Neko Uzumaki

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemaleMale
4 Kapitel - 4.464 Wörter - Erstellt von: Su-san - Aktualisiert am: 2011-08-01 - Entwickelt am: - 6.936 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.29 von 5.0 - 7 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es ist eine Gaara Lovestory.
oh sorry, mein Name ist Su-san, durch den Stress mit der Arbeit als ich hier meine ersten beiden Geschichten geschrieben hatte. Nun da es eine Lovestory ist um genauer eine Gaara lovestory ist, möchte ich euch ein kleinen Ausschnitt dieser Geschichte vorbereitet.

18 Jahre sind es her das ich geboren bin. 18 Jahre hatte ich Angst das mich jemand verlässt. Doch sie taten das nicht, aber zwei meiner Geliebten Personen schon.
Einer von Ihnen hatte seine Familie bis auf einen umgebracht und der andere hat das Dorf verlassen um stärker zu werden. Doch einer ist wieder gekommen, der andere ist gestorben.

1
Niemand konnte ahnen das jemand wie sie so etwas tut. Aber sie tat es. Sie wollte jemanden retten und kam selber um. Doch es gibt Hoffnung …. da jemand sie unerwartet retten wird.

18 Jahre sind es her das ich geboren bin. 18 Jahre hatte ich Angst das mich jemand verlässt. Doch sie taten das nicht, aber zwei meiner Geliebten Personen schon.
Einer von Ihnen hatte seine Familie bis auf einen umgebracht und der andere hat das Dorf verlassen um stärker zu werden. Doch einer ist wieder gekommen, der andere ist gestorben.

