Sesshomaru und seine Liebe zu Kagome

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
1 Kapitel - 545 Wörter - Erstellt von: _nhi135_ - Aktualisiert am: 2011-12-15 - Entwickelt am: - 7.494 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.15 von 5.0 - 13 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hi Leute! Das hier ist meine erste FF. Ich hoffe sie wird euch gefallen und es gibt immer nach einen Teil natürlich einen Neuen. Ich bin ja noch am Schreiben. Also habt viel Spaß!
Es war ein Mädchen namens Kagome Higurashi die in einen Wald wahrscheinlich jemanden suchte. Doch plötzlich blieb sie stehen, denn sie hoffte dass es nicht passieren würde, doch es ist passiert. Inuyasha hatte sich wieder mit Kikyo getroffen. Natürlich bekam Kagome alles mit. Inuyasha hatte sie also betrogen. Kagome war zutiefst verletzt und traurig deswegen rannte sie weg. Sie wollte einfach nur weg, weg von Inuyasha. Sie rannte immer schneller und tiefer in den Wald. Doch nach einer Weile blieb sie stehen. Sie konnte es immer noch nicht glauben dass Inuyasha der, der sie so geliebt hatte von ihn betrogen wurde. Aber sie wollte nicht weinen denn das tat sie auch nicht doch plötzlich stand jemand vor ihr. Es war Sesshomaru.

1
Der Schmerz
Es war an einen sonnigen Nachmittag ein Mädchen namens Kagome in einen Wald gegangen um jemanden zu suchen. Es war natürlich Inuyasha. //Wo ist er denn nur? Ich hoffe dass er sich nicht schon wieder mit Kikyo getroffen hat. //Doch plötzlich blieb sie stehen und versteckte sich schnell hinter einen Baum. Sie hoffte das es nicht passieren würde, doch es ist passiert. Inuyasha hatte sich wieder mit Kikyo getroffen. //Inuyasha, warum, warum tust du mir das an? Du weißt doch wie sehr du mich verletzt wenn du dich mit Kikyo triffst. Inuyasha. . . . //,, Inuyasha, hast du dich endlich entschieden mit wen du zusammen leben möchtest?",, Ja Kikyo. Ich habe mich entschieden. Ich will nur bei dir bleiben und mit dir glücklich werden. "//Inuyasha, warum. Ich frage dich warum du mich so verletzt. //Kagome konnte es nicht glauben was Inuyasha gesagt hat.,, Inuyasha meinst du es ernst?",, Ja Kikyo, du bist die einzige Frau die ich liebe und niemand anderen. "Jetzt reichte es Kagome. Es reichte ihr jetzt dass sie es weiter mit ansehen musste. Sie drehte sich um und fing an zu rennen. Sie wollte nur weg, weg von der Person die sie jemals geliebt hatte.,, Was? Kagome?"//Kagome. . . es tut mir leid. Ich wollte dich nicht verletzen. Kagome. . . //,, Inuyasha, was ist los", fragte Kikyo. Doch Inuyasha antwortete nicht stattdessen blickte er in die Richtung in der Kagome verschwunden ist. Sie lief immer schneller und tiefer in den Wald. Nach einer Weile ist sie stehen geblieben. //Warum Inuyasha. //Jetzt empfindete sie nur noch Hass gegen ihn und Wut. Doch auf einmal stand jemand vor ihr. Es war Sesshomaru.
So ich hoffe das 1. Kapitel hat euch gefallen. Ich würde mich auch freuen wenn ihr mir zuschreiben würdet. Und ja dieses Kapitel ist sehr kurz aber die anderen Kapitels werden bestimmt länger. Ok, bis dann!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.