Springe zu den Kommentaren

Wer ist nur mein Traumprinz?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.267 Wörter - Erstellt von: Maddie, die einzig wahre >: D - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 9.683 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

>>Haldir/Legolas X Lenéea (OC) << "Wer ist nur mein Traumprinz?"- Das ist hier die Frage! Ihre heimliche große Liebe Haldir, sowie ihre beste Freundin Hylia muss sie leider in Lothlorien lassen, da sie nach Bruchtal aufbricht um an dem Ringrat teilzunehmen. In Bruchtal lernte sie den wirklich gutaussehenden Prinzen Legolas aus dem Düsterwald kennen. Zusammen mit den Gefährten machte sie sich auf den Weg um den Hobbit namens Frodo bei der Vernichtung des "einen Ringes" zu unterstützen. Dabei lernen sie die 2 einzigen Elben der Gefährten immer näher kennen. Dies ist die überarbeitete Version <3

1
Elrond's Brief Die Elbenprinzessin Lenéea wanderte, wie so oft den Fluss entlang in den Wald und traf ihren guten Freund Haldir. Sie sind schon s
Elrond's Brief


Die Elbenprinzessin Lenéea wanderte, wie so oft den Fluss entlang in den Wald und traf ihren guten Freund Haldir. Sie sind schon seit sie klein waren gut miteinander befreundet. Der Hauptmann führte gerade Patrouille und war nicht grade überrascht Lenéea hier anzutreffen, denn sie liefen sich so gut wie jeden Tag hier über den Weg. Nicht dass es ihn stören sollte. Ganz im Gegenteil: Er genoss jede Sekunde die er mit ihr Verbringen konnte.

Haldir verbeugte sich zur Begrüßung vor der Prinzessin.
Lenéea hatte es eigentlich nicht gerne wenn besonders er das tat. Mit einem etwas besorgten Gesicht schaute sie ihn an. "Ich bitte euch Haldir. Ein letztes Mal. Unterlasst es euch zu verbeugen wenn wir uns sehen. Wir sind doch Freunde. Ich habe das nicht gerne", sagte sie und lächelte ihn liebevoll an. Haldir erhob sich, lächelte Lenéea an und sagte: "In Ordnung, Lenéea. Nun...Ich muss Euch leider enttäuschen aber ich muss weiter. Eure Eltern, die Herrin Galadirel und der Herr Celeborn haben mich dazu beauftragt den Wald zu kundschaften." Lenéea seufzte nicht hörbar, blickte hinab auf den Boden und antwortete: "Nun... dann werde ich Euch nicht weiter stören." " Aber ich könnte Euch durchaus bis Nachhause begleiten." sagte Haldir mit einem aufmunternden Lächeln auf den Lippen. Lenéea strahlte förmlich vor Freude. Der Hauptmann nahm dies als ein -Ja- an und bot ihr seinen Arm an. Sie ergriff ihn und gemeinsam gingen sie zu dem großen Palast im Herzen Lothloriens. An dem großen Eingangstor angekommen umarmte sie Haldir flüchtig, wobei sich ihre Wangen berührten und ging schnell hinein und ließ Haldir zurück.

Er blickte ihr mit etwas angehobenen Augenbrauen hinterher.


Kaum war sie 10 Schritte gelaufen so kam ihre Mutter schon elegant die Treppen hinunter und lief auf Lenéea zu. Als sie vor ihr stand hielt Galadriel Lenéea einen Brief entgegen. "Er ist von Elrond aus Bruchtal." "Danke Mutter." Lenéea nahm den Brief entgegen und überflog ihn kurz. "Er bittet mich, zu ihm zu kommen und an seinem Rat teilzunehmen. Mutter, darf ich denn?" Sie schaute ihre Mutter mit ihren großen blauen Augen an. "Lenéea...es ist ein weiter und gefährlicher Weg nach Bruchtal. Es lauern dort große Gefahren." Lenéea schaute ihre Mutter schweigend an. Sie wollte unbedingt dort hin! "Nun denn... ich weiß auch das du selbst einen Zahnstocher in eine tödliche Waffe verwandeln kannst...ich lasse dich gehen mein Kind .... ich vertraue dir."
Bei diesen Worten lächelte Lenéea erleichtert und umarmte ihr Mutter herzlich, welche diese erwidert und ihre Hand schützend auf den Kopf ihrer zweiten Tochter legte.
"Oh, Ich danke Euch Mutter! Ihr werdet Eure Entscheidung nicht bereuen! Ich werde jetzt schnell meine Sachen zusammen packen und so schnell wie möglich aufbrechen!"
Lenéea ließ von ihrer Mutter ab und ging schnell in ihre Räumlichkeiten um ihre Sachen zusammen zupacken. Galadriel schaute ihr ein wenig besorgt hinterher.
Sie holte ihr schönstes Kleid zuerst heraus. >> Das werde ich anziehen wenn ich in Bruchtal bin. Ich muss doch schließlich einen guten Eindruck hinterlassen! << dachte sie sich und packte das Kleid in eine große Tasche. Daraufhin zog sie eine enge dunkel braune Hose, ein besonders Figur betonendes weißes Hemd und eine grüne Tunika aus ihrem Schrank. Sie zog sich gleich um, packte Proviant in eine Satteltasche für ihr Pferd. Ihr Bogen hatte sie schon längst zusammen mit ihrem Langschwert auf ihr Bett getan und rannte noch schnell zu ihrer besten Freundin Hylia.

