Wer ist nur mein Traumprinz? [Kapitel 2+3]

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
2 Kapitel - 2.035 Wörter - Erstellt von: Maddie, die einzig wahre >: D - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 5.567 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.5 von 5.0 - 8 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt


Steht alles bei dem 1.) Kapitel ^-^



1
Die Begegnung. ← Mein 1.) Versuch ein Banner zu machen XD ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Erst als Lenéea sich umdrehte, bemerkte sie
Die Begegnung.

← Mein 1.) Versuch ein Banner zu machen XD


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Erst als Lenéea sich umdrehte, bemerkte sie, dass ihre Eltern im Türrahmen des Stalles standen. Auch Hylia und Haldir waren anwesend. Lenéea atmete tief ein und wieder aus. Um ehrlich zu sein hatte sie gar nicht mehr an Haldir gedacht und war froh dass er jetzt hier war. Sie lief zu ihm herüber und umarmte ihn einfach.
"Haldir...ich werde dich so vermissen" flüsterte sie kaum hörbar in sein rechtes Ohr. Lenéea war ein Kopf kleiner als Haldir. Haldir drückte sie näher an sich, beugte sich ein Stück nach unten und antwortete ebenfalls kaum hörbar: " Ich dich auch...passe bitte gut auf dich auf!" Sie lösten sich voneinander und bevor Lenéea zu ihren Eltern ging schaute sie ihn noch einmal mit ihrem liebevollsten Blick an. Daraufhin wurde sie von den Armen ihres Vaters fest umschlossen und danach von deinen ihrer Mutter. "Mache es gut mein Kind...passe auf dich auf und komme heil wieder zurück, hörst du?" sagte sie und drückte ihrer Tochter noch einen sanften Kuss auf die Stirn. Sie lösten sich voneinander und Hylia kam zu ihr. Sie hielt etwas in ihren kleinen Händen. Lenéea starrte förmlich auf ihre Hände. Als Hylia dies feststellte kicherte sie und drückte Lenéea den kleinen Gegenstand in die Hände. Es war ein Schmuckstück...eine Kette...mit einem sternförmigen Anhänger.
"Es ist mein Glücksbringer...ich hoffe auch dir wird er Glück bringen auf der langen Reise nach Bruchtal", sagte Hylia und lächelte sanft. Lenéea bedankte sich und umarmte ihre etwas kleinere Freundin. Sie band sich die Kette um und lief in Richtung Pferd. Sie schloss noch eben die Taschen und stieg auf den großen schwarzen Hengst namens Eos. Sie ritt hinaus aus den Ställen und schaute ein letztes Mal zu Haldir, ihren Eltern und Hylia. Hylia winkte ihr zu während Haldir ihr einfach mit einem leeren Blick im Gesicht hinterher schaute. Sie seufzte, denn es tat ihr weh von Haldir weg zu gehen.....
~Time jump ~
10 Tage war sie nun schon unterwegs. >>Es ist nicht mehr weit noch ungefähr 2 Tage dann bin ich in Bruchtal...endlich...<< dachte sie sich. Sie ritt gerade aus auf einem Weg im dichten Wald. Sie vernahm ein lautes Knacken. Sie hielt Eos sofort an und wirbelte herum. Es standen nun mindestens 20 Orks vor ihr die sich wahrscheinlich alle hinter den Bäumen versteckt hatten. Lenéea schluckte, atmete tief ein und holte blitzschnell ihren Bogen und spannte 2 Pfeile auf ihm. Sie zielte...und schoss ab. Sie traf 2 Orks welche auch gleich tot umfielen. Die anderen Orks starrten noch kurz auf ihre toten Kameraden, dann blickten sie wieder zu Lenéea, schrien laut und griffen an. Lenéeas Augen weiteten sich als die Ork- Masse auf sie zu gerannt kam. Sie spannte 3 weitere Pfeile auf ihren Bogen und traf genau ins Schwarze! Die Orks rannten über die 3 Toten. Gerade als Lenéea mit Eos das Weite suchen wollte, spürte sie einen unerträglichen Schmerz in der Bauchgegend. Als sich hinab schaute, erblickte sie einen dreckigen Ork- Pfeil der mitten in ihrer Hüfte steckte. Ihr wurde auf einmal schwindelig, sie verlor das Gleichgewicht und fiel von Pferd. Sie blickte in die Richtung, wo eigentlich um die 15 Orks auf sie zu gestürmt kommen müssten. Doch da standen nur 3 Gestalten mitten auf einem Teppich von toten Orks.

Bei näherem Betrachten erkannte Lenéea das es Elben waren. Einer von ihnen lief auf sie zu und beugte sich zu ihr runter.
"Guten Tag meine Herrin. Mein Name ist Legolas, Sohn Thranduils, dem Elbenkönig des Düsterwaldes. Ist Euch etwas passiert?" fragte der Schönling.
Der Prinz des Düsterwaldes. Ihr wurde schon viel über ihn erzählt ...über ihn und seine unglaubliche Schönheit. Er sah wirklich ausgesprochen gut aus.
"Meine Name lautet: Lenéea. Ich bin die Tochter Galadriels und Celeborns. Ich komme aus dem Königreich Lóriens." Mit diesen Worten wollte sie sich aufrichten doch Legolas verneinte und bestand darauf ihre Wunde zu verbinden.
Als er fertig war fragte er: "Was tut eine solch holde Elbenprinzessin soweit von Zuhause entfernt?" "Ich...ich bin auf den Weg nach Bruchtal...Herr Elrond lud mich zu sich ein um an seinem Rat teilzunehmen", antwortete Lenéea und wollte wieder aufstehen doch diesmal verhinderte es Legolas nicht sondern nahm Lenéeas rechten Arm über seine Schultern und half ihr hoch. "Vielen herzlichen Dank...Legolas" sagte sie mit leicht geröteten Wangen.
"Keine Ursache Prinzessin. Wir sind auch auf dem Weg nach Bruchtal und ich bestehe darauf, dass Wir euch begleiten", sagte er nur noch und hob Lenéea hoch auf ihr Pferd.

Hier ein Bild von der Kette die Lenéea von Hylia bekommt:
[link href="http://pe1.hmcdn.de/media/2009/06/12/it em/67/64/81/31/item_L_67648131_187183211.jpg" ]http://pe1.hmcdn.de/media/2009/06/12/item/67/64/8 1/31/item_L_67648131_187183211.jpg[/link]
article
1334185197
Wer ist nur mein Traumprinz? [Kapitel 2+3]
Wer ist nur mein Traumprinz? [Kapitel 2+3]
Steht alles bei dem 1.) Kapitel ^-^
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1334185197/Wer-ist-nur-mein-Traumprinz-Kapitel-23
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1334185197_1.jpg
2012-04-12
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.