Springe zu den Kommentaren

Madara Uchihas kleine Schwester Teil 11

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
10 Kapitel - 5.420 Wörter - Erstellt von: Suki - Aktualisiert am: 2012-04-15 - Entwickelt am: - 11.471 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 13 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hallo liebe Leser:)
Also das ist der letzte Teil meiner FF und ich hoffe sehr euch gefällt das Ende ;D

1
-Zeitsprung 3 Jahre später-„Sasuke hast du dann mal bald vor aufzustehen oder was?“, ich machte den Vorhang auf und ließ das Licht rein. „Hm n
-Zeitsprung 3 Jahre später-

„Sasuke hast du dann mal bald vor aufzustehen oder was?“, ich machte den Vorhang auf und ließ das Licht rein. „Hm nein, eher nicht!“, kam es unter der Decke hervor. „Sasuke es ist schon Mittag!“, beschwerte ich mich, gut ich schlief auch sehr gerne sehr lang, aber SO lang nun auch wieder nicht!
„Wieso regst du dich denn so auf? Wir haben doch nicht vor, also entspann dich mal und komm lieber auch ins Bett!“, er richtete sich leicht auf, sodass sein Six-Pack-Bauch nun zu sehen war. „Nein Danke…“, murmelte ich und versuchte die Vorstellung zu unterdrücken. „Wirklich nicht?“, schmunzelte er und deutet mir ihm doch Gesellschaft zu leisten. „Sasuke du bist echt unerträglich!“, meinte ich und drehte mich weg. So typisch hält sich natürlich für so toll, als ob ihm niemand widerstehen könnte! Ich wollte schon das Zimmer verlassen, bevor ich doch noch schwach werde, doch da wurde ich auch schon festgehalten.
Sasuke drehte mich zu sich um und drückte mich leicht an sich, sodass ich jetzt mehr oder weniger an seiner Brust klebte. „Lass das!“, ich verdrehte die Augen, konnte mir aber ein Grinsen nicht verkneifen. „Keine Widerworte, Frau Uchiha!“, grinste er und gab mir einen Kuss, damit ich wirklich nichts mehr sagen konnte!
Ich verschränkte meine Arme hinter seinem Nacken und er vertiefte unsern Kuss indem er mich hoch hob und ich so meine Beine um seine Hüfte schlag. Ehe ich mich versah lagen wir auch schon im Bett. „Unmöglich!“, flüsterte ich gespielt vorwurfsvoll und küsste ihn erneut. Seine Hand wanderte meine Seite hoch und runter während er mich mehr und mehr ins Bett drückte…

