Klinische Psychologie I

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: CwH - Entwickelt am: - 6.181 mal aufgerufen

Lernkontrolle zum Fach Klinische Psychologie

  • 1
    Wie ist die klinische Psychologie definiert?
  • 2
    Welche Kriterien werden nicht zur Definition einer psychischen Störung herangezogen?
  • 3
    Welche Achse gehört nicht zum multiaxialen System des DSM-IV Klassifikationssystem?
  • 4
    Unter welcher Kodierung lassen sich Psychische- sowie Verhaltenssötrungen im ICD-10 Klassifikationssystem finden?
  • 5
    Welche Störung gibt es nicht?
  • 6
    Unter Komorbidität versteht man?
  • 7
    Kausalität bei Störungen. Welche Ursache gibt es nicht?
  • 8
    Welche Studien werden nicht zur Untersuchung der genetischen Prädisposition herangezogen?
  • 9
    Welche Methoden werden bei der klinischen Diagnostik nicht angewendet?
  • 10
    Welche Bedeutung hat das Opioiderges Neurotransmittersystem?
  • 11
    Welche Formen gehören nicht zu der agonistischen Wirkung bei Psychopharmaka
    ?
  • 12
    Was versteht man unter einer generalisierten Angsstörung?
  • 13
    Was sind Merkmale Pathologischer Zwänge?
  • 14
    Wie ist die epidemiologische Verteilung der Auftrittswahrscheinlichkeit bei Zwangsstörungen im Bezug auf Männer und Frauen?
  • 15
    Welche Aussage zu Depressionen trifft zu?
  • 16
    Welche Phase beinhaltet das Vulnerabilitäts-Stressmodell nicht (Bezogen auf Verlauf von Krankheiten)?
  • 17
    Welche Gruppe gehört nicht zu den wichtigen Psychoopharmaka?
  • 18
    Komorbidität bei Angsstörungen. Was war zu erst da? Depression oder Angsstörung?
  • 19
    Entstehungstheorien der Angststörung: Wovon geht die 2 Faktortheorie von Mowrer aus?
  • 20
    Welchen Effekt hat D-Cyclosreine?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.