Eine Suche mit Umwegen IV

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
1 Kapitel - 915 Wörter - Erstellt von: LittleMissDaydream - Aktualisiert am: 2011-11-01 - Entwickelt am: - 3.348 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 6 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Fortsetzung: Endlich ist es da! Nach langer, langer Zeit hab ich es mal geschafft mein drittes Kapitel hochzuladen. Für alle Neuen und alten Hasen hier noch einmal worum es in meiner Geschichte geht. Also… du, Ruby Sunrider, neuer Padawan von Obi Wan Kenobi musst dich mit deinem neuen Meister versuchen zu arrangieren. Leichter gesagt als getan, denn Obi Wan machst du für den Tod deines alten Meisters verantwortlich. Lest am besten Kapitel ein und zwei =) Aber jetzt viel Spaß mit dem langersehnten 3. Kapitel

    1
    Juhu, meine Lieben. Lang lang ist es her, doch auch meine Wenigkeit ist nun endlich mal darauf gekommen ihr neues Kapitel hoch zu laden ^^ Lange Rede,
    Juhu, meine Lieben. Lang lang ist es her, doch auch meine Wenigkeit ist nun endlich mal darauf gekommen ihr neues Kapitel hoch zu laden ^^

    Lange Rede, kurzer Sinn. Viel Spaß mit meiner Fortsetzung =)

    Eure LitlleMissDaydream


    Drittes Kapitel

    In dieser Nacht hatte Ruby einen merkwürdigen Traum. Sie stand allein auf einer Landeplattform des Jeditempels. Der Wind strich durch ihr Haar und die untergehende Sonne ließ ihre Haut golden schimmern. Sie wusste nicht was sie dort tat, wartet sie auf jemanden? Ihre Beine wurden müde und sie setzte sich, kein Geräusch war zu hören. Die Zeit verstrich und Rubys Augen wurden müde. Plötzlich kamen die Meister Mace Windu und Ki Adi Mundi durch die große Tür am Ende der Plattform. Ihre Schritte waren beschleunigt, ihre Mienen besorgt. Ruby stand auf und wollte fragen was denn los sei, doch die Meister bemerkten sie nicht, ja es schien fast als ob Ruby für die beiden gar nicht da wäre. Stirnrunzelnd lief sie ihnen hinterher und lauschte ihren Worten.
    „Ich weiß nicht wie wir diesen Schlag verkraften sollen, er war einer unserer besten Jedi“, sagte Meister Adi Mundi leise. Seine Stimmte wirke belegt, fast schon brüchig.
    „Das ist ein Schlag für die Jedi, den die Separatisten ausnutzen werden, wir müssen uns jetzt auf alles vorbereiten, er war einer der führenden Generäle, unsere größte Chance ist nun der junge Skywalker, auf ihm lastet nun eine große Verantwortung, Obi Wan ist nicht mehr“.
    Geschockt blieb Ruby stehen, hatte sie recht verstanden? Ihr Meister war tot, dass konnte nicht sein, nicht schon wieder. Ihre Knie knicken ein und sie fing leise an zu weinen. Sie wusste selbst nicht warum, eben noch war ihr, ihr Meister egal gewesen. Doch das war zu viel für sie. Mit gerötetem Gesicht und leicht verschleiertem Blick richtete sie sich erneut auf. Ein kleiner Frachter kam auf die Plattform zugeflogen, der Staub wirbelte auf, sodass Ruby ihn nicht ganz erkennen konnte.
    Die Meister gingen auf die Personen zu, die den Frachter verließen. Als sich ihr Blick wieder klärte erkannte sie wer es war und ihr Herz tat einen kleinen Hüpfer. Meister Sirrus, Anakin Skywalker und … konnte das sein? Ruby stellte sich vor ihr ungefähr ein Jahr jüngeres Ich. So etwas hatte sie noch nie gesehen, aber … na ja eigentlich doch. Sie war in ihrer eigenen Erinnerungen. Sie kamen gerade von der Rettungsmission zurück, doch statt Meister Sirrus hatte ihr neuer Meister sein Leben lassen müssen. Sie sah in Anakins Gesicht und erkannte den gleichen wie in Stein gemeißelten Ausdruck, welchen sie damals hatte.
    Ruby wusste nicht was sie denken sollte. Natürlich war sie glücklich ihren alten Meister wieder zu haben, aber jetzt wo Obi-Wan nicht mehr war, fühlte sie sich schlecht, schuldig und, was sie selbst verwirrte, innerlich zerrissen.
    Erneut öffnete sich die Luke des Schiffes und eine Schwebebahre glitt die Rampe hinunter. „Nein!“, schrie Ruby. Ob sie es wollte oder nicht ging sie auf den leblosen Körper Obi-Wan zu und griff nach seiner Hand. Sie war kalt und mit einiger Kraft nahm sie aus seiner zur Faust geballten Hand einen kleinen Gegenstand. Eine einzelne Träne kullerte aus Rubys Auge.

