Springe zu den Kommentaren

Eine seltsame Geschichte 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 2.107 Wörter - Erstellt von: Lightningball - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 1.638 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich hab mich lange nicht mehr gemeldet. Aber da nun Ferien sind werde ich mehr an meiner FF weiter schreiben.
Unsere Assassinin/Schattennutzerin Shizuka war bei Tsunade wo sie ihr Kakashi vorstellte und wie es weiter geht könnt ihr hier lesen;)

1
Völlig in Gedanken versunken reist Kakashi mich raus:"He Shizuka noch da?"
"Hm? Jaja ich denke nur nach, mehr nicht. "
"Ach ja und über was wenn ich fragen darf?"
Nun zuerst schau ich ihn komisch an und dann schaue ich in sein Auge. Ich sehe wärme, Geborgenheit und Fürsorge.
Dennoch geb ich ihm seine gewünschte Antwort:"Nun wie du schon weißt ich komme von einer anderen Welt. "
"Ja Ibiki erwähnte sowas. "
"Jep. Also weiter im Text. Ich kann ein paar Kampftechniken und mit meinen Doppelklingen am Arm, kann ich unbemerkt töten aber auch nur verletzen. "
Ich zeige ihm meine Klingen und er ist auch sehr beeindruckt. Außerdem kann ich am seinen Blick erkennen, dass er mir das mit dem Kämpfen nicht abkauft. Trotzdem irgendwie hat Kakashi irgendwas anziehendes an sich.

Ich muss mich zwar anstrengen das ich ihm überhaupt ins Gesicht schauen kann, da ich es so klein bin.
Ich hole noch einmal tief Luft und erzähle weiter:"Dann kommt noch die Sache mit meinem Schatten. "
"Okay und was ist damit?"
"Ich würde es dir gerne zeigen nur ich spüre ihn nur sehr schwach. "
Er starrt mich an als wär ich verrückt dennoch fragt er weiter:"Erklär es mir. Ich werde es versuchen um es zu verstehen. "
"Okay na schön. Also wenn ich möchte kann ich meinen Schatten dazu nutzen das ich was fest halte oder aber damit agieren kann. Dazu kommt noch das wenn ich möchte ein Drache erscheint. "
Nun ist es vorbei. Ich schaue ihn an, in der Hoffnung das er mich nicht für komplett verrückt hält. Doch während wir durch das kleine Wäldchen laufen fängt er an zu lachen.
"Haha nun tut mir leid doch ich kann es nicht ganz glauben. "
"Wirklich du kleiner Winzling. " Tzja und da stand Blue Dragon . Kakashi war nicht sehr begeistert eher geschockt und zückt auch schon ein Kunai. Doch bevor weiter reagieren kann stehe ich auch schon vor meinem

Schatten um ihn zu schützen. "Kakashi, dein Kunai runter das ist nur mein Schatten. So mein Freund nun zu dir. Wenn ich dich brauche kommst du nicht. Aber in unpassenden Momenten wie diesen, denkst du daran zu

kommen?"
"He er hat uns ausgelacht!", nun aber nachdem er das gesagt hat schau ich den noch ein wenig geschockten Kakashi an.
Blue Dragon und ich entscheiden uns ihm alles zu erzählen.

"Okay schön ich wiederhole. Du bist ihr Schatten und beschützt sie. Shizuka du kannst kämpfen beherrscht nur das Feuer und Blitz Element durch Blue Dragon. Springst aus unfassbar großen Höhen und tötest wenn es sein

