Eine Geschichte aus Naruto 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 811 Wörter - Erstellt von: Naddl - Aktualisiert am: 2012-02-01 - Entwickelt am: - 2.688 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Sorry, dass es so lange gedauert hat mit dem Teil. Mein PC war kaputt. -.-
Der Teil ist auch nicht grad lang. Trotzdem viel Spaß beim Lesen.: )

1
Rückblick:

,, Wieso willst du nicht gegen mich kämpfen, Saria?'',, Was geht dich das an?'', erwiderte sie kühl,,, Kisame hat mir ja erzählt, dass deine richtige Stärke nicht in deiner Schnelligkeit und dem Umgang mit den Katanas liegt und das du deine Wahre Kraft nicht gerne zeigst, aber vielleicht solltest du sie ja mal anwenden?'' Sie sah mich geschockt an.,, Was hat er dir noch alles erzählt?''

Aus Sarias Sicht:

Was sollte das? Wieso erzählt Kisame irgendwelche Sachen über mich? Und dann auch noch einer Person, die wir beide gar nicht richtig kannten. Aber vielleicht wusste Kisa wer Tobi war, doch ich würde ihn ja eh nicht wieder sehen, um ihn zu fragen wer Tobi wirklich war. Die Wahrscheinlichkeit war eher gering. Es sei denn ich ging mit Tobi mit. In Konoha würden sie wahrscheinlich eh bald drauf kommen, dass ich eine Nuk-nin der Stufe S bin.,, Ich will dich ja nur ungern bei deinen Gedanken stören, kleines, aber du hattest mir ja noch eine Frage gestellt. Soll ich die jetzt beantworten, oder nicht?'' Ich überging es einfach mal, dass er mich kleines genannt hatte, schließlich war ich ja klein.,, Ja, ansonsten hätte ich dich ja wohl kaum gefragt.'', erwiderte ich kühl.,, mhm… ok. Ich sag's dir wenn du mit mir zur Akatzuki kommst.'' Ich hasse Tobi. Hab ich das schon mal erwähnt? Wenn nicht, dann hab ich das ja jetzt.,, Na gut, aber denk dran, wie lange ich bleibe ist immer noch meine Entscheidung!'' Ich wartete auf seine Reaktion. Und… und…er lachte…

Aus Madaras Sicht:

Saria war wirklich dumm wenn sie dachte, dass sie wieder einfach so entkommen konnte. Ich musste einfach loslachen, doch ich bereute es, denn als ich mich wieder beruhigt hatte, sah sie mich wütend an und zischte:,, Ich würde gerne mit dir lachen Tobi, deswegen könntest du mir ja vielleicht mal erzählen was so lustig ist?'' Ohoh… Jetzt war sie richtig sauer. Vorsichtig ging ich ein paar Schritte zurück und hob beruhigend die Hände. Ich wollte keinen Kampf denn anscheinend stimmte es ja, das sie mehr in Sachen kämpfen drauf hatte als sie zugab. Ich hatte mich nämlich nie mit ihrem Bruder unterhalten, das war alles eher eine Vermutung gewesen und ich hatte gehofft, dass sie wieder mit mir zur Akatzuki kam.,, Schon gut, Saria, wie wär's wenn wir erstmal zurückgehen, dann kannst du im HQ alles Weitere mit Pain klären, ok?'',, Wenn du mir danach sagst was Kisa dir noch alles erzählt hat, klar.'' Ich nickte, löste das Jutsu auf und schon standen wir neben Pain, der grade am Schreibtisch saß und irgendeinen Papierkram bearbeitete. In seinem Arbeitszimmer sah es wie immer aus: überall auf den Boden und auf dem Schreibtisch lagen irgendwelche Dokumente rum. Das Rote Sofa konnte man schon gar nicht mehr erkennen, so zugemüllt war es.

Aus Pains/Nagatos Sicht:

Entnervt lies ich mich wieder in den Stuhl zurück sinken, seit Kakuzo tot ist muss ich mich um das Geld kümmern und diesen Monat hatten wir mal wieder Verluste gemacht. Plötzlich standen Madara und Saria im Raum. Madara hatte Saria also überredet zurück zukommen. Na ja… wahrscheinlich hatte er sie wohl eher gezwungen, so wie ich ihn kannte.,, Was wollt ihr?'',, Saria hat sich doch noch entschieden zurück zu kommen.'', erzählte Madara gleichgültig, was ihm jedoch nicht wirklich gelang, denn man hörte heraus wie glücklich er darüber war. Ob er Gefühle für Saria hatte weiß ich nicht. Vielleicht war er auch einfach glücklich darüber Kisames eins auszuwischen, der war nämlich Felsenfest davon überzeugt gewesen, dass Saria nicht wieder kommen würde.,, Ja, ok, ihr könnt gehen, Tobi gib ihr bitte einen Mantel wider und den Ring, denn Sasori gestern noch gemacht hat.'',, Ok, mach ich.'' Die beiden gingen raus und sofort rief Madara in seiner kindlichen Stimme:,, Saria-chan ist wieder da!''

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Jeanne ( 42206 )
Abgeschickt vor 342 Tagen
Bitte schreib schnell weiter die Geschichte von dir ist echt gut
LG Jeanne
Anna ( 56551 )
Abgeschickt vor 674 Tagen
Ich liebe deine FF... Du musst die unbedingt weiter schreiben... Ich freu mich schon auf die nächsten teile