Kakashi Lovestory Teil 5 Part 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 754 Wörter - Erstellt von: Kleiner Schatten - Aktualisiert am: 2011-10-15 - Entwickelt am: - 2.578 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Und wiedermal ein kleiner Teil des 5 Kapitels

    1
    Ich beschloss sofort zum Büro des Hokage zu gehen und die Sache zu klären und diese beiden Möchtegern Ninja's würde ich ebenfalls mitnehmen.
    Am Turm angekommen ging ich auf direktem Weg zu Tsunades Büro. Auch wenn irgendjemand versuchte mich anzusprechen, reagierte ich erst gar nicht darauf. Kurz bevor ich ankam, stellte sich Shizune mir in den Weg.
    "Entschuldige Tama aber du kannst jetzt nicht ins Büro. Tsunade ist gerade beschäftigt und darf nicht gestört werden. Bitte geh wieder."
    "Das ist mir egal. Ob sie nun gestört werden darf oder nicht. Ich hab was mit ihr zu bereden und davon wird mich auch keiner abhalten. Also geh aus dem Weg." Ich schrie Shizune stinksauer an. Im Moment konnte man nicht mit mir reden. Zumindest nicht sie. Ich hatte mein Ziel immer noch vor Augen auch wenn ich nicht wusste was ich tun würde wenn es wahr war was die beiden mir erzählt hatten.
    Gerade als ich weiter gehen wollte stellte sie sich trotz allem vor mich.
    "Ich hab dir doch gesagt, dass du nicht rein kannst." Jetzt reichte es. Auch wenn ich sie hätte umbringen müssen wäre ich weiter gegangen. Doch sie mit Hilfe meiner Augen aus dem Weg treten zu lassen, erfüllte auch schon seinen Zweck.
    Vor dem Büro angekommen dachte ich gar nicht mehr dran mich normal zu verhalten. Ich trat die Tür auf und warf meinen Ballast direkt vor den Schreibtisch des Hokages.
    "Was soll das? Shizune ich hab doch gesagt das ich nicht gestört werden will. Shizune! Wo steckst du?"
    "Sie wird nicht kommen. Und jetzt würde ich gerne wissen was das hier sollte. War das vielleicht irgendein Scherz, oder was?" rief ich einer ebenso wütenden Tsunade entgegen und zeigte auf die beiden, immer noch bewusstlosen Typen und ihre Masken.
    Doch im Gegensatz zu mir schien sie schon wieder runter zu kommen.
    "Tut mir Leid Tama, aber ich weiß nicht wovon du redest."
    "Wovon ich rede? Davon das diese beiden Typen behaupteten ich soll jetzt doch ins Gefängnis wandern. Und das auf Befehl des Hokage. Davon rede ich." Tsunade blieb immer noch eigenartig ruhig und irgendwie übertrug sich diese Ruhe auf mich.
    Eine ganze Zeit lang sagte sie nichts und ich konnte an ihrem Gesichtsausdruck erkennen das sie auch nicht mit dieser Situation anzufangen wusste. Offenbar war meine erste Vermutung doch richtig gewesen. Etwas stimmte hier nicht und das wollte ich nun genau wissen. Also ging ich zu den beiden und nahm ihnen die Masken ab. Was mich wunderte war, das sie immer noch ohne Bewusstsein waren. So fest hatte ich nun auch nicht zu geschlagen.
    "Gehören die beiden nun zu deiner Truppe oder nicht? Sag endlich mal etwas."
    "Tut mir leid, aber diese beiden habe ich noch nie zuvor gesehen und sie gehören auch nicht hier her nach Konoha."
    "Aber sie tragen doch diese Masken mit dem Zeichen Konoha's. Außerdem wussten sie erstaunlich viel von meiner Situation hier und du willst mir tatsächlich immer noch weiß machen das, das alles eine Art Missverständnis ist?"
    "Ja, genau das will ich. Ich habe die doch versichert, dass dich keine Bestrafung erwarten wird und das bleibt auch so. Es wundert mich aber nicht, dass du noch so wenig Vertrauen zu uns hattest. Immerhin bist du erst seit kurzem hier. Trotzdem hoffe ich doch sehr dass sich das in nächster Zeit verbessern wird." Ich sah sie nur ausdruckslos an. Wie konnte sie nur so ruhig bleiben und das für jemanden der bei jeder Kleinigkeit an die Decke geht. Doch ihre Worte hatten mich noch mehr überrascht. Sie wollte, dass ich ihr vertraute und nicht nur ihr sondern auch dem ganzen Dorf.
    "Aber wenn sie nicht zu Konoha gehören... wer sind sie dann und was hatten sie eigentlich vor?"

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.