Springe zu den Kommentaren

Tyunay Sentaku

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 3.312 Wörter - Erstellt von: Lucy - Aktualisiert am: 2011-07-01 - Entwickelt am: - 1.733 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Tyunay - ein geheimnisvolles Mädchen, das eines Tages in der Stadt von Kohna auftaucht. Kohna, der kaum Freunde hat, freundet sich mit ihr an und stellt bald fest, dass Tyunay einige Geheimnisse hütet ...

1
Ich blieb, wo ich war; und beobachtete nur aus einiger Entfernung, was geschah.
„Tyunay …“
„Nein.“
Das war alles, was sie sagte. Geheimnisvoll und undurchschaubar wie immer. Der sanfte Wind fuhr ihr durch die tiefschwarzen Haare, welche nur von einem weißen Haarband hinten gehalten wurden. Ihre ebenfalls weiße Bluse und der lange, weinrote Rock gaben ihr eine elegante Erscheinung.
„Warum? Kohna ist doch nur ein dummer Junge.“
Ich zuckte leicht zusammen. Mein Name. Was hatte dieser Junge gegen mich? Und vor allem: Was würde Tyunay jetzt antworten?
„Vergiss es.“ Ihre Stimme war fest und ließ keinen Widerspruch zu. „Ich mag ihn. Er ist in Ordnung. Er ist noch nicht verrückt geworden wie die meisten. Er weiß, worauf es ankommt.“
Der Junge sagte nichts, und Tyunay drehte sich um. Sie kam direkt in meine Richtung. Ich schob mich hinter einen Baum.
„Versteck dich nicht, das ist unnötig.“, meinte Tyunay und blieb stehen, ohne die Blickrichtung zu ändern, „Ich habe dich längst gesehen, Kohna.“
Etwas ertappt fühlte ich mich schon. Ich kam hervor.
„Entschuldige.“, sagte ich, „Aber manchmal vergesse ich, dass du meine Gegenwart spürst.“
Tyunay lächelte und ging weiter. Wie selbstverständlich folgte ich ihr, auch wenn ich wie immer nicht wusste, wohin sie gehen würde.

Kommentare (0)

autorenew