Springe zu den Kommentaren

Weiße Rose

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 4.918 Wörter - Erstellt von: Lunica - Aktualisiert am: 2012-05-01 - Entwickelt am: - 2.203 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht um Nadine, die ein schweres Schicksal hat.

1
Nadine: Ich heiße Nadine und habe noch eine große Schwester namens Marie. Ich bin die Tochter von einem Blumenhändler und meine Mutter ist eine Hausfrau, die aber manchmal beim Vater mithilft und ich binde die Sträuße für den König und das einfache Volk. Es weiß keiner, dass ich die Sträuße binde, weil ich mich nicht ins Rampenlicht stelle. Ich bin sechs Jahre alt und kann lesen und schreiben. Meine Augenfarbe ist blau und meine Haare sind braun und lang. Ich habe ein Band in meinen Haaren. Wir haben zwei Pferde das eine heißt Stormy und das andere schwarzer Blitz u und haben, aber noch einen jungen Esel der heißt Mika und eine Eseldame Sara. Es gibt einen Jungen in der Nähe der „Pariser Stadtgrenze“. Er heißt Armor hat braune Augen, lange braune Haare bis zu den Schultern gehen und ist der Sohn des Markgrafen von Versailles. Der Markgraf hat viele Bedienstete z. B. Sven seinen Diener, Bertram seinen Stallmeister, Bluar den Diener von Armor und den Koch Horst. Ich bin zu seinem 7. Geburtstag bis zum Zaun geritten und habe ihn eine weiße Rose hingelegt. Als er sich umdrehte, war ich schon fortgeritten, um nicht entdeckt zu werden, es lag nur die Rose da.

Kommentare (1)

autorenew

Swity (24401)
vor 791 Tagen
Süß, eine tolle Geschichte;-)!