Aus Sue/Neko's Sicht:
Meine Name ist Neko Uzumaki, bin 18 Jahre alt, habe blaue Augen und lange Straßenköter blonde Haare und trage ein Brille. “Ach ja ich bin mittlerweile Verheiratet, …. mit wem fragt ihr, … das werdet ihr sehen” Früher hieß ich Sue Uchiha. Die Familie die mich aufgenommen hat ist der Uchiha-clan. Eigentlich gehöre ich nicht in dieser Familie aber sie hatten mich mit 5 Jahren aufgenommen. Damals war Sasuke 7 Jahre und Itashi 13 Jahre er hatte damals schon ein äußerstes Talent als Ninja. Leider hatte er damals sich schon von seiner Familie abgewannt außer bei Sasuke und mir. Ich wusste auch nicht das mein Ziehvater vor hatte den damaligen Hokage zu stürzen und selber an die Macht zu gehen. Dann eines Tages bin ich mit sasuke Trainieren gegangen als Sasuke wieder nach Hause ging und ich zu einer Freundin übernachten wollte. Bin ich erst einmal mit ihm gegangen als wir dann ani-chan gesehen hatten als er grad jemanden umbrachte, rannte Sasuke auf einmal weg, ich blieb stehen und mir kollerten die Tränen runter, dann rannte ich Sasuke hinter her. Als ich ihn dann gefunden hatte, hatte er nur geweint und sagte andauernd ich solle gehen ich tat das aber nicht und umarmte ihn, ich weinte nur noch. Damals war ich gerade 1 Jahr bei dieser Familie. Nach diesen Vorfall wollte Sasuke nur noch stärker werden, aber er hatte nicht mit bekommen das er mittlerweile Freunde gefunden hat. Doch eines Tages waren dann die Chunin-auswahlprüfungen und seit her ist er noch ruhiger und er sagt dann nichts mehr. <Sasuke, wo bist du, lass mich nicht alleine, bitte” rief ich und weinte bitterlich” > ich wachte auf, war klatschnass und weinte im Bett. Nach diesen Vorfall ist er dann zu Oroshimaru gegangen und Trainiert dort. Ich seufzte und ging dann zu Tsunade um eine Mission zu bekommen. Ich klopfte und von innen kam dann ein “HEREIN”, sie war mal wieder in stress und sauer auf Sensai Kakashi und Naruto. Ich schüttelte den Kopf und ging hinein. “Tsunade-sama, haben sie eine Mission für mich?”, sie schaute auf und sagt “Leider nicht” ich seufzte wieder und wollte gehen als sie mich dann Fragte “Aber ich habe etwas anderes für dich, da ich weiß das du eine Ironin bist möchte ich dich Fragen ob du in der Welt neue Heiljutsus erlernen möchtest?”, ich drehte mich selbst verständlich um, um zu antworten, derweil weiteten meine Augen voller Freude und sagte mit voller freude “Ja, Sensei”. “Gut” sie grinste ebenfalls und bat mich meine Sachen zu packen da ich als erstes in das Land des Strudels gehen solle und dort die ersten Jahre verbringen soll und dort den Uzumaki-clan zu unterstützen wo ich nur kann. Ich sollte aber auch Information über Kushina Uzumaki und ihrer Familie herausfinden aber sie wissen das schon hat Tsunade mir erzählt. Aber anscheinend ist es wegen Naruto. “Ok, Sensei Tsunade”. Am nächsten Tag bin ich schon früh auf um auch nach Sonnenaufgang los zu machen. Die Reise war sehr angenehm bis zu diesen Dorf auch die Leute sind sehr nett zu mir. Ich erlernte neue Jutsus und habe sehr viele Freunde gefunden. Da ich aber auch die Informationen suche über den Uzumaki-clan haben einige Leute behauptet das ich den 12-schwänzigen in mir tragen würde. Ich musste es herausfinden und tatsächlich fand ich es eine Familie hatte ihre jüngste Tochter verloren sie hieß aber Neko Uzumaki und war 5 Jahre alt als man sie entführte, dahinter stand das sie von Akatzuki entführt worden wäre, mehr stand nicht drinnen dann suchte ich die Familie auf und bat diese um herauszufinden ob ein Mädchen was ich kenne, ihr Kind war, allerdings hatte dieses Kind keinerlei Erinnerung an diesen Vorfall. So hatte sie es auch erklärt, die Brüder waren damals sehr misstrauisch aber nicht nur weil sie glaubten das ich dieses Mädchen kenne, Nein sie meinten auch das ich es auch machen sollte. Einer der Brüder war auch ein Ironin und hatte mein Blut überprüft, da ich mich, naja doch getäuscht hatte, war sie es doch nicht dachte ich, als er dann zu mir ging und mich zu seiner Familie geschleppt hatte. Und “Mutter, Vater wir haben unsere vermisstes Mitglied wieder”, ”WAS…. “ riefen alle einschließlich mir. Seit dem Tag an, habe ich endlich meine Familie wieder, natürlich habe ich ein frisches Blut von mir und meiner Familie genommen um selber noch einmal nachschauen und es Stimmte. Und das beste kommt noch meine Tante hieß Kushina Uzumaki und hatte ein Mann namens Minato Namikaze, sie hat einen Sohn der noch Lebte wo ich dann den Namen gelesen hatte, habe ich Tsunade geschrieben das Naruto mein Cousin ist. Im Brief stand folgendes
>Hallo Tsunade-sama,
Ich habe schon viel in Erfahrung gebracht einerseits habe ich meine Familie gefunden und anderseits habe ich herausgefunden das Naruto mein Cousin ist. Mein richtiger Name ist Neko Uzumaki. Kushina war damals die 2. wo der Kiyubi versiegelt war und davor war es Mito Uzumaki, sie hatte damals sehr viel mit Kushina zu tun gehabt um auf dieses Schicksal vorzubereiten, leider konnte ich nicht mehr herausfinden. Neko (Sue)<
Meine Verwandte haben mir auch ein spezielles Jutsu beigebracht, das nur die Familie beherrscht. Die Jahre vergingen und in der Zeit hatte ich in den verschiedenen Dörfern etwas gelernt. Aber ich wollte auch zu meiner besten Freundin nach Suna um dort die Ausbildung zu beenden damals war ich 13 Jahre alt als ich von Konoha fort ging um meine Ausbildung zu vollenden, jetzt bin ich 15 Jahre und sage mir immer und immer wieder: “15 Jahre sind es her das ich geboren bin. 15Jahre hatte ich Angst das mich jemand verlässt. Doch sie taten das nicht, aber zwei meiner Geliebten Personen schon. Einer von Ihnen hatte seine Familie bis auf einen umgebracht und der andere hat das Dorf verlassen um stärker zu werden.” >das waren meine Ziehgeschwister< ich ging gerade durch die Stadtmauern als mir jemand entgegen kam es war meine beste Freundin Termari, sie hatte wohl mein Chakra gespürt und umarmte mich sofort. ““Sue!”, ich freu mich dich zu sehen, ich hab dich schon weiten gesehen, … mein jüngerer Bruder auch, er musste aber auch schon wieder in sein Büro gehen” sie seufzte dann auch. “hallo, Termari, ich muss aber erst zum Kazekage, und seit wann arbeitet Gaara im Büro?” sie grinste nur und meinte nur “Du wirst es gleich sehen” ich legte meinen Kopf schief und hab sie fragend angeschaut. “wie meinst du das?” fragte ich sie, doch sie wiederum grinste breit da er mittlerweile auch 16 Jahre alt ist und ich hatte schon damals ein Interesse für ihren Bruder ihr gegenüber gezeigt, sie musste mich wieder und wieder daran erinnern. Eines Tages aber kam es dazu das er entführt worden ist.