muss. hab ich was vergessen. ", beendet Kakashi seine kleine Zusammenfassung.
"Nein, das war alles. ", grinse ich ihn an.
"Nun hier wären wir dein neues Zuhause dein Zimmer ist direkt gegenüber meines. ", erklärt er mir.
"Perfekt nun. . ich meine damit das wenn ich fragen hab sicherlich zu dir kommen kann oder?.
Er grinst mir entgegen und meint:"Sicher und sei bitte morgen um 6 Uhr fertig damit wir schauen können was du drauf hast. "
Ich nicke ihm nur entgegen und gehe rein. Dann rutsche ich erst mal die Tür runter. Dieser Mann ist zwar älter als ich hat aber was anziehendes und ist verdammt sexy.
"Na Kleine über was denkst du nach?"
"Nichts Blauer. Schlag mal vor was ich für morgen alles mitnehmen soll schließlich sollen wir zeigen was wir können. ", zwinkere ich meinen blauen Freund entgegen. Ich richte mich langsam auf und schaue mich um.
Es ist nicht viel in der Wohnung eben nur das Nötigste was man braucht zum Leben.
Blue Dragon fängt an mit mir alles zu packen was ich morgen bräuchte.
"Der zusammensteckbare Bo, Wurfmesser und, meine Klingen. Das wäre dann alles stimmts oder hab ich was vergessen großer?"
"Nein du hast alles ich würd sagen du gehst jetzt schlafen du musst früh raus. ", beendet mein Schatten die Konversation und verschwindet.

Na toll, jetzt steh ich wieder alleine da naja aber er hat recht ich sollte schlafen gehen und das tue ich auch.

Um halb 6 klingelt mein Wecker. Nun wird ja auch langen um zu Duschen und sich fertig zu machen.
Kaum fertig klopft Kakashi auch schon an meiner Tür, um mich abzuholen.
Nach einem kleinen Fußmarsch kamen wir an einem Trainingsplatz an.
Dort standen auch ein Mädchen das sich als Sakura vorstellt, ein lauter etwas nerviger Junge namens Naruto, ein stiller Junge mit einem komischen lächeln der Sai heißt und ein weiterer Shinobi der Yamato heißt.

"Schön dich kennenzulernen!", schreit Naruto mich freundlich an.
Kaum hat er seinen Satz beendet, kommt auch schon Tsunade.

"Es tut mir leid, dass ich dies nun verkürzen muss. Leute das ist Shizuka. Sie soll ein Ninja werden, aber ich muss sehen was sie drauf hat, um dann zu sehen welchen Rang sie bekommt. Fragen zu ihrer Person könnt ihr sie

dann später hin noch fragen. ", mischt sich Tsunade in unser Gespräch ein. Alle anderen waren nun still.
"Shizuka dein Kampfpartner wird Kakashi sein. ", rief sie mir zu und ich konnte nur noch verständlich nicken.
Ich schaute Kakashi an und er war nun todernst. Ich schluckte tief. "Shizuka mach dir keine Sorgen ich helfe dir. "
"Danke Blue Dragon. Aber halte dich bitte im Hintergrund noch auf. Pass lieber auf von wo die Shuriken kommen werden. "
"Alles klar. Aber sobald es brenzlig wird spring ich ein. "
"Ähm. . . können wir nun anfangen oder starrst du immer vor einem Kampf Löcher in die Luft. ", schrie Kakashi rüber.
"Nun normalerweise muss ich auch über meine Taktik im Kampf erstellen. ", entgegnete ich ihm.
"Na dann fangen wir an!", kaum war der Satz ausgesprochen flogen schon die ersten Shuriken, vor denen Blue Dragon mich warnte.

"Er hält sie für keine ernste Bedrohung. "
"Was sagst du da Tsunade?", fragte Naruto neugierig.
"Er kämpft ohne sein Sharingan und sie weicht nur aus. Ich denke das mit ihrer Ninja Karriere wird nichts. Aber warten wir ab. ", sprach Tsunde zu den anderen.

"Shizuka greif nun an!"
"Und wie Blue Dragon?"
"Element angriff. Fang damit an!"
"Okay. . . Ja ich weiß wie und mit was. "

In dem ich nun meine Kraft auf meine Hände Konzentrierte und kurz stehen blieb, dann meine Hände über meinen Kopf zusammenklatschte fingen sie an zu brennen.

"Was zum . . . . . . "
"Tzja da staunst du was Kakashi!"
Aber nicht nur Kakashi staunte, nein sondern alle anderen auch. Tsunade bekam auch ein Lächeln in ihr Gesicht.

