Der Strand Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 825 Wörter - Erstellt von: Luvila - Aktualisiert am: 2012-05-01 - Entwickelt am: - 1.362 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Mädchen flüchtet vor ihrem Vater der sie bedroht. Sie findet in einer fremden Umgebung einen Strand, dort wohnen verbannte 18 jährige. Sie bietet ihnen Freundschaft an und erfährt was ihnen passiert ist.

1
„ Endlich ich habe meinen Schulabschluss geschafft!" freute sich Tyra. „ Ich bin 18, jung, nicht besonders schön aber ich habe Träume." 1971 war Tyra 18 geworden, den Schulabschluss gemacht und den Führerschein bekommen. Ihr Leben begann jetzt. Daheim bei ihren Eltern beim Abendessen, begann Tyra ein Thema anzusprechen, dass nicht besonders gut war. „ Lucie? Antoine? Bitte, darf ich morgen mit dem Fiat fahren?" Antoine, der Vater von Tyra, schlug mit der geballten Faust auf den Tisch. „ Hör auf damit! Kauf dir selber ein Auto!" „Antoine," sprach Lucie, die Mutter von Tyra „ reg dich nicht so auf." „ Still du weisst was mir dieses Auto bedeutet! Ich will nicht wieder ein Komplettschaden!" Tyra stand traurig auf und ging in ihr Zimmer. Sie hasste es, wenn ihr Vater sie anschrie. „ Super du hast sie zum Weinen gebracht!“ zischte Lucie ihrem Mann zu. Nun stand Antoine auch auf und ging in sein Büro. Lucie schaute ihm hinterher. Sie hörte Alice weinen. Sie ging zu ihr rein und sprach zu ihr: „ Ach Tyra, nimm ihn nicht ernst. Er ist halt stur und arrogant, aber er ist dein Vater.“ „ Ich hasse es, er brüllt mich immer sofort an! Ich habe ihm nie etwas getan!“ schrie sie in ihr Kissen rein. „ Tja, wenn er will das du dir ein Auto kaufst, dann kaufen wir dir einfach ein Auto.“ Lächelte Lucie Tyra an. „ Wirklich? Du bist die Beste!“ weinte sie vor Glück. Nach einer Umarmung hörte sie auf zu weinen und ging zum Telefon „ Ich muss Kate anrufen, ich muss es ihr erzählen.“ Bat Tyra. „ Ja, aber nicht zu lange.“ „ Ja“

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.