Suki vs. Pain - wenn es in Amegakure regnet...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.931 Wörter - Erstellt von: Youko Hiroshi - Aktualisiert am: 2011-12-15 - Entwickelt am: - 8.462 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nach langer Pause hier meine 2. Story


Suki ist eine Priesterin aus Amegakure...Sie will durch ihr Handeln versuchen Frieden zu schaffen. Eines Tages begegnet sie per Zufall Pain...doch sie weiß nicht wer er in Wirklichkeit ist...

1
Kapitel 1:>Sukis Sicht<>Es regnet…ja und genau das tat es schon seit 2 Wochen. Wenn ich früh aufstehe ist es noch dunkel, um nicht zu sagen
Kapitel 1:

>Sukis Sicht<


>Es regnet…ja und genau das tat es schon seit 2 Wochen. Wenn ich früh aufstehe ist es noch dunkel, um nicht zu sagen es ist noch mitten in der Nacht. Tja und wenn ich nachts ins Bett gehe ist es? Genau es dunkel! Mein Gott ich liebe meine kleine sarkastische Stimme in meinem Kopf, mit der ich mich gerne selber unterhalte in meinen Tagträumen und auch manchmal, ja ich gebe es zu, auch ab und zu mal streite. Nun ja was soll's. Es regnet und ich kann nun mal nichts daran ändern. Ja um ganz ehrlich zu sein ich mag den Regen. Er wirkt auf mich irgendwie beruhigend. Hm wo bin ich eigentlich gerade? Zwischen der Grenze des Regen und des Feuerreiches du Vollpfosten! < Redete ich gerade mit mir selber wie ich so durch die Wasserpfützen stapfte.

>Ich habe endlich ein Höhle gefunden in der ich mich etwas aufwärmen und nachdenken konnte, bis der Regen zumindest ein bisschen nachlassen würde. Ich hatte mein kleines Kloster in dem ich die letzten Jahre gelebt hatte verlassen um den Leuten in der Welt meine Fähigkeiten zu Gute kommen zu lassen. Im Kloster lehrte man mich kämpfen aber auch sehr viele Medizin-ninjutsu. Mein Gen- und Ninjutsu war perfekt. Was ich auch meinem Erbe zu verdanken hatte. Na ja jedenfalls reiste ich jetzt in der Welt umher um kranken oder verletzten meine Heilfähigkeiten anzubieten und um die Lehren meines Klosters in die Welt hinaus zu tragen. Tja das war mein „Plan“ um Frieden in die Welt zu setzten, die von Hass und Streit besessen war. Ja es war kein guter Plan aber immerhin einer! <

„Na endlich!“ >es hatte endlich aufgehört zu regnen. Aber dafür war es jetzt sehr neblig. Aber das war mir egal, ich hatte irgendwie das Gefühl das meine Hilfe benötigt wird…<

>Zur gleichen Zeit, gar nicht so weit entfernt von Suki<

„Ich frage dich jetzt zum letzten Mal, warum sammelst du Informationen über Akatsuki?“
„Tze. Glaubst du nur weil du eine Frau bist erzähle ich dir so was?“
„Konan…Warum brauchst du so lange?“ „Weil der Typ nicht reden will.“ „Sichere die Gegend ab ich übernehme ihn.“ >Ich packte dem Typen am Hals und drückte ordentlich zu. Also echt. Ich versteh nicht wie Konan so lange brauchen kann um ein paar Informationen zu bekommen. < „Ich frage dich nur einmal. Warum bist du hinter meiner Organisation her?“
„…Weil…*hust* ihr alle…*hust*…Schwer…Verbrecher seit!“ „Das war die Falsche Antwort >Universeller Magnet<“ „Pain musste das echt sein? Immer deine Attacke >Universeller Magnet< dir fällt auch nichts Neues ein oder?“ „Sei still Konan. Los wir gehen zurück ins HQ.“

>Sukis Sicht<

„Oh Mein Gott da hat doch gerade jemand geschrieen! Das muss ich sofort überprüfen!“ >Ich rannte so schnell ich konnte in die Richtung aus der, der Schrei kam. Und tatsächlich fand ich einen Mann, ich schätze ihn so auf ca. 45 Jahre, am Boden liegen. Er blutete sehr stark am Kopf. Er muss sehr heftig geschubst worden sein. < „Jutsu der Gedankenlosigkeit.“ >Das ist eines meiner Lieblings Jutsu's. Ich kann die Erinnerungen eines Menschen auslöschen, dabei kann ich auch entscheiden wie weit die Erinnerungen fehlen sollen. Die Erinnerungen einer Stunde, eines Tages, eines Monats usw. Bis hin zur völligen Leere dann wissen die Leute nicht mehr wer sie sind. Nun ich denke ich lösche die Gedanken dieses Kerls hier vom ganzen Tag. Sicher ist Sicher! So und jetzt heile ich noch seine Wunden…< „Hm? Was? Wer sind sie?“ „ Hallo. Ganz ruhig, ich hab sie hier schlafend auf dem Boden gefunden!“ >Ich beschloss dem Typen mal nichts von allem zu erzählen. < „Oh…dann sollte ich mal zu sehen das ich nach hause komme. Arigato. Ich muss leider los!“ „Gern geschehen.“ „Ganz schön leichtsinnig. Einfach so jemanden zu Heilen…“ „Wer ist da? Zeig dich!“
article
1322950895
Suki vs. Pain - wenn es in Amegakure regnet...
Suki vs. Pain - wenn es in Amegakure regnet...
Nach langer Pause hier meine 2. StorySuki ist eine Priesterin aus Amegakure...Sie will durch ihr Handeln versuchen Frieden zu schaffen. Eines Tages begegnet sie per Zufall Pain...doch sie weiß nicht wer er in Wirklichkeit ist...
http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1322950895/Suki-vs-Pain-wenn-es-in-Amegakure-regnet
http://www.testedich.de/quiz30/picture/pic_1322950895_1.jpg
2011-12-03
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.