Springe zu den Kommentaren

Change Fate - Naruto 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.560 Wörter - Erstellt von: Girl - Aktualisiert am: 2012-02-15 - Entwickelt am: - 4.479 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Geschichte spielt sich in der Naruto Welt ab.
Sie handelt von Freundschaft, Feinden, Familie und Liebe.

Fortsetzung von
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/132854807 7/Change-Fate
(Den Absatz zwischen 7 7 entfernen.)

1
„Eins, Zwei, Drei, Vier.“ Vier Beeren lässt Jenny in ihrem Mund verschwinden. „Ein, Zwei, Drei, Vier.“ Noch einmal. Sie will gerade neue pfl
„Eins, Zwei, Drei, Vier.“ Vier Beeren lässt Jenny in ihrem Mund verschwinden. „Ein, Zwei, Drei, Vier.“ Noch einmal. Sie will gerade neue pflücken als ein Vogel Schrei am Himmel ertönt.
Ihre Pupille färbt sich weiß, so werden Chakren in ihrer Umgebung sichtbar. Mit einer kleinen Tasche voller Beeren macht sie sich auf den Weg zu Sasuke. Karin ist mit Suigetsu losgegangen um die Gegend im Süden abzusuchen und Juugo schickt Tiere in den Norden.
„Wir suchen die Gegend hinter dem Hügel ab.“ sagt Sasuke und geht. „Willst du Beeren?“ fragt Jenny und hofft dass er keine will. „Nein.“ antwortet er. Bevor er seine Meinung ändert isst sie schnell alle Beeren auf. Eine Weile später erkundigt sie sich „Dein Bruder, wirst du ihn töten?“ „Ja.“ antwortet er kühl. Sie guckt ihn an „Ich hab noch nie jemanden getötet. Außer Spinnen. Zählen Spinnen?“ „Wofür zählen?“ fragt er nach. „Für die Hölle.“ Sasukes Laune verschlechtert sich. „Konzentrier dich.“ An seinen abweisenden Ton hat Jenny sich schon gewöhnt. Aber es ist nicht so dass er sie abschreckt. Die Distanz gibt ihr das Gefühl, dass selbst wenn jemand bei ihr ist sie nicht traurig wird sobald sie wieder alleine ist. Von einem Fuß springt sie auf den anderen und summt eine Melodie. Auch wenn es nicht so aussieht, sucht sie konzentriert die Gegend ab. Schon als kleines Kind hat sie angefangen zu Summen wenn sie aufpassen sollte. Ihr Blick wandert durch den Wald bis sie stehen bleibt. Sasuke guckt sie an „Was ist?“ „Da ist jemand. Nur einer.“ „Wenn er uns noch nicht bemerkt hat wird er nicht gefährlich sein.“ er geht weiter.
Der Weg bis hinter den Hügel dauert eine Weile. Als sie ankommen ist es bereits dunkel. Sasuke schaut in den Himmel „Ein Sturm zieht auf. Wir bauen einen Schutz.“ Mit seinem Schwert schlägt er Äste ab „Jenny?“ Aus den Gedanken gerissen guckt sie ihn an „Was?“ Ihr Blick fällt auf die Äste „Ja.“ sagt sie und hilft einen Unterschlupf zu bauen. Nachdem Sasuke ein Lagerfeuer erzeugt hat setzen sie sich drunter. Es fängt erst leicht an zu regnen und wird immer stärker. „Vorhin.“ murmelt Jenny. Ein „Mm?“ kommt von Sasuke. „Das Chakra von vorhin, es kommt mir bekannt vor.“ „Und?“ fragt er unbeteiligt. Sie hält ihre Hand in den Regen und betrachtet die aufprallenden Regentropfen „Ich will hingehen.“ „Nicht bei diesem Wetter.“ Bevor sie wieder sprechen kann greift er nach ihrer Hand und zieht sie aus dem Regen. Ein wenig erschrocken dreht sie ihren Kopf zu ihm und blickt in seine schwarzen Augen. Für einen kurzen Moment hat sie das Gefühl den Boden unter sich zu verlieren. Dann ertönt ein lautes grollen. Der Himmel hellt auf und er lässt ihre Hand los. „Du kannst Morgen gehen.“ sagt er während er sich hinlegt. Doch Jenny hat ihre Entscheidung schon getroffen. Morgen könnte es zu spät sein. Also wartet sie ab bis Sasuke schläft. Sein Chakralauf verlangsamt sich. Das ist für sie das Zeichen los zugehen.
Schon nach ein paar Minuten ist sie komplett durchnässt, der Wind bietet großen Wiederstand doch sie springt entschlossen weiter. Immer mehr Bäume lässt sie hinter sich bis sie schließlich nur noch wenige Meter von ihrem Ziel entfernt ist. Jetzt wird es eindeutig. Sie kennt dieses Chakra, sie kennt diese Person. Vor einer kleinen Höhle in einer Felswand bleibt sie stehen. Sie geht einen Schritt drauf zu doch dann hört sie Stimmen, auf die Schritte folgen. Ihr Blick wird starr. Am Höhleneingang steht Chezza die mindestens genauso erstarrt ist. Ein starker Windstoß bringt Jenny dazu ihre Arme vor das Gesicht zu halten.
Plötzlich greift jemand von hinten ihre Hände und hält sie fest. Die Regentropfen fühlen sich nun wie Nadeln auf ihrer Haut an. Bis der Windstoß vorbei ist schließt sie die Augen. Als sie sie wieder öffnet steht Chezza direkt vor ihr. „Wieso?“ flüstert Jenny.
article
1328794605
Change Fate - Naruto 2
Change Fate - Naruto 2
Die Geschichte spielt sich in der Naruto Welt ab. Sie handelt von Freundschaft, Feinden, Familie und Liebe.Fortsetzung vonhttp://www.testedich.de/quiz30/quiz/132854807 7/Change-Fate(Den Absatz zwischen 7 7 entfernen.)
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1328794605/Change-Fate-Naruto-2
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1328794605_1.jpg
2012-02-09
407D
Naruto

Kommentare (4)

autorenew

Rote Kirschblüte (32379)
vor 628 Tagen
Mir gefällt die Geschichte und erst recht beim 5.Teil das Ende. Ich muss mich immer noch tot lachen.
erza uchiha (40280)
vor 664 Tagen
Die Geschichte ist der Hammer WANN SCHREIBST DU WEITER
Felan (42386)
vor 1010 Tagen
Ich find sie bis jetzt echt klasse, es ist echt alles vertreten was eine gute Geschichte ausmacht.
Hoffe die nächsten Kapitel kommen bals, bin echt gespannt wie es weitergeht. ^.^
lulu (60021)
vor 1183 Tagen
Schöne story bisher. Aber du hast nicht rein zufällig zu viel Wolfs rain geguckt? Ich meine wegen chezza, mondblumen Feld, etc. Find ich lustig.