Springe zu den Kommentaren

Das Eigentum von Sasuke Uchiha - Part 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
7 Kapitel - 6.217 Wörter - Erstellt von: Tsukino-chan - Aktualisiert am: 2012-04-01 - Entwickelt am: - 20.157 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.75 von 5.0 - 12 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
Name: Rin Uchiha / Black Twin Vergangenheit aus meiner Sicht: „RIN! YUKI! KOMMT ZUM ESSEN!“, ruft meine Mutter. Meine Schwester Yuki lacht und zie
Name: Rin Uchiha / Black Twin

Vergangenheit aus meiner Sicht:

„RIN! YUKI! KOMMT ZUM ESSEN!“, ruft meine Mutter. Meine Schwester Yuki lacht und zieht mich an der Hand in die Küche. Genervt laufe ich hinter ihr her. „Lass mich los Yuki!“, meckere ich sie an. Da stehen wir schon in der Küche und die Mutter schaut uns nur kurz an, deckt dann aber den Tisch. „Euer Vater kommt gleich mit ein paar Freunden. Verhalte dich gut, okay Rin?“, sie schaut mich warnend an. Genervt verschränke ich die Arme vor der Brust und nicke. Sie traut mir nicht so richtig. Ich bin ein Dämon, der einmal Konoha angegriffen hat und von dem Uchiha-Clan in meinem Körper eingeschlossen wurde. Meine Schwester Yuki weiß davon nichts. Sie und ich setzen uns an einen Tisch und sie spielt mit ihren weißen Haaren. Man erkennt nicht, dass sie ein Uchiha ist, denn sie hat weiße Haare und weiße Augen. Ihre Haut ist auch sehr hell. Ich bin ganz anders. Meine Haare sind schwarz genauso wie meine Augen. Meine Haut jedoch ist brauner als normal. Da kommt auch schon unser Vater mit seinen Freunden herein. Kurz werden wir einander vorgestellt. Die beiden Söhne heißen: Itachi und Sasuke. Sasuke ist so alt wie Yuki. Gelangweilt stochere ich in meinem Essen herum. Neben mir sitzt Yuki und unterhält sich mit Sasuke und Itachi. Sasuke und Yuki sind sehr gute Freunde. Während ich mich lieber von ihnen fern halte. Ich spüre die Blicke der beiden Jungs auf mir. Ich starre weiterhin auf mein Essen. Während sich meine Eltern über meine Kampfkünste unterhalten, spüre ich wie Itachi manchmal zusammen zuckt, wenn meine Eltern sich über den Dämon und dessen Fähigkeiten unterhalten. Nach ein paar Minuten reicht es mir und ich stehe auf. Höflich verabschiede ich mich und meine Mutter lächelt mich dankbar an. Sie weiß, dass ich eigentlich nie höflich bin und immer Ausdrücke um mich schmeiße. Ich verkrieche mich in mein Zimmer und lege mich aufs Bett. Kurz bevor ich einschlafe, klopft es an der Tür und ich drehe mich in diese Richtung. Da geht die Tür schon auf. In diesem Moment ertönt ein Donner und kurz danach erscheint ein blauer Blitz. Verwirrt setze ich mich aufs Bett und schaue die Person an. Erst jetzt bemerke ich das Katana in seiner Hand. Daran ist Blut. Meine Augen weiten sich, als mir plötzlich bewusst wird, dass es unten in der Küche sehr still ist. Nur ein wimmern ist noch zu hören. Ich schaue etwas näher zu der Person. „Itachi?“, frage ich verwundert. Er geht einen Schritt auf mich zu. Hat er etwa meine und seine Eltern getötet? „Was hast du getan?“, bringe ich noch geschockt heraus. Seine Augen funkeln wütend und er geht noch weitere Schritte auf mich zu. Immernoch hält er das Katana in der Hand. „Verstehe. Du hast also den Auftrag den Uchiha-Clan auszulöschen!“, sage ich und gehe in Kampfposition. Seine Augen verengen sich, „Woher weißt du das?“ Blitzschnell schlage ich ihm ins Gesicht und verlasse das Haus. Ich beobachte es und sehe, wie Itachi das Haus verlässt. Ich muss mit ansehen, wie er den ganzen Clan tötet und ich kann nichts dagegen tun. Schnell laufe ich zurück in unser Haus und sehe Sasuke, der sich über Yuki beugt. „Yuki“, weint er da etwa? Ich gehe vorsichtig auf ihn zu und neben ihm in die Hocke. „Ist sie tot?“, frage ich zittrig. Er schüttelt leicht den Kopf und weint lautlos. Ich schiebe ihn zur Seite und beuge mich über meine Zwillingsschwester. Dann lege ich meine grün leuchtenden Hände auf ihre Brust. „Wenn er zurückkommt, sag bescheid!“, zische ich zu Sasuke. Der nickt und schwankt zur Tür. Nach ein paar Sekunden fängt Yuki das Husten an und ich sinke neben ihr zusammen. Sie setzt sich auf und schaut sich geschockt um. Sasuke kommt auf sie zu und umarmt sie. Langsam stehe ich auf und schaue zur Tür. „Wir sollten verschwinden bevor er wiederkommt“, zische ich kraftlos. Yuki und Sasuke nicken und wir gehen aus dem Zimmer. Vorsichtig schauen wir uns um und verschwinden in Richtung Ausgang. Allerdings werden wir vor dem Ausgang von Itachi aufgehalten. Ich versuche uns so gut wie möglich zu verteidigen. Jedoch bin ich nicht stark genug und werde von ihm auf den Boden gedrückt. Ich versuche so gut wie möglich das Katana vor meiner Brust fernzuhalten. „Itachi!“, sagt Sasuke plötzlich. Itachi schaut auf. Mist ich habe kaum noch Kraft, denn er liegt auf mir und drückt das Katana mit aller Kraft auf mich. „Lass sie in Ruhe!“, kreischt Yuki die hinter Sasuke steht und sich an ihm festhält. Itachi schaut mir tief in die Augen. Ich kann ihn nicht länger aufhalten. Gerade als ich aufgeben will, springt er von mir herunter und auf ein Dach. Keuchend setze ich mich auf und schaue zu ihm hoch. „Wir sehen uns“, sagt er und verschwindet. Yuki rennt zu mir und nimmt mich in den Arm. Ich stoße sie weg, „Lass mich!“, schreie ich sie an und ihr geschockter Blick ruht auf mir. Kurze Zeit ist Schweigen. „Lass mich in Ruhe, Klar?“, breche ich das Schweigen indem ich meine Schwester wieder anbrülle, stehe auf und stelle mich auf das Dach, auf dem Itachi stand bevor er verschwand. Ich schaue wütend über meine Schulter zu Yuki und Sasuke und balle meine Hände zu Fäusten. Ich werde Rache nehmen. „Was hast du vor Rin?“, fragt Yuki besorgt. Ich drehe mich ganz zu ihnen um. Sie sind Feiglinge. Sie haben mich gegen Itachi kämpfen lassen und sie standen nur daneben. Wie ich Leute wie sie hasse. „Ich werde meinen eigenen Weg gehen Twin.“, wir haben uns immer Twin genannt, „Du wirst mich nicht davon abhalten können. Wenn ihr jetzt versucht mich aufzuhalten, werde ich euch töten!“. Meine Stimme wurde nicht lauter aber sie ist immernoch gefährlich genug, um Yuki wieder hinter Sasuke laufen zu sehen. Ich springe hinter Itachi her, ohne noch etwas zu sagen.
article
1331928547
Das Eigentum von Sasuke Uchiha - Part 1
Das Eigentum von Sasuke Uchiha - Part 1
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1331928547/Das-Eigentum-von-Sasuke-Uchiha-Part-1
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1331928547_1.jpg
2012-03-16
407D
Naruto

