter mir hören und die Äste zerschneiden mir mein Gesicht, meine Arme und meine Beine. Ich bleibe allerdings nicht stehen, bis ich über eine blöde Wurzel falle. Keuchend erhebe ich mich, als ich eine starke Hand an meinem Handgelenk spüre und ich gegen einen Baum geschmettert werde. Ich sinke stöhnend auf die Knie, werde aber sofort an den Schultern wieder nach oben gezogen. Verschwommen kann ich das Gesicht von dem Kerl vor mir sehen. „Wer-bist-du-eigen-tlich?“, frage ich leise und unter Schmerzen. „Mein Name ist Madara Uchiha“, dringt die gefährliche Stimme von ihm an mein Ohr. Ich zucke leicht und versuche ihn schwach vor mir weg zudrücken. Plötzlich spüre ich warme weiche Lippen auf meinen und ich reiße erschrocken meine Augen auf.
article
1338544145
Das Kind der Prophezeiung - Madara Uchiha!
Das Kind der Prophezeiung - Madara Uchiha!
2. Teil der Fortsetzung von "Klassenfahrt mit Hindernissen"
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1338544145/Das-Kind-der-Prophezeiung-Madara-Uchiha
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1338544145_1.jpg
2012-06-01
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.