Österreichische Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Lotte - Entwickelt am: - 1.487 mal aufgerufen

In diesem Quiz werden euer Kenntnisse getestet über die Österreichische Geschichte.

  • 1
    Während der Völkerwanderung wurde Österreich ein wichtiger Durchgangs- und Verbindungsraum.
  • 2
    Zwischen 600 und 800 wanderten die Bayern in Österreich ein.
  • 3
    Nachdem die Ungarn besiegt waren, entstand die Grenzmark zwischen Enns und Wien erneut.
  • 4
    Am 12. November 1919 wurde in Wien die Republik ausgerufen.
  • 5
    Der Vertrag von St. Germain brachte den Verlust wichtiger Gebiete wie Südtirol.
  • 6
    1938 wurde der christlich soziale Politiker Engelbert Dollfuß Bundeskanzler.
  • 7
    Mehr als 600 000 Österreicher traten spontan der NSDAP bei.
  • 8
    Am 15. Mai 1945 wurde im Wiener Schloss Belvedere der Staatsvertrag unterzeichnet.
  • 9
    Der Waldheim Schock war, Kurt Waldheim war ein Nazi-Kriegsverbrecher.
  • 10
    Der Partei man der FPÖ war Jurg Haider.
  • 11
    Seit 1955 genießt Österreich als neutraler, jedoch westlich orientiert Staat internationale Achtung.
  • 12
    Ab 1980 saß Bruno Kreisky dreizehn Jahre als Bundeskanzler.
  • 13
    1995 wurde Österreich Mitglied der EU.
  • 14
    Nur 13 Prozent der Österreicher sehen sich als Europäer.
  • 15
    Am 3. Oktober 1999 wurde der FPÖ mit 27 Prozent der Stimmen die zweitstärkste Partei.

Kommentare (0)

autorenew