Deutschland

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
33 Fragen - Erstellt von: Jessy - Entwickelt am: - 3.707 mal aufgerufen

Was weißt du über das Land und die Leute?

  • 1
    Bundeskanzlerin ist Angela Merkel!
  • 2
    Parlamentarische Demokratie ist die Regierungsform!
  • 3
    Die Einwohnerzahl beträgt 60 Millionen!
  • 4
    Der Bundespräsident heißt Florian Silbereisen!
  • 5
    Der Bundespräsident heißt Christian Wulff!
  • 6
    Das deutsche Reich wurde 1789 gegründet!
  • 7
    Es gibt 16 Länder!
  • 8
    Deutschland hat als Währung den Euro!
  • 9
    Deutschland hat insgesamt neun Nachbarstaaten: Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande.
  • 10
    Damit ist Deutschland das Land mit den meisten europäischen Nachbarstaaten.
  • 11
    Obwohl Deutschland vollständig auf der Eurasischen Platte liegt, kommen schwache Erdbeben vor, insbesondere im Bereich der Riftzonen.
  • 12
    Deutschland gehört vollständig zur gemäßigten Klimazone.
  • 13
    Die tiefste jemals in Deutschland gemessene Temperatur betrug −45,9 Grad Celsius.
  • 14
    Insgesamt werden 52 Prozent der Fläche von ganz Deutschland landwirtschaftlich genutzt!
  • 15
    Ohne menschlichen Einfluss würde die Vegetation in Deutschland, wie in den meisten Ländern der gemäßigten Breiten, hauptsächlich aus Wald bestehen.
  • 16
    Die meisten in Deutschland heimischen Säugetiere leben in den gemäßigten Nadelwäldern.
  • 17
    Ziel des Naturschutzes in Deutschland ist es, Natur und Landschaft zu erhalten.
  • 18
    Bisher wurden sechs Verfassungen des seit 1871 existierenden Nationalstaats „Deutschland“ in Kraft gesetzt.
  • 19
    Die auch Weimarer Verfassung genannte Konstitution galt während der Herrschaft der NSDAP 1933 bis 1945 formell fort, war jedoch materiell überwiegend außer Kraft gesetzt.
  • 20
    Der deutsche Nationalstaat besteht ohne Unterbrechungen seit dem Jahr 1867.
  • 21
    Den deutschen Ländern (Bundesländer) kommt grundsätzlich Staatsqualität zu, sie sind jedoch beschränkte Völkerrechtssubjekte, die nur mit Einwilligung der Bundesregierung eigene Verträge mit anderen Staaten eingehen dürfen.
  • 22
    Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland ist gemäß Art. 22 Absatz 1 des Grundgesetzes Frankfurt.
  • 23
    Der Regierungschef Deutschlands ist der Bundeskanzler.
  • 24
    Der Bundeskanzler wird auf Vorschlag des Bundespräsidenten vom Bundestag mit der Mehrheit seiner Mitglieder gewählt
  • 25
    Als Bundesstaat ist Deutschland föderativ organisiert, das heißt, dass zwei Ebenen im politischen System existieren.
  • 26
    Die Kompetenz zur Gesetzgebung liegt vom Grundsatz her bei den Bundesländern, wenn nicht eine Gesetzgebungsbefugnis des Bundes besteht.
  • 27
    In den Bundesländern entscheiden die Länderparlamente über die Gesetze ihres Landes.
  • 28
    Das politische Spektrum in Deutschland wird maßgeblich durch die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien geprägt, es sind derzeit in fünf Fraktionen sechs Parteien vertreten.
  • 29
    Die wichtigsten Leitlinien deutscher Außenpolitik sind die Westbindung und die europäische Integration.
  • 30
    Seit der Wiedervereinigung hat Deutschland seine außenpolitischen Grundsätze erweitert und einen Weg zu größerer internationaler Verantwortung eingeschlagen.
  • 31
    Nach ihrer Gründung 1949 durfte die Bundesrepublik Deutschland zunächst keine eigenen Streitkräfte aufstellen.
  • 32
    Zuständig für die Innere Sicherheit der Bundesrepublik sind die Polizeien der Länder, welche zum Teil in Vollzugspolizei und Ordnungsbehörden geteilt werden.
  • 33
    Für die nachrichtendienstliche Informationsbeschaffung, die Spionageabwehr und den Verfassungsschutz sind in Deutschland drei verschiedene Dienste zuständig.

Kommentare (0)

autorenew