Springe zu den Kommentaren

Neues Leben.....Part 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.110 Wörter - Erstellt von: Kitsune_kokoro - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 2.917 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das ist der 2.Teil meiner Naruto- Story..
Ich hoffe er gefällt euch.
P.S.Eine Person, die vorkommt, ist rein Erfunden.. Es bleibt auch nur bei ihr.
Also viel Spaß..

1
"und in welchem Teil von Japan liegt das?" fragte ich etwas verwirrt. "Heißt Japan das Dorf, aus dem du kommst?", antwortete mir
"und in welchem Teil von Japan liegt das?" fragte ich etwas verwirrt.
"Heißt Japan das Dorf, aus dem du kommst?", antwortete mir Mann (l).
"Das soll doch wohl ein Scherz sein!"
Wütend blickte ich den Mann an, aber als Antwort kan nur:
"Nein."
Wow, was für eine Antwort!
"Na toll! Habt ihr hier in der Nähe ein Telefon, damit mich hier jemand abholen kann?"
"Was ist ein Telefon?"
......
"Oh Gott! wo bin ich denn bitteschön gelandet!..ähm danke, dass ihr mich gerettet habt, aber könnten wir vielleicht vom Dach runter:..?"

Und da die beiden mir nicht antworteten, sprang ich selbst runter. Meine Höhenangst ist auf jeden Fall geheilt! Das steht schon einmal fest.

"Na toll! Ich will nach Hause verdammt!"
"Wie ist dein Name?” kam es diesmal von Mann (r).

"Mein Name ist Ho... Nee! sag ich nicht! Wofür auch! Ich verschwinde von hier! Nochmals Danke und Auf Wiedersehen!"

Ich ging irgendeinen Weg, Hauptsache, er würde mich aus diesem Gott-verdammten- Kuhkaff führen. Mann(l) rief mir noch etwas zu, aber ich ignorierte es .Plötzlich sprang sich Mann(r) mir vor die Füße . Ist denen glaub'ich egal, dass ich hier noch einen Herzinfarkt bekomme..

"Ist ja schön, dass du gehen willst, aber woher willst du wissen wohin? Außerdem wird es gleich dunkel. Das Dorf Nachts zu verlassen, wäre purer Selbstmord! Ich werde Meisterin Tsunade beten, eine Unterkunft für dich bereit zu stellen.. Bist du damit einverstanden?"

"Was bleibt mir denn sonst anderes übrig! Wäre nett, aber bitte keine Umstände.."

Und schon war er weg..Nein, er konnte nicht normal verschwinden! Er löste sich einfach in Rauch auf! Ob er auch ein Shinobi ist?.
Mit weiteren Fragen im Kopf, suchte ich eine Sitzgelegenheit..Was alles in dieser kurzen Zeit passieren kann? Unfassbar!
An einer Bank angekommen, ließ ich mich nieder und versuchte erstmal alles zu verdauen..Leichter gesagt als getan ..
Ich war mal eben an einem ganz anderen Ort, wo sie nicht mal wissen, was ein Telefon ist, geschweige wissen wo Japan liegt!
Kaum waren 10 Minuten vergangen, stand Mann(r) wieder vor mir.. Woher wusste er, wo ist war?

"Tut mir leid, aber ich konnte Meisterin Tsunade nirgendswo finden ."
"Trotzdem danke für die Mühe. Tschüss!"
Ich stand auf und wollte gerade gehen als er mir etwas sagte..

"Es ist bestimmt unangenehm, aber wenn du nichts dagegen hättest, könntest du in meiner Wohnung übernachten. Ich bin über Nacht sowieso nicht da.Also komm'mit, falls du mein Angebot annimmst."

"Also.. ich ..Von mir aus.. Danke.."

Ich folgte ihm. Zum Glück hatte er sich meinem Tempo angepasst, sonst hätte ich alt ausgesehen! Es war mir wirklich unangenehm, aber es ist immerhin besser, als im Freien, in einem mir unbekannten Dorf zu schlafen..Dem ganzen Weg über, sprachen wir kein Wort miteinander.. Ich kannte von diesem Kerl nicht mal den Namen, geschweige, sein Gesicht. Nach langem gehen, kamen wir an ein kleines Häuschen vorbei. Und mit Häuschen meine ich wirklich Häuschen. Es sah wirklich gemütlich aus und hatte etwas heimisches an sich.Er schloss die Tür auf und schaute auf den Boden. Was hatte der denn jetzt? Ich ging herein und verstand sofort.. Was für ein Stall! Überall Zeitungen verstreut auf dem Boden, dreckiges Geschrirr ..Klamotten und noch diese typischen Heftchen.. Was hat man bitteschön davon, sich Frauen anzusehen, an die man sowieso nicht rankommt.. Naja Geschmackssache, für mich sinnlos.Alles außer dem Bett, war bedeckt mit "Müll".

"Tut mir leid für die Unordnung. Ich hatte niemanden erwartet, außerdem bin ich selten zu Hause und habe keine Zeit zum Aufräumen. Also ich muss dann mal los. Einen schönen Abend noch! "

"Wie heißt du eigentlich?" setzte ich neugierig an.
"Mein Name ist Shuishiro." (Nur dieser Chara in der "Naruto Welt" ist ausgedacht)

"Ich bin Hotaru und Danke, dass ich hierbleiben kann"

Shuishiro (abkz.Shiro) nickte und ging. Nachdem er die Tür zugezogen hatte, schaute ich mich noch einmal genauer um.
Ich kam zu dem Entschluss mich zu revangieren, indem ich aufräume, und das tat ich auch. Ich brauchte ca. 5 Stunden und war danach psychisch am Ende...Trotzdem war ich fertig und so sah die Wohnung eigentlich schick aus.
Ich denke, dass wir mittlerweile nach Mitternacht hatten.
Ich setzte mich vor Erschöpfung auf einen Sessel, der verdammt gemütlich war und schlief dort ein..
Ich träumte von zu Hause, von meiner Mutter, von Ruhe und Frieden. Dann bildete sich ein schwarzes Loch auf dem Boden und zog mich hinein ..
"Erinnere dich!" schallte es in meinem Kopf wieder.. Immer und immer wieder..
"Wer bist du!" schrie ich ins nichts entgegen..
Nicht.. Die Stimme wurde immer lauter und ich hatte das Gefühl, mein Kopf würde platzen. Dann tauchte eine Hand auf ..Ziemlich weiß, doch ziemlich zart, so, als würde sie bei einer Berührung zerbrechen. Ihre langen Nägel bewegten sich im meine Richtung. Sie kamen näher und näher. Dann sprach die Stimme etwas zu mir, mit dem ich nie gerechnet hätte..
article
1333715829
Neues Leben.....Part 2
Neues Leben.....Part 2
Das ist der 2.Teil meiner Naruto- Story..Ich hoffe er gefällt euch.P.S.Eine Person, die vorkommt, ist rein Erfunden.. Es bleibt auch nur bei ihr.Also viel Spaß..
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1333715829/Neues-LebenPart-2
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1333715829_1.jpg
2012-04-06
407D
Naruto

Kommentare (0)

autorenew