Akatsuki goes to Hogwarts 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 4.617 Wörter - Erstellt von: Kelly - Aktualisiert am: 2012-03-15 - Entwickelt am: - 5.381 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Am nächsten Tag gingen Yuki und Itachi gemeinsam aus dem Zimmer zum Frühstück, als sie Deidara über den Weg liefen, der die beiden missbilligend a
Am nächsten Tag gingen Yuki und Itachi gemeinsam aus dem Zimmer zum Frühstück, als sie Deidara über den Weg liefen, der die beiden missbilligend ansah und dann Itachi anschrie: „Was machst du da mit meiner Schwester, un? Lass verdammt noch mal deine Finger von ihr! Ich glaub echt nicht, dass du dich an minderjährigen Mädchen vergreifst, un! Und du Yuki, ich dachte du wärst vernünftiger! Stattdessen steigst du mit DEM DA in die Kiste, un!“
„Sag mal hast du sie noch alle? Zwischen mir und Itachi ist rein gar nichts! Er war gestern für mich da, als ihr es nicht wart! Ihr wart ja alle mit euren Schlampen beschäftigt!“, schrie Yuki zurück und Deidara knurrte: „Es war verdammt noch mal Weihnachten, un!“
„Ja, es war Weihnachten! Weißt du wie bescheuert es ist, Weihnachten allein zu sein? Da hätte ich Akatsuki nicht beitreten müssen!“, meinte Yuki noch mit Tränen in den Augen, dann wirbelte sie herum und rannte davon.
„Na ganz toll gemacht, Deidara!“, knurrte Itachi und rannte der Jüngeren hinter her, während Deidara sich langsam bewusst wurde, was er da gerade gesagt und getan hatte.
Entsetzt über sich selbst rannte er zu Pain und rief: „Pain! Ich hab Scheiße gebaut, un! Es geht um Yuki, un!“
„Was hast du gemacht?“, knurrte der Leader und Deidara erzählte die ganze Geschichte.
„Du sagtest, Itachi ist hinter ihr her gerannt?“, fragte Pain, als der Jüngere fertig war und der nickte.
„Gut, dann werden wir sie schon finden, wenn Itachi bei ihr ist. Dann kann nicht zu viel passieren. Pass auf, Sasori, Tobi, Kisame und ich werden jetzt auch nach ihr suchen. Ihr anderen bleibt hier. Wenn wir sie gefunden haben, kannst du dich immer noch bei ihr entschuldigen, aber ich glaube nicht, dass sie dich jetzt sehen will. Mach dir keine Sorgen, Deidara, wir finden Yuki“, sagte Pain, Deidara bedankte sich noch und Pain trommelte Sasori, Tobi und Kisame zusammen, dann fingen sie an, nach der 15-jährigen zu suchen.

[George]

Als George aufwachte, brummte sein Schädel, als hätte er die ganze Nacht über durchgesoffen. Er sah neben sich, weil sich da was bewegte und sah erschrocken auf eine ihm unbekannte Frau. Wobei… so unbekannt war sie ja nicht. Er hatte sie gestern gesehen, sie war eines der leichten Mädchen und sie war nackt. Genau wie er!
„Oh Scheiße!“, murmelte er, stand auf und zog sich an, dann sah er, dass auch Fred und Lee mit einer der Mädchen in der Kiste gelandet war.
Die beiden waren aber auch nicht verliebt so wie er und…
„Oh nein! Yuki!“
Die hatte ihn sicherlich mit diesem Mädchen gesehen und wollte jetzt wahrscheinlich erst recht nichts von ihm wissen. Warum hatte er eigentlich mit der Tussi was angefangen? Er wollte doch den Abend ganz für Yuki da sein, ihr vielleicht sogar seine Gefühle gestehen. Was war passiert?
George ließ die anderen schlafen und ging zum Frühstücken, wo Hidan ihn dreckig angrinste: „Na, geile Nacht gehabt?“
„Wieso…?“, setzte George an und Hidan grinste: „Was so ein kleines Aphrodisiakum bewirken kann…“
„Du hast mir ein Aphrodisiakum untergejubelt?“, fragte George entsetzt und Kakuzu, der neben Hidan saß, erwiderte genervt: „Nein, euch allen. Also dir, deinem Bruder und eurem Freund.“
„Ihr solltet einfach etwas Spaß haben!“, lachte Hidan und George seufzte: „Warum? Wisst ihr eigentlich, dass ihr alles kaputt gemacht habt?“
Hidan und Kakuzu sahen den Weasley verständnislos an und der erzählte von allem. Von seinen Gefühlen für Yuki und so weiter.

Als er fertig war, sah Hidan ihn entgeistert an und fragte: „Du willst was von meinem kleinen Sonnenschein?“
George nickte und sagte dann noch leise: „Gestern wollte ich eigentlich den Abend mit ihr verbringen…“
„Scheiße, alter Sack wir haben’s verkackt! Okay, hör zu Rotschopf, wenn Yuki wieder da ist, klären wir das!“, rief Hidan und verwirrt fragte George: „Wie, wenn Yuki wieder da ist?“
„Ach das weißt du noch nicht. Yuki hat sich vorhin mit Deidara gestritten und ist dann weg gerannt. Itachi, Pain, Sasori und Kisame suchen sie gerade. Ist wohl besser, du bleibst auch hier“, erklärte Kakuzu und George wurde bleich, nickte und setzte sich an den Tisch. An Essen war nun nicht mehr zu denken.
article
1331072589
Akatsuki goes to Hogwarts 4
Akatsuki goes to Hogwarts 4
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1331072589/Akatsuki-goes-to-Hogwarts-4
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1331072589_1.jpg
2012-03-06
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.