Springe zu den Kommentaren

Streit um den Schmied I

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
16 Kapitel - 13.135 Wörter - Erstellt von: Aryana - Aktualisiert am: 2011-10-01 - Entwickelt am: - 7.860 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.83 von 5.0 - 6 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Gwen ist ein ganz normales Mädchen. Doch ihre Vergangenheit war anders, als die der anderen normalen Mädchen. Sie war eine Piratin. Aber seitdem sie in Porte Royal ist, wollte sie ein ganz normales Leben anfangen. Das hielt an bis ihr alter Freund Captain Jack Sparrow nach Porte Royal kam.

1
Wie immer ist es ein schöner Morgen in Porte Royal. Die Sonnenstrahlen kitzelten Gwen‘ s Gesicht wodurch sie aufwachte. Kann mal jemand die Sonnenstrahlen entfernen, dachte sie sich und drehte sich um. Aber zu ihren Bedauern war sie schon wach und musst zur Arbeit in die Schmiede. Verschlafen stand sie auf und ging zu ihren Kleiderschrank. Sie holte eine enge, braune Hose; ein weißes Hemd und schwarze Stiefel. Sie ging ins Bad und wusch sich ihr zartes, helles Gesicht. Sie zog ihr Nachthemd aus und ihre Klamotten, die sie sich heraus gesucht hatte an. Sie bürstete ihr rötliches Haar und bindet sich ein Zopf mit einem grünen Haarband.
Sie ging aus ihren Zimmer, die Treppen hinunter und begrüßte ihren Vater mit einem Kuss auf die Wange. „Guten Morgen Vater.“ „Guten Morgen Gwen. Du solltest dich beeilen wenn du nicht zu spät zur Arbeit willst.“ „Dann mache ich extra langsam.“ Gwen‘ s Vater Georg zog eine Augenbraue hoch. „Also schön.“ Sie nahm einen Apfel und rief ihm zu „Bis später Dad!“ sie schloss die Tür und biss in den Apfel. Was wäre wohl die Beste Ausrede, fragte sie sich in Gedanken.

