Die Sternenstute-Feuer und Flamme 9

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 159 Wörter - Erstellt von: CrazyGuineapig - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 875 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht weiter!;)
Bitte bewertet mich doch!

    1
    Chynas Brustkorb hob und senkte sich.
    Sie schaute auf den toten Jungen der im Gras lag.
    Langsam beugte sie sich über
    den Jungen.
    "Es tut mir leid." flüsterte sie.
    Dann legte sie die Leiche sanft auf den Fluss und schaute noch zu wie er hinunter floss.
    Bald wurde es dunkel.
    Chyna sammelte Holz, und nahm sich eine Flamme von der Sternenstute die sie dann auf das Holz lag.
    "Du stehst schmiere!" befahl sie der Stute, dann ging sie auf die Jagd.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.