„Das weiße Kleid ist hübsch.“, meinte Sasuke und strich mir leicht über den Arm. „Ich weiß, ich hab's ja gekauft!“, grinste ich und kuschelte mich noch mehr in seinen Arm. „Siechste du hättest einfach von Anfang an auf mich hören sollen.“, grinste er zufrieden und die Arroganz blitze kurz in seinen Augen auf. „Blöder Angeber, bilde dir ja nichts drauf ein!“, meinte ich unbeeindruckt. „Ich liebe dich auch!“, lächelte er und gab mir einen fast schon sanften Kuss auf die Backe.
Dann streckte er sich kurz und stand auf um ins Bad zu gehen, was direkt an unser Schlafzimmer grenzte. Ich warf einen Blick auf die Uhr, tja inzwischen war es auch schon 15 Uhr... alles nur seine Schuld! Ich seufzte und zog mich an, das hübsche weiße Kleid, lag unterm Fenster auf dem Boden und war leicht zusammen geknüllt. „Ich finde das Kleid zwar schön, aber so gefällst du mir doch besser.“, grinste Sasuke hinter mir. Kopfschüttelnd zog ich das Kleid über und stemmte die Hände in die Hüfte.
„Hast du vor jetzt den ganzen Tag zu nerven oder was?“, lachte ich und lief auf ihn zu, um aus dem Zimmer zu kommen. „Ich hab vor dich für immer und ewig zu nerven!“, er legte beide Hände an meine Hüfte und drückte mich wieder an sich. „Sasuke, lass das…“, doch da lagen seine Lippen wieder auf meinen. Ich löste mich von ihm, obwohl es meine gesamte Kraft brauchte und alles in mir danach schrie ihn nie wieder los zu lassen. „Ich muss später noch zum Hokage!“, flüsterte ich und strich durch seine Haare. „Schade…“, ein Lächeln glitt über seine Lippen und er fuhr noch einmal meine Seite entlang.
„Ich muss später auch noch mit Naruto die Kleinen trainieren, ausnahmsweise!“, meinte er gelangweilt. „Sasuke und die kleinen Kinder!“, kicherte ich und erntete dafür nur einen bösen Blick. „Sei schön lieb zu den Kindern, hörst du!“, rief ich ihm noch hinterher als er er schon fast weg war.
In 20 Minuten musste ich beim Hokage sein, das hieß ich hatte noch Zeit, denn ich musste mich nur kurz weg teleportieren. Also beschloss ich auf der Terrasse einen Eistee zu genießen, denn wir hatten Sommer und es war wirklich verdammt heiß!
Erleichtert ließ ich mich auf den Stuhl fallen und nahm einen großen Schluck vom Eistee. Ich rückte mein Kleid zurecht und wollte das Glas auf dem kleinen Tisch abstellen, da fiel mir meine Narbe an meinem Arm auf. Leicht fuhr ich mit dem Finger drüber, obwohl die Narbe gut verheilt war und eigentlich auch nicht besonders groß war, war es für mich die größte Narbe meines Lebens. Sie erinnerte mich an den Tag an dem ich fast alles verloren hätte. Ich war nicht sehr sentimental aber trotzdem bildeten sich Tränen in meinen Augen. „Was hast du?“, hörte ich eine Stimme hinter mir. „Nichts, ich hab nur nachgedacht…“, lächelte ich und wischte die Tränen weg. „Ich dachte du wärst schon weg?“, meinte ich und stand auf. „Ich hab nur was vergessen…“, Sasuke nahm mich in den Arm, eigentlich hasste ich es wenn Menschen mich umarmten, doch bei Sasuke machte es mir nichts aus, andere hätte ich umgebracht, doch die gleichen Dinge störten mich bei ihm nie.
Er war der Einzige der mich immer noch Kleine nannte zum Beispiel. „Heulsuse…“, und er war der einzige der SO unsensibel war! „Idiot!“, ich boxte ihn leicht gegen die Schulter und konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. „Sicher das ich gehen kann, oder soll ich lieber bleiben?“, er grinste mich mit dem typischen Uchiha grinsen an und zupfte leicht an meinem Kleid.
„Na los gehe schon, du bist echt…“, doch er fiel mir ins Wort. „...das Beste auf der Welt, einfach unwiderstehlich, so toll, perfekt oder wie wärst mit der so viel besser als die andern?“, grinste er. „Ich meinte eigentlich eher arrogant und besserwisserisch!“, versuchte ich nicht los zu lachen. „Tzz Kleine, einfach keinen Respekt!“, grinste er. „Ich bin immer noch die Ältere!“, meinte ich und streckte ihm die Zunge raus. „Ja genau merkt man am Benehmen!“, jetzt streckte er mir die Zunge raus und grinste noch ein bisschen mehr. „Du solltest lieber dankbar sein, dass ich mein unsterbliches Leben für dich aufgegeben habe!“. „Stimmt, aber ohne mich wäre dein Leben sowieso voll langweilig!“, grinste er mit einem Hauch Arroganz auf den Lippen.

Ich verschränkte meine Arme vor der Brust und schüttelte den Kopf. „Ich hab dein Leben gerettet und du dann meines, also ich finde ja wir sind echt spitze!“, er nahm mich in den Arm und drückte mich kurz an sich. „Ja ich bin toll!“, stimmte ich ihm zu und gab ihm einen Kuss. „Ich liebe dich Kleine.“.
article
1333360987
Madara Uchihas kleine Schwester Teil 11
Madara Uchihas kleine Schwester Teil 11
Hallo liebe Leser:)Also das ist der letzte Teil meiner FF und ich hoffe sehr euch gefällt das Ende ;D
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1333360987/Madara-Uchihas-kleine-Schwester-Teil-11
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1333360987_1.jpg
2012-04-02
407D
Naruto

