Lebensziel? Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 562 Wörter - Erstellt von: Kanade-chan - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 4.060 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Also im 2. Teil meiner Geschichte Lebensziel?
Fragt sich Sarah warum Itachi denn bei Akatsuki ist und ist Itachi gegenüber erst einmal ziemlich schlecht gelaunt. Doch Itachi fragt sich natürlich auch was mit Sarah los ist und warum sie damals aus Konoha verschwunden ist.

1
Nein..das kann nicht sein...warum ist er bei Akatsuki?
Vor Schock gehe ich zwei Schritte nach hinten und stoße prompt gegen die Wand... au.
"He, die Kleine hat Angst oder warum versteckt sie sich so?"
Hidan... DIESER... Ich gucke ihn nur sauer an. Itachi darf auf KEINEN FALL wissen das ich bei Akatsuki bin.
"So dass ist unser neues Mitglied. Itachi du wirst mit Oroshimaru und Sarah in einem Team sein.", sagt Pain.
Ich bin traurig...jetzt muss ich wirklich mit Itachi in einem Team sein. WARUM? Ich meine er liebt doch ein Mädchen aus Konoha. Warum ist er dann bei Akatsuki? Itachi... der einzige Junge den ich jemals wirklich geliebt habe...
"Sarah?", die Stimme von Tobi weckt mich aus meinen Gedanken.
"Was willst du Tobi?", knurr ich.
"Oroshimaru, Sarah und Itachi sollen auf eine Mission.", sagt Tobi.
Ich schaue Tobi sauer an und gehe aus der Hütte.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.