Wie Eis und Feuer 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
10 Kapitel - 8.848 Wörter - Erstellt von: Suki - Aktualisiert am: 2012-05-01 - Entwickelt am: - 6.398 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.8 von 5.0 - 10 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier ist der zweite Teil:)
Ich hoffe es gefällt euch!
Und viel Spaß beim Lesen

1
„Du hast vollkommen Recht! Es wird ihr ein Vergnügen sein es wieder gut zu machen!“, Madara drückte meinen Arm so stark das ich beinah aufschrie
„Du hast vollkommen Recht! Es wird ihr ein Vergnügen sein es wieder gut zu machen!“, Madara drückte meinen Arm so stark das ich beinah aufschrie, schön das sich hier alle einig sind, außer mir!
„Lass mich ihr nur etwas Respekt beibringen…“, grinste Akito und Ryo warf ein. „Du hast doch nichts gegen eine Kampf Madara oder?“, er grinste ihn herausfordernd an und irgendwie hoffte ich doch sehr, das Madara mir hier raus helfen würde! Hoffnung vergebens! Hinterhältiger Idiot!
„Das ist nur fair!“, sagte Madara eisig und ich drehte mich leicht panisch zu ihm um. „Das ist ja wohl nicht dein ernst!“, Madaras Blick war Antwort genug! „Selber schuld!“, zischte er sauer und eh ich mich versah wendete Ryo ein Jutsu an und wir waren mitten im Wald. Herrlich!
„Was?“, ich drehte mich um und einige Meter hinter mir stand Madara und neben ihm Ryo, Akito stand einige Meter vor mir und grinste mich an. „Ich würde lieber nach vorne schauen, Kleine.“, Madara sah mich warnend an und verwirrt drehte ich mich wieder zu Akito. Dieser setzte sich genau in dem Augenblick in Bewegung und rannte auf mich zu. Oh Gott der meint das ja ernst! Hat der wirklich so ein geringes Ego, dass er unschuldige Mädchen angreifen muss? Wieso passiert sowas immer mir? Schnell hüpfte ich nach oben weg, doch dieser Idiot sprang hinterher. Hallo, so stark bin ich nun wirklich nicht und auf Madaras Hilfe war nicht zu hoffen!
Daran ist nur Madara schuld…gut und meine große Klappe…
Trotzdem der wird mich doch umbringen! Und Madara wird doch nicht wirklich nur da stehen und zusehen wie mich dieser Typ hier tötet!

-Madaras Sicht-

Wieso kann sie nicht einfach machen was ich ihr sage? Wieso? Hätte sie nur schön brav ihre Klappe gehalten, dann wären wir schon längst weg! Aber jetzt soll sie selber sehen, wie sie da wieder raus kommt! Ich helfe ihr bestimmt nicht! Und Akito wird sie nicht umbringen, aber er ist eben ein verdammt eingebildeter Mann und sie hat sein Ego verletzt, selber Schuld! Wenn sie einfach nur das machen würde, was ich ihr sage, dann gäbe es überhaupt keine Probleme!
Aber das hat sie ja noch nie gemacht. Nie wollte sie auf mich hören und hat am Ende immer das gemacht was sie wollte und ich durfte sie dann retten gehen! Irgendwie ja schon süß, wie sie mich verzweifelt angesehen hatte…Aber das hier war auch eine hervorragende Möglichkeit ihre Fähigkeiten genauer zu begutachten! Ryo sah den Beiden interessiert zu. „Sie ist schnell…“, murmelte er zu sich. Ich konzentrierte mich auch auf den Kampf und musste feststellen, dass sie in der Tat schnell war, aber ihre Angriffe waren patzig und nicht sonderlich präzise, außerdem sammelte sie nicht genügend Chakra…wie immer setzte sie nicht die richtigen Jutsus ein und insgesamt wäre es ein echter Kampf auf Leben und Tod…wäre sie garantier tot!
Ich seufzte innerlich und sah tausende von Möglichkeiten wie ich sie schon lange umgebracht hätte, aber zum Glück war Akito auch nicht der stärkst und außerdem konzentrierte er sich mehr auf ihre Weiblichkeit als auf den Kampf. Wenn er damit nicht aufhört beende ich diesen Kampf!
Kikyo hüpfte von einem Baum zum andern und war wie ich es mir schon gedacht hatte nicht schnell genug und wurde von seinem Kantan am Arm erwischt. Sie stolperte zu Boden und in ihrem trotzigen Blick erkannte ich dass sie keine Lust mehr hatte und außerdem funkelte sie mich sauer an. Doch ich schüttelte nur amüsiert den Kopf. Klar, ich rette sie, damit sie mich 5 Minuten später wieder beschimpft! Das kann sie vergessen! Jedoch bekam sie jetzt wieder sein Kantan ab! So schlecht ist sie nun auch wieder nicht! Verliert sie mit Absicht oder sollt sie sich nur dumm? Was soll der Blödsinn?
Erwartet sie wirklich dass ich ihr zur Hilfe eile?
Akito verpasste ihr wieder eins mit seinem Kantan und Kiki fiel zu Boden, ich zuckte leicht zusammen als er ihr das Kantan an den Hals hielt. Nein….ich werde da nicht eingreifen! „Madara wirst du etwa nervös?“, grinste Ryo und wie gerne würde ich ihm dieses verlogene scheinheilige Lächeln aus dem Gesicht schlagen, jedoch wäre ich immer noch nicht ganz fit und außerdem forderte dieses dumme Mädchen momentan meine ganze Aufmerksamkeit! Ich brauche sie noch…
article
1335641423
Wie Eis und Feuer 2
Wie Eis und Feuer 2
Hier ist der zweite Teil:)Ich hoffe es gefällt euch!Und viel Spaß beim Lesen
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1335641423/Wie-Eis-und-Feuer-2
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1335641423_1.jpg
2012-04-28
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.