Bei der Schmiede angekommen, hatte sie sich schon eine perfekte Ausrede ausgedacht. Sie öffnete mit einem guten Gefühl die Tür der Schmiede und hörte schon das klirren des Hammers das auf einen Degen geschlagen wird. „Mr. Brown tut mir leid für die…“ aber als sie Mr. Brown schlafen sieht, zuckte sie nur mit den Schultern. „Dann brauch ich die Entschuldigung nicht mehr.“ Sie biss wieder in ihren Apfel, den sie bereits fertig gegessen hatte. „Wo warst du so lange?“ hörte sie Will rufen. „Erst mal guten Morgen.“ „Ja guten Morgen, also wo warst du so lange?“ „Musst du ja nicht wissen.“ „Äh…doch.“ „Wer bist du mein Boss?“ „Nein aber Mr. Brown. Wenn er aufwacht, hast du ein Problem.“ „Falls er aufwacht.“ Murmelte Gwen und machte sich an die Arbeit. Sie hatte immer noch den Apfel in der Hand und suchte nach einem Mülleimer. Da sie aber keinen fand, öffnete sie das Fenster und schmiss die Reste heraus. „Au!“ hörte man jemanden von draußen schreien. Sie hatte jemanden auf den Kopf getroffen. „Hoppla.“ War das einzige was sie sagen konnte. „Kämpfen kannst du ja schon, jetzt musst du nur noch das werfen lernen.“ Lachte Will. „Was kann ich für wenn der Apfel genau auf seinen Kopf landet?“ „Nicht viel, aber hättest du den Apfel nicht aus dem Fenster geworfen, würde der Mann jetzt keine Beule bekommen.“ Er hörte auf mit dem Schmieden. „Du machst mir jetzt ein schlechtes Gewissen. Das ist fies von dir.“ Schmollte Gwen. „Ok wenn ich fies bin, dann könnte ich auch das hier machen.“ Will kam auf Gwen zu. „Will wag es ja nicht!“ lachte sie. Will stand nun vor Gwen und fing an sie zu kitzeln. Ein lautes Lachen schallte durch die Schmiede und sie wollte die ganze Zeit etwas sagen, aber sie konnte durch das kitzeln kein Wort aussprechen. Will hörte auf sie zu kitzeln, denn er bemerkte das sie nicht mehr konnte. Er legte seine Arme um ihren Bauch und hebt sie hoch. Er drehte sich mit ihr im Kreis und beide lachten. „Will lass mich runter.“ Lachte sie. Nun ließ er sie wieder auf den Boden. „Arbeit kann doch Spaß machen nicht wahr?“ „Was für einen Spaß.“ Sie schauten sich an und Wills Arme waren immer noch um ihren Bauch. Für eine Weile standen sie einfach nur da. „Ähm Will.“ „Ja?“ „Du kannst mich auch wieder los lassen.“ „Oh…ja klar…entschuldige.“ Er kratze sich am Kopf und wird rot. „Kein…Problem…“ sie kratze sich ebenfalls am Kopf und bemerkte wie sich ihre Wange ebenfalls rot färbte. Süß wenn er rot wird, dachte sie sich und ging wieder an die Arbeit.
Will stand auch noch eine Weile da und beobachtete wie sie den Griff eines Degens bearbeitete. Er machte sich schnell wieder an die Arbeit, denn er musste den Degen weiter schmieden. „Ist der Degen für James?“ „Ja ist er. Ich bringe ihn zu Mr. Swann, damit er den Degen Mr. Norrington übergeben kann. Seit wann nennst du Mr. Norrington James?“ „Er ist doch nicht hier oder versteckt er sich irgendwo?“ Will schüttelte nur seinen Kopf „Ich möchte nicht wissen wie du die anderen nennst, wenn sie nicht da sind.“ „Also dich nenne ich Holzkopf.“ Will schaute mich nur verstört an. „Was ist?“ „Geh an die Arbeit.“ „Aye, aye Holzkopf!“ mit diesen Worten schmiedete sie den Degen weiter.

Kommentare (11)

autorenew

Vio (33427)
vor 450 Tagen
ist einfach toll könntest du bitte weiter schreiben noch eine geschichte falls was kuck dir diese filme/serie an = Teen Wolf, Vampire diaries , 50 shades of grey ,twilight, Maze Runner, Avengers

ps es wehre schön wenn du auch zu diesen sachen lange lovestorys geschrieben hättest
Miranda (12377)
vor 544 Tagen
Biittee schreib weiter!
Es ist einfach so cool 😎
Miranda (23369)
vor 546 Tagen
Die Geschichte ist echt der Hammer👍 kannst wirklich
sehr gut schreiben 😊
Angelica (67660)
vor 811 Tagen
Bitte schreib weiter! Der Schreibstill ist wirklich schön, ich komm gar nicht mehr weg vom Lesen. Ich liebe diese Geschichte!💕 😍😉

Lg Angelica ❤
Rose 123 (83514)
vor 873 Tagen
Ich liebe die Geschichte und bitte bitte
Bitte bitte schreib weiter oder ist das
Schon das Ende
Talia (91674)
vor 886 Tagen
Wow einfach wow wann kommt der 3 Teil raus
Du schreibst einfach wirklich klasse

LG Talia
crazy blue berry (66528)
vor 1188 Tagen
BITTE BITTE BITTE BEILE DICH!!! Ich finde die storys wirklich gut
Anabeth (08853)
vor 1190 Tagen
Die Geschichte ist super!!!!!!! Du solltest Autorin werden!! Ich finde die Geschichten mit Will sowieso besser. Wann gibt's denn den nächsten Teil?
sukiii (46479)
vor 1190 Tagen
das ff ist der hammer super geschichte sind zwar rechtschreib fehler drin aber konnte mann trotzdem gut lesen kannst du bitte weiter schreiben
aiki (67654)
vor 1191 Tagen
du hast dir wirklich sehr viel mühe gegeben !!:)
Elisabeth (18078)
vor 1199 Tagen
Das dauert aber lange-.- ._.