    Schweißgebadet wachte Ruby in ihrem Bett im Tempel auf. Den Schrei noch immer auf den Lippen und den Schock im Gesicht, stand sie auf und schleppte sich ins Bad. So etwas hatte sie noch nie geträumt, es schien ihr alles so wirklich, doch die Erkenntnis, dass alles nur ein Traum war, schlug in sie ein. Sie kauerte sich zusammen und schlang ihre Arme um ihre Beine. Etwas fiel zu Boden. Verwundert schaute sie nach. Es war ein petrolfarbener Kristall an einem dunklen Lederband. War es diese Kette, die sie aus Meister Kenobis Hand genommen hatte? Doch das konnte nicht sein, es war ein Traum. Ruby redet sich das wieder und wieder ein und je öfter sie es tat, umso weniger glaubte sie sich selbst.

    Angestrengt versuchte sich Ruby zu konzentrieren, doch an diesem Tag gelang ihr nicht einmal die einfachste Übung. Zerknirscht ging sie an ihm vorbei. Er, ihr Meister, starrte Ruby verwirrt nach, sagte jedoch nichts. Traurig senkte er seinen Kopf. Sie eilte den Korridor zu ihrem Quartier entlang. Heute würde sie nichts mehr machen, zu viel ging Ruby durch den Kopf. Niedergeschlagen warf sie sich auf ihr Bett und versank sofort in einen traumlosen Erschöpfungsschlaf.

article
1319627916
Eine Suche mit Umwegen IV
Eine Suche mit Umwegen IV
Fortsetzung: Endlich ist es da! Nach langer, langer Zeit hab ich es mal geschafft mein drittes Kapitel hochzuladen. Für alle Neuen und alten Hasen hier noch einmal worum es in meiner Geschichte geht. Also… du, Ruby Sunrider, neuer Padawan von Obi Wan K...
http://www.testedich.de/quiz29/quiz/1319627916/Eine-Suche-mit-Umwegen-IV
http://www.testedich.de/quiz29/picture/pic_1319627916_1.jpg
2011-10-26
402A
Star Wars

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lux 7321 ( von: Lux 7321 )
Abgeschickt vor 257 Tagen
Jaaaa!Biiiittttteeeeee schreib weiter! ;)
Schattenblüte 33 ( 79065 )
Abgeschickt vor 452 Tagen
Bitte schreib weiter !!!!!! Bitte, Bitte, Bitte !!!!!!!!!!!!😊😊😎
Luthien ( 71691 )
Abgeschickt vor 1048 Tagen
Weiterschreiben bitte
Karo20 ( 04267 )
Abgeschickt vor 1201 Tagen
Hi ich finde die Geschichte Super komm mach bitte noch ein Kapitel weil das kann doch nicht das Ende sein denn ich habe alles sich gelesen bitte,bitte schreib weiter
Nele ( 53056 )
Abgeschickt vor 1240 Tagen
Super ich liebe Star Wars
lolipop ( 58703 )
Abgeschickt vor 1263 Tagen
Cool ich erwarte jetzt schon sehnsüchtig Kapitel 4