Kommentare (37)

autorenew

Hüterin der Wälder (46049)
vor 25 Tagen
flammara ja es stimmt ich hasse dich jetzt Sasuke ist super ich liebe ihn er ist mein ein und alles
flammara (36206)
vor 49 Tagen
Ich find die Geschichte ja ganz toll aber... Sorry ich Hasse Sasuke er ist ein arrogantes A********.
Toll jetzt wir jeder Sauke fan mich umbringen wollen -o-
I Love Sasuke (29369)
vor 334 Tagen
Ich Leibe Sasuke Überalles und ich habe ihn so Gehrne das ich ihn so sehr leibe Und die Story ist gut
Aiko_H_U (91286)
vor 483 Tagen
Das Ende war schlecht gibt es noch ein Extra
4
Smiley Pixar 12 (22036)
vor 521 Tagen
Die Geschichte war einfach der hammer. Mit Romantik, gefährliche Situationen, Drama ich kann es eigentlich gar nicht in Worte fassen wie toll du die Geschichte geschrieben hast. Ich war so gefesselt in der Geschichte das ich nicht aufhören konnte zu lesen :)
kiara (67197)
vor 534 Tagen
Voll die coole geschichte *--*
Hanna (17659)
vor 614 Tagen
Die Geschichte ist richt gut.
Ich hoffe doch das da noch mehr extras kommen:)
Sayuri-chaan (08738)
vor 626 Tagen
Das ende ist also teil 17,ja?
LOL (53552)
vor 652 Tagen
Alles war sehr gut nur das Ende war naja schlecht
aber trotzdem 3/3 Punkten gebe ich dir
sarah (09994)
vor 730 Tagen
Ich muss ciara-chan recht geben wieso?
erza uchiha (78462)
vor 731 Tagen
Die Extras sind der Hammer wann kommt den ein neues Extra wieder
Asashi (28916)
vor 772 Tagen
Ja ich fand das Ende och nich sooo toll aber die restlichen Parts und die Extras waren einfach nur der Hammer*0*^^:D*ausrast* Echt megaaaa :3Joar das wärs von mir
LG Asashi
InoRed (83755)
vor 792 Tagen
Das Ende war schlecht der Rest war gut
anja (60502)
vor 942 Tagen
mehr extras bitte XD
Rin (33510)
vor 942 Tagen
Vielleicht hat er sich erst später in Yuki verliebt!?😉😆
ciara-chan (17470)
vor 956 Tagen
Die Story ist echt toll ;-) du hast gute Ideen! Ich hab da nur eine Frage wie kann naruto sagen er und yuki lieben sich wenn er geglaubt hat sich in kaede zu verlieben?
lory love (93582)
vor 959 Tagen
Ich mus sagen weiter Sohn geil
geht dich nichts an (93582)
vor 963 Tagen
Wieso geht die Geschichte nicht weiter mach noch ein teil amsonsten geil
Verwörrt (29758)
vor 964 Tagen
alta ich komm bei den personen langsam nimma mit XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
ayumi (50002)
vor 996 Tagen
Bitte schreib weiter sonst geht die Welt unter alsoo bitte~