In der Welt von Yu-Gi-Oh! Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.013 Wörter - Erstellt von: Angel - Aktualisiert am: 2011-08-01 - Entwickelt am: - 7.455 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die fünfzehnjährige Angelina ist plötzlich in einer anderen Welt wo sie auf Yugi, Seto, Mokuba und die anderen trifft, ihre Erinnerung ist fort sie weiß nur das sie sich super duellieren kann und aus einer anderen Welt stammt ob sie jemals zurückfindet und warum sie plötzlich in dieser Welt ist und wem sie ihr Herz schenkt erfahrt ihr hier viel Spaß beim lesen

1
1.,, Seto Kaiba wird niemals gegen Yugi gewinnen'' ich kicherte leise mal wieder kam das beliebte Thema wer wen besiegen kann zur Sprache, abe
1.,, Seto Kaiba wird niemals gegen Yugi gewinnen'' ich kicherte leise mal wieder kam das beliebte Thema wer wen besiegen kann zur Sprache, aber das hätte ich mir schon denken können, jeden Abend wenn wir telefonierten,, Das meinst auch nur du! Wo ein Wille ist,...'',, ist auch ein weg ja ja das weiß ich doch Lisa,...''sie kicherte und ich lächelte das war typisch manchmal ergänzten wir uns ohne es zu merken wie Zwillinge, was aber manchmal nervig ist aber auch manchmal ganz witzig sein kann. Mein Blick viel auf meine Uhr und ich seufzte leise,, wir müssen leider aufhören Lisa ist ja schon halb elf'',, ach man,...na ja wir sprechen uns dann morgen wieder, tschau'',, tschau Lisa bis morgen'' dann legten wir auf.wir sollten unser Glück nicht überstrapazieren schließlich waren wir ja schon knapp ein halbe Stunde über unserer Zeit, denn normalerweise durften wir nur bis zehn telefonieren ich seufzte leise morgen war ein cosplayer fest und ich wollte mich als jemand aus Yu-Gi-Oh! Verkleiden also schnappte ich mir schnell mein Outfit und zog es noch einmal an. Es saß Perfekt ich hatte einen schwarzen dünnen Pulli an und darüber eine Korsage ich trug eine schwarze Leggins worüber ein mitternachtsblauer Rock fiel der an beiden Seiten aufgeschlitzt war das blau verschwand fast im schwarz nur wenn man genau hinsah bemerkte man den unterschied. Über dem Rock trug ich einen Gürtel der locker saß an ihm hatte ich vor einiger Zeit als ich zu spielen begann Taschen angenäht um immer meine Karten bei mir zu haben ich hatte mir verschiedene Decks gemischt was aber keiner groß beachtete zu seinem Nachteil den so besiegte ich die meisten sofort ich versuchte mich zu perfektionieren und trainierte ständig um mich in allen Gebieten auszugleichen ich lächelte leicht ich stand vor meinem Spiegel und blickte in meine Grauen abenteuerlustigen Augen die ich gern um sie zu betonen mit Kajal umrahmte. Dann benutzte ich eigentlich selten noch Lippenstift oder Lippgloss aber meist in einem blutrot oder tiefschwarz manchmal wenn ich einen fand benutzte ich sogar blau oder lila meine Schminke hatte ich auch in dem Gürtel verstaut war ja nicht viel und dann hatte ich noch Verbandszeug und Nähzeug dabei denn öfter als mir lieb war fiel ich irgendwo hin und blutete ziemlich schnell aber das lag an meiner Krankheit die mich nervte seit ich zehn war nichts hatte mir geholfen und jetzt hatte ich Medikamente mit denen ich nicht so stark die schmerzen spüren sollte die trug ich auch am Gürtel direkt zwischen meinen Karten um schnell darauf zugreifen können. Ich legte mir noch mein schwarzes Cape um und setzte die Kapuze auf ich sah mich an und lächelte leicht, nun sah man meine Augen nicht mehr und ich konnte jeden beobachten den ich wollte das war super. Ich setzte mich auf mein Bett wieder und überlegte. Dann beschloss ich noch ein wenig Yu-Gi-Oh! Zu spielen schließlich hatte ich zwei Spiele auf dem DS und so nahm ich meinem DS und machte ihn an ich spielte lange als ich wieder auf die Uhr sah, merkte ich das es schon zehn vor zwölf war schnell nahm ich noch mein Duell Disc und rüstete ihn mit meinem stärksten Deck auf, mit dem ich vielleicht sogar wenn ich mich anstrengen würde Seto Kaiba vielleicht ansatzweise besiegen könnte. Als ich fertig war, war es schon eine Minute vor Mitternacht und gerade als ich mein Duell Disc ablegen wollte schlug es Mitternacht und von meinem Duell Disc ging ein blaues Licht aus, verwirrt blickte ich drauf und das Licht wurde immer größer und größer es blendete mich und als es verschwand lag ich auf dem Boden. Langsam richtete ich mich auf und nahm meine Kapuze zurück um besser sehen zu können, verwirrt sah ich mich um. Wo war ich hier? Ich stand vom Boden auf und blickte mich um. Da waren Wände anscheinend war ich in einer Gasse. Am Ausgang der Gasse sah ich ziemlich viele Kisten auf die ich nun zuging. Wo war ich hier nur? Irgendwie erinnerte es mich ja an Yu-Gi-Oh! Aber ich kann doch nicht in der Welt sein,... oder doch? Ich wollte gerade aus der Gasse gehen als ich stimmen hörte, schnell versteckte ich mich hinter den Kisten und drückte meine Duell Disc an mich. Schließlich wusste ich nicht was dies für Leute waren und was sie wollten und setzte ich noch meine Kapuze auf um mein Gesicht zu verstecken. Ich wusste ja auch nicht ob ich hier gesucht wurde, bei diesem Gedanken wurde mir ganz mulmig denn wenn ich mich körperlich verteidigen sollte oder wegrennen musste war ich ganz klar im Nachteil durch meine Krankheit auch wenn ich meine Medikamente nehmen würde, hätte ich Probleme damit und
article
1310898008
In der Welt von Yu-Gi-Oh! Teil 1
In der Welt von Yu-Gi-Oh! Teil 1
Die fünfzehnjährige Angelina ist plötzlich in einer anderen Welt wo sie auf Yugi, Seto, Mokuba und die anderen trifft, ihre Erinnerung ist fort sie weiß nur das sie sich super duellieren kann und aus einer anderen Welt stammt ob sie jemals zurückfin...
http://www.testedich.de/quiz29/quiz/1310898008/In-der-Welt-von-Yu-Gi-Oh-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz29/picture/pic_1310898008_1.jpg
2011-07-17
407E
Yu-Gi-Oh!

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Yamis und Yugis Fangirl ( 32823 )
Abgeschickt vor 751 Tagen
Ja! Schreib bitte bitte weiter.
Taffnuss ( 34930 )
Abgeschickt vor 810 Tagen
Schreib bitte weiter
tea ( 12107 )
Abgeschickt vor 1105 Tagen
ich finde die geschichte total gut und sehr spannend. Mach weiter so. Ich bin geschichten süchtig
Midori ( 87344 )
Abgeschickt vor 1198 Tagen
Ich find die Geschichte gut!