Kommentare (31)

autorenew

Nicole-chan ( von: Nicole-cha)
vor 320 Tagen
Pff, wie kann man denn auf eine geklaute Geschichte stolz sein? Mal erhrlich, wie kann man denn auf einen stolz sein, wenn es gar nicht seine Arbeit war? -.-
Link:

http://www.myfanfiction.de/text e/naruto-fanfictions/madara-uchihas-klei ne-schwester.186419.html
Yui (08738)
vor 571 Tagen
Ja wirklich *-* voll süß . Mega gute
Yui (53664)
vor 647 Tagen
Ohh wie süss das ist Sooo süss
susumimisusumi (35161)
vor 689 Tagen
Schreib bitte in der geschichte Engel auf Abwerung weiter
Bitte*HUNDE BICK MACHEN*
Yoko (90359)
vor 692 Tagen
♥♥♥♥♥ϖ 9;♥♥♥♥♥ 829;♥♥♥♥♥& #9829;♥♥♥♥♥ ;♥♥♥
ai 007 (35161)
vor 699 Tagen
Sasuke oder itachi wer ist es jetzt
Ich kapiere nix
Also ich rede vom 6teil
War süss aber auch pervers
lillian12 (18529)
vor 716 Tagen
Wie heißt die Fortsetzung
seerose (10187)
vor 716 Tagen
Die FF war super! Bei den Teil wo Kylie gegen die Wand gelaufen ist musste ich sowas von lachen-einfach klasse Idee. Sonst war die FF auch hammermäßig
Sayuri (19262)
vor 721 Tagen
Du fasst es genau zusammen: Der Typ ist ein 💗isches, 💗es, riesengrosses, arrogantes, selbstverliebtes, blödes, eingebildetes, 💗- aber er ist süss ^-^
Die Story ist einfach toll, mach weiter so!!!
Sayu
AnimeGirl (70501)
vor 745 Tagen
Mega Geschichte ich konnt garnicht mehr aufhören zu lesen
Ich bin ein riesiger naruto fan
yuri (12394)
vor 752 Tagen
Als du geschrieben hast: „Also los…“, flüstere er und ich würde ich dir empfehlen eher: „Also los…“, flüsterten wir gleichzeitig zu schreiben weil es sich ein wenig komisch anhört(liest).
Aber ich liebe diese geschichte❤❤❤ϰ 4;❤❤❤
Hiko Nanashi (90294)
vor 761 Tagen
Also das hier ist eine meiner absoluten Lieblingslovestories und ich hab sie schon mindestens fünfmal durchgelesen. Schreib schön weiter lovestories und hör bloß nicht auf! :)
Lara-chan (73301)
vor 774 Tagen
ICH LIEBE DIESEN FF!!! ❤❤❤♡♡&# 9825; Ich finde es eine echt gelungene Story und ich würde mir gerne noch mehr FFs von dir lesen (hab schon fast alle durch... xD) alles alles alles alles alllllllllllllllllles gute von deiner Lara-chan ♡♡♡♡♡ϖ 5;♡♡♡
nanami (74971)
vor 775 Tagen
Awww! Noch süßer geht's nicht!!! Total kawai!!!!
KissandKill (02640)
vor 808 Tagen
sag mal feiert jemand noch das bild XD respekt echt geile ff! 'NICÜ *like kurono* mach weiter so
animelover02 (29071)
vor 853 Tagen
Die Story war der Hammer ! Ich konnte mich nicht abreagieren
wenn ich nicht mehr lesen konnte wegen Schule
und weitere 💗 Sachen
Himmelstern (36548)
vor 886 Tagen
Diese FanFiktion ist UNGLAUBLICH*-*ich habe fast den ganzen Tag damit verbracht sie zu lesen, weil sie mich sogefesselt hatte. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich dennoch: ich fande es schade das Sasukes art hier ziemlich anderst ist wie im Anime, also so kam es für mich rüber :) ich hoffe du machst noch eine Fortsetzung, denn deine ideen warn so klasse und wie du schreiben kannst ist einfach nur krass😃❤mit lieben grüssen Vanessa:)✌💕
Madara-sama ( itadara) (55200)
vor 923 Tagen
die geschichte sollte man als manga raus bringen.
Abli (57023)
vor 1082 Tagen
HAMMER Story! !! :) danke! Und weiter so, Suki! :)
Namenlosglücklich (53873)
vor 1086 Tagen
So eine tolle Geschichte, seufz, vielen Dank :)