Es war ein erbitterter Kampf. Es flogen regelrecht die Fetzen. . . die anderen waren auch ziemlich beeindruckt.
"Es reicht wir haben genug gesehen und ihr zwei seit ziemlich verausgabt. ", schrie Tsunade
"Über deine Zukunft entscheiden wir morgen. Schließlich ist es ja schon 21Uhr. ", meinte sie noch. Alle anderen waren schon weg es waren nur noch Kakashi, Tsunade und ich anwesend.
Tsunade verabschiedete sich noch und verschwand.
"verdammt Kakashi wir haben echt lange gekämpft. ", sagte ich mit einem Lächeln. Doch plötzlich spürte ich wie er nur noch wenige cm von mir entfernt war.
"Ich denke ich trage dich besser Heim", sagte er.
"Ach quatsch ich schaff das die paar Meter lauf ich jetzt auch noch Heim. ", versuchte ich ihm zu entgegnen, aber Blue Dragon mischte sich gedanklich ein.
"Hör auf ihn du bist ganz schwach es ist ein Wunder wenn du noch die nächsten 10 minuten gerade stehen bleibst. "
"Ach halt die Klappe großer. ", sagte ich einfach mal so los.
"Ähm. . . . ich halte nicht die Klappe und das ich groß bin weiß ich. ", sagte Kakshi schroff zu mir.
"Kakashi ich hab nicht dich gemeint sondern Blue Dragon. . . . . ", meinen Satz konnte ich nicht beenden, da meine Beine mich dann doch nicht mehr halten konnten.
"Shizuka. . . alles okay?"
"Ja Kakashi. Mir geht es gut nur ich denke. . . . . "
"Das ich dich doch Nachhause tragen muss. ", meint er mit einem Lächeln zu mir. Ich konnte nur Nicken.

Wir liefen naja, er lief und trug mich schon seit 5min. Nachhause.
"Kakashi. . . . "
"Hmm. . . & quot;
"Danke"
"Kein Problem. Hast du deine Schlüssel bereit?. . . Shizuka? Ahh du schläfst schon. "



Eine halbe Ewigkeit später wachte ich in einem Bett auf. Ich hatte auch andere Sachen an. Ja einen großen dunkel blauen Jonin-Pulli. Und er roch nach . . . . ja nach Kakashi. Ich blickte vorsichtig zu meiner Seite und da

schlief er auch. Mit mir in seinem Arm. Mein Herz raste wir verrückt.
"Was bist du so nervös. ", ertönt es neben mir mit verschlafener Stimme.
"Hör mal du hast mich umgezogen und. . . "
"Hast Angst das ich was gesehen haben könnte?. . Ich bin ein Top Ninja . . . ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen oder?", erzählt er mir mit seinem Lächeln im Gesicht.
Ich hab mich derweil zu ihm gedreht. Er ließ mich dabei nicht los. Mein Herz pochte immer noch wie verrückt und ganz ehrlich ich wäre froh wenn dieser Moment nie enden würde.
"Kakashi ich weiß ganz genau das ich diesen wunderbaren Moment zerstören werden, aber ich muss das fragen: Was machen wir hier?. . . . Ich meine das wir . . . "
"So liegen?"
"Ja . . . . wir kennen uns nicht lange und nicht das es mir unangenehm wäre. . im Gegenteil aber ist es nicht leicht komisch. . . ", während ich so vor mich dahin erzählte, drückte er mich immer mehr zu sich.
"Shizuka du hast recht. . . . nur ich möchte das du eins weißt du kannst jeder Zeit gehen. "
"Wieso sagst du das. . . vielleicht werde ich auch gar nicht gehen. "
"Das wäre perfekt", sagte er zu mir
Ich konnte nicht anders wie mich aufrecht hinzusetzen und noch einmal durch zu atmen. Er setzte sich auch aufrecht hin und ich schaute über meine Schulter und spürte dann auch schon seinen perfekten Körper an meinem.

Nun spürte ich auch seinen Atem viel klarer auf meiner Haut. Ich drehte mich vorsichtig um und sah es. Sein wunderschönes makelloses Gesicht. Eine seiner Hände griff meine Hüfte und die andere meine Wange. Da gab

er mir ein Kuss. Zuerst vorsichtig, da ich selbst überlegen musste ob ich mich hingeben solle. Doch dann wusste ich es.

Kommentare (1)

autorenew

lolita (38031)
vor 984 Tagen
Echt voll schön geschrieben bitte beeil dich mit dem nächsten teil:-B