Eine Explosion hatte jeder im ganzen Dorf gehört, “Was war das?” schnell öffnete schnell das Fenster und sprang raus als ich dann aufs Dach gesprungen bin hab ich mich erst umgesehen wo es war, erst in der Stadt, Nein dort nicht, ich schaute hoch und dort war er. “Gaara,…… GAARA!” er war schon in maul des weißen Vogels und flog weg, ich rannte und rannte. Ich konnte sie nicht einholen, neinneinnein… . Aber dann sah ich Kankuro auf dem Boden liegen, “steh auf, LOS, …. Wir müssen zurück und dich heilen” mir kollerten die Tränen runter. Nach einer Zeit, traf dann Termari ein mit einen Team ich wusste nicht welches Team Tsunade geschickt hat. Als ich dann zu Kankuro ging standen sie noch dort. Meine Augen weiteten sich, als ich sah wer da stand, es waren das Team von Kakashi, Naruto und Sakura waren auch dabei. Ich musste schlucken als ich sie sah. “Kakashi, Sakura, Naruto …. “ sie drehen sich um als ob sie eine Person wären. Naruto und Sakura grinsten und Kakashi sah mich fragen an. “Was machst du hier?” rief Naruto rein als Kakashi gerade den Mund öffnen wollte um das zu Fragen. “ich bin ihr um meinen Ausbildung zu beenden, ich hab schon angefangen das Gift aus seinen Körper zu bekommen und ein Gegengift zu entwickeln”, “also gut, ich übernehme” sagte Sakura. “Ok, …. “ was mach ich nur, ich muss Gaara retten aber wie *seufzt* “du musst dich ausruhen Sue, du siehst nicht gerade gut aus” sagte Termari mit einen ernsten Gesichtsausdruck. “aber ich … bin gar nicht müde geschweige denn geschafft …”, “keine Wieder Rede” sprach sie dazwischen. “ist ja gut, ….. Mutter, ich geh schon, weckt mich bitte wenn was ist” ich ging dann in mein Zimmer und leg mich hin bis Termari kommt um mich zu wecken.
“auf wachen, wach auf…” schüttelte Termari. “mhm, ist was passiert” Termari lächelte und sagte “Gaara ist wieder da, Naruto hat ihn zurück geholt … los steh auf”, “WAS, Gaara ist wieder da, warum hast du mich nicht gleich geweckt als sie abgereist sind” sagte ich ihr und rannte raus aus mein Zimmer und bin gleich in jemanden rein gerannt. “aua, Entschuldige …” als ich auf sah wurde ich gleich rot “so eine Begrüßung hätte ich nicht erwartet” grinste Gaara mich an. “so eine Frechheit, warum sagt mir denn keiner das du genau vor mein Zimmer stehst?, TERMARI” rief ich. Termari aber war schon weg. Gaara erzählte alles was passiert ist und das traurige davon war das mein Sensei dabei starb, ich weinte und weinte weil genau sie diejenige war dich ich schon mein ganzes Leben kannte und die mich mit aufgezogen hatte. Ich weinte und weinte in Gaara's armen. Er tröstete mich so gut es ging. Nach einiger Zeit in Suna musste ich wieder gehen. Diesmal allerdings nach Konoha zu meinem eigentlichen Zuhause.
article
1311180388
Neko Uzumaki
Neko Uzumaki
Es ist eine Gaara Lovestory. oh sorry, mein Name ist Su-san, durch den Stress mit der Arbeit als ich hier meine ersten beiden Geschichten geschrieben hatte. Nun da es eine Lovestory ist um genauer eine Gaara lovestory ist, möchte ich euch ein kleinen Au...
http://www.testedich.de/quiz29/quiz/1311180388/Neko-Uzumaki
http://www.testedich.de/quiz29/picture/pic_1311180388_4.jpg
2011-07-20
407D
Naruto

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Makoto ( 8.139 )
Abgeschickt vor 794 Tagen
Super süße geschichte .......
Payhton ( :958c )
Abgeschickt vor 888 Tagen
Ich sag nur eins
Super