Wie gut kann ich reiten?

star goldstar gold greystar greystar greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Anika - Entwickelt am: - 71.489 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.7 von 5.0 - 33 Stimmen - 15 Personen gefällt es

Hier kannst du Testen ob du Ahnung vom Reitsport hast!

  • 1/10
    Stell dir vor, du bekommst ein eigenes Pferd. Welches Zaumzeug kaufst du ihm?

Kommentare (35)

autorenew

Unsinn (38770)
vor 10 Tagen
1. Es ist total gefährlich, wenn das Pferd beim Aufsteigen nicht stehen bleiben möchte. Dies muss dem Pferd beigebracht werden. Wenn auch noch die Bande zur Hilfe genommen wird, wird es nur noch gefährlicher.

2. Zum Thema Gebiss wurde schon genug gesagt. Gebisslos sollten nur erfahrene Reiter reiten.

3. Nicht jeder Kratzer muss desinfiziert werden. Wunden auszuwaschen und desinfizieren ist natürlich auch nicht falsch, aber falls das Pferd noch schlimmere Wunden hat und gar lahmt sollte doch der Tierarzt gerufen werden.
Misch (34153)
vor 19 Tagen
Das ist einer der blödsten Tests die ich je gemacht hatte! Übertreiben kann Mans auch mit der Frage von dem Zaumzeug und den Wunden...
Change (45517)
vor 37 Tagen
Mann kann doch mit Gebiss reiten oder ohne das bleibt jeden überlassen ob mit oder ohne .
Sonnenglitzer (85338)
vor 47 Tagen
Also bitte! Ich muss hier mal n bisschen meinen Senf dazu geben:
Also zu allererst ist es überhaupt kein Problem, wenn man mit Gebiss reitet. Ob man nun mit oder ohne Gebiss reitet ist Geschmacks Sache. Allerdings nur für erfahrene Reiter, denn sonst kann man dem Pferd mehr schaden, als mit Gebiss zu reiten.
Und dem Pferd die Luft damit wegzuschnürren... wie kommst du bitte darauf?! Sowas passiert höchstens wenn man das ganze zu fest macht!
Und zu dieser "Wunde"... wirklich jeder hat mal kleine Kratzer, das muss man nicht behandeln. Dein Pferd ist doch kein Schoßhündchen! Und wenn ein Pferd in freier Wildbahn nach nem Kampf Kratzer hat kommt dich auch niemand und versorgt es!
Kommen wir zum letzten Punkt: weißt du überhaupt was es bedeutet, wenn man dem Pferd den Hals klopft? Man lobt es. Ich lobe mein Pferd also dafür, dass es Angst hat, alles klar...
Atrix (63132)
vor 64 Tagen
7/10 ich reite seit ca drei Monate 😂
🐎 (77520)
vor 68 Tagen
Ich lebe mein ganzes Leben lang mit Pferden und ich reite nur zwischendurch gebisslos. Man muss doch nicht gebisslos reiten und das Pferd kriegt durch die Trense keine Luft?? Was ist das denn für ein Mist?
Mia (21760)
vor 74 Tagen
Der Test war irgentwie kommisch da kammen bei der lösung Antworten die ich,nichtmal angekreuzt habe.
Isabellalaa ( von: Isabellalaa)
vor 305 Tagen
Sorry aber, hast du überhaupt Ahnung vom Reiten? Wieso denn unbedingt Gebisslos?!
Jule (68775)
vor 495 Tagen
Aaaalllsoooo... Ich habe ein bisschen zu dem Quiz zu sagen:
Ich wohne praktisch neben einem Reiterhof und reite Western und Englisch seit ich 1 bin. Ich glaube also weniger, das du so viel Ahnung hast, da ich ziemlich viele Sachen anders finde. Fangen wir mal an. ;)
Nummer 1: Ich reite ziemlich oft mit Halfter, und sonst immer mit einer Westerntrense bzw. mit Halsring. Es kommt auf das Pferd und vorallem auf den Reiter an, ob man mit oder ohne Gebiss reitet.
Nummer 2: Man muss das Pferd nicht umbedingt gegen die Bande stellen. Bei so ziemlich allen Pferden die ich bisher geritten bin (und viele davon waren sehr wild) haben auf die Stimme reagiert und sind dadurch ein wenig ruhiger geworden. Und wenn man gerade mit dem Pferd alleine ist (bei mir ein 6jähriger Appaloosa-Hengst) kann
man niemanden bitten das Pferd festzuhalten...
Nummer 3: Warum treibt man mit den Schenkeln abwechselnd wenn das Pferd langsam geht? Habe ich noch nie gehört, sorry ;) Ich treib
Ruby (35706)
vor 501 Tagen
ich verstehe zum bsp. frage 1 nicht, wieso sollte man ein pferd unbedingt ohne gebiss reiten? Wir haben das bei einem pferd nur gemacht weil es probleme mit den zähnen hatte, aber sonst??? Und die pferde bekommen doch mit trensen nicht zu wenig luf also ich hab ja schon viel gehört aber das?! ernsthaft?!
Ich (70209)
vor 533 Tagen
Also und wenn man ordentlich im Gebiss reitet ist das nicht schlimm
Ich (70209)
vor 533 Tagen
Also ich würde meinem Pferd nicht unbedingt ein gebisloses zaumzeug kaufen da das schädlich für die Atmung des Pferdes ist und nur gute Reiter damit umgehen können und wenn noch jemand in de Halle reitet kann ich das Pferd nicht an die bande stellen und Pferde brauchen keine Behandlung bei nem kratzer
may mi (02808)
vor 554 Tagen
Also mit Gebiss oder ohne ist geschmackssache.. Das mit der Atmung ist falsch sonst wär mein Pferd schon längst tot unnd für unerfahrene reiter ist das mit dem gebiss wirklich nix..mir hat die frrage gefehlt:wie lange man scho treitet(aus meiner sicht ein sehr wichtiger punkt)
Nadja (32449)
vor 619 Tagen
Also mit Gebiss oder ohne ist geschmackssache das mit der Atmung ist falsch sonst wär mein Pferd schon längst tot
Humbug (53448)
vor 663 Tagen
https://youtu.be/1n9DXtNFuyg