~*~

Sie klopfte an Hylias Haustür und eine braun Haarige Elbin öffnete ihr die Tür. " Hallo Lenéea! ..." Sie umarmten sich "...was bringt dich hierher? Ach, komm erst einmal hinein. Möchtest du etwas trinken?" Sie lehnte ab und setzte sich an den Tisch in der Küche. Hylia war die beste Freundin von Lenéea.Sie war etwas kleiner und zierlicher aber keinesfalls schwächer und zerbrechlicher als sie. Eigentlich war sie sogar sehr temperamentvoll und tapfer. Sie lebte noch zusammen mit ihren strengen Eltern in einem riesigen Haus.Ihre Mutter war eine Elbin aus Bruchtal, von welcher sie auch die braunen Haare erbte.Sie war eine ganz liebe und fürsorgliche Mutter. Ihr Vater allerdings kommt aus Lothlorien. Hylia erbte von ihm nur die hellen grünen Augen. Das war auch alles. Sie fragte sich oft wie eine so nette Elbin so einen griesgrämigen Elben wie ihren Vater zum Mann haben kann. Hylia setze sich neben Lenéea welche auch gleich begann zu erzählen.

"Heute kam ein Brief von Herr Elrond aus Bruchtal an. Er lädt mich zu seinem Rat ein…wegen „Den Einen Ring“ Er wird schon bald stattfinden wird. Ich darf eine weitere Person mitnehmen als Begleitung. Und das bist nämlich du!" Hylia lehnte sich an die Stuhllehne und seufzte auf "Puuh...Lenéea .... du kennst meine Eltern....die sagen zu 100% Nein...ich brauch erst gar nicht zu fragen..." sie blickte ihre Freundin traurig an. "Nun.... dann heißt es jetzt wohl Abschied...ich muss jetzt nämlich auch schon heute aufbrechen...."

Mit einem enttäuschten Blick liefen beide wieder zur Tür und umarmten sich. "Hylia ich werde dich so vermissen... und wir werden uns lange Zeit nicht sehen können...", sagte Lenéea.
"Es tut mir wirklich leid... pass auf dich auf Lenéea. Aber ich werde bald 1800 Jahre…dann bin ich frei von meinen Eltern und werde dir folgen!" Mit einem erleichterten Seufzer lösten die 2 engen Elben Freundinnen voneinander und Lenéea lief nachhause.

Dort angekommen stürmte sie schnell in ihr Zimmer und holte ihre schon vorbereiteten Sachen und ging in die Ställe. Man sah ihr die Nervosität an. Sie sattelte ihren schwarzen Vollbluthengst Eos als ihre Eltern den Stall betreten. Vor lauter Nervosität hatte sie sie gar nicht bemerkt. Ihr schossen so viele Fragen durch den Kopf. Wird sie die lange Reise nach Bruchtal gut überstehen? Und was wird sie beim Ringrat erfahren? Was wird danach passieren?
article
1333667125
Wer ist nur mein Traumprinz?
Wer ist nur mein Traumprinz?
>>Haldir/Legolas X Lenéea (OC) << "Wer ist nur mein Traumprinz?"- Das ist hier die Frage! Ihre heimliche große Liebe Haldir, sowie ihre beste Freundin Hylia muss sie leider in Lothlorien lassen, da sie nach Bruchtal aufbricht um a...
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1333667125/Wer-ist-nur-mein-Traumprinz
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1333667125_1.jpg
2012-04-06
402C
Herr der Ringe

Kommentare (10)

autorenew

Carina (61060)
vor 798 Tagen
Ich weiß es ist schon wirklich lange her das du diese FF geschrieben hast und wahrscheinlich liest du dir auch die Kommentare nicht mehr durch, aber falls doch, dann hoffe ich wirklich das du irgendwann mal an der FF weiter schreibst, denn ich würde gerne wissen wie es weiter geht, für wenn sie sich entscheidet, usw. außerdem finde ich deinen Schreibstyl wirklich cool und ich finde auch die bisherige Geschichte voll cool und sehr spannend.
Isabelle (40916)
vor 1016 Tagen
Das ist ein sehr cooles kapitel ich hoffe die nachsten kapitel genau
So cool werden wie diese hir♡♡♥♥♥&# 9829;♡♡☆☆★ ★ :-D ;-)
animal (36213)
vor 1075 Tagen
Die Fortsetzung heißt My Diray Flunkern wie gedruckt.
animal (36213)
vor 1075 Tagen
Hallo ich finde es super dass euch die Geschichte gefällt.
Ich hatte schon Angst niemand würde sich für mich interessieren.
Kioko98 (23781)
vor 1192 Tagen
Ja mach weiter deine Story mach mich neugierig mach bitte weite sie ist echt toll mach bitte weiter
Mélodie (57123)
vor 1196 Tagen
Heiii
Also ich finde dass du Super schreibst und du solltest auf jeden Fall weiter schreiben ich bin richtig gespannt!!! bitte bitte schreib weiter 🙏🙏und ich finde die Idee auch supi!👏👍👍😏 ;😘
Thandomerell (42094)
vor 1206 Tagen
Weiter so
Echt coole geschichte
animal (08927)
vor 1077 Tagen
Bin dabei eine Fortsetzung zu schreiben!
Cat (34458)
vor 1078 Tagen
Echt lustig! Und mal erlich, für Schokomuffins lont es sich doch so gequält zu werden. Schreib bitte weiter, ich brauche was zu lachen! : )
fluttershy (99650)
vor 1080 Tagen
Witzig. :-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D