Zum Thema Gebisse!
Man kann ohne dem Pferd genauso schaden! Für unerfahrene Reiter nivjt unbedingt das Beste
hannajacky (24965)
vor 725 Tagen
Also...
ihr braucht euch nicht aufregen nur weil manche mit Gebiss reiten! Wenn man sanft in der hand ist und Gefühl hat dann ist das nicht schlimm! ICh gebe Soraya total reicht!
katha (75282)
vor 813 Tagen
Also manches finde ich ziemlichen bockmist. Einen scheuendes pferd zu verhätscheln macht es fast immer nur schlimmer. Ruhig drüber hinweg reiten klappt meines erachtens besser. Auch das pferde mit trense im maul schlechter atmen können lasse ich mal so im raum stehen. Bei korrekter verschnallung hat das pferd noch ausreichend platz zum atmen kauen spnst was machen. Der vergleich, man solle sich 2 finger in den mund halten, mund schließen und normal weiteratmen, ist bei uns menschen rein anatomisch schon nicht möglich. Ansonsten stört mich ein finger im mund nur wenig.
Naja. Meine meinung :P
Emilia (41504)
vor 880 Tagen
Ich reite schon ziemlich lange und finde es toll zu reiten. Ich wünschte manche würden Pferde mal als Lebewesen betrachten und sich richtig verhalten.
ebby (51138)
vor 895 Tagen
heißt dein pferd alfred ... Okay :D
is nicht falsch solang du reiten kannst ...
ebby (51138)
vor 895 Tagen
es kommt nicht aufs pferd an sondern auf das können des reiters
punkt aus ende