Meiose

star goldstar goldstar gold greystar greystar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Sonja - Entwickelt am: - 11.357 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2.63 von 5.0 - 8 Stimmen

Kennst du dich damit aus?

  • 1
    Sieht der chronologische Verlauf der Meiose so aus?
    Prophase 1, Metaphase 1, Anaphase
    1, Telophase 1, Prophase 2, Metaphase
    2, Anaphase 2, Telophase 2
    1 Prophase 2?
  • 2
    Oder ist das der Verlauf der Meiose?:
    Anaphase 1, Metaphase 1, Prophase
    1, Telophase 1, Prophase 2, Metaphase
    2, Anaphase 2, Telophase 2
    Prophase 2
  • 3
    Prophase 1?:
    Die Chromosomen bilden eine Spirale, homologe Chromosomen beginnen
    sich eng und parallel aneinander zu
    legen. Es entsteht eine Tetrade aus 4
    Chromatiden. Zwischen den
    Chromatiden kann man Kontaktstellen
    erkennen, an denen sich die
    Chromatiden überkreuzen. Das heißt
    Chiasma und entsteht durch Crossing
    Over.
  • 4
    Metaphase 1?:
    In der Metaphase 1 werden die
    Chromosomen wieder sichtbar und der
    Spindelapparat bildet sich aus. Die
    Chromosomen verkürzen sich und die
    Kernmembran löst sich auf.
  • 5
    Ist das die Metphase 1?:
    Die Kernmembran ist aufgelöst.Die
    homologen Chromosomen ordnen sich
    beiderseits der Äquatorialebene an, und
    je ein Chromosom (aus zwei
    Chromatiden bestehend) weißt zu
    einem Spindelpol.
  • 6
    Anaphase 1?:
    In der Anaphase 1 findet eine
    Einschnürung der Zellen mit
    anschließender Trennung statt. Es
    bilden sich zwei Zellen mit
    verschiedenem Erbgut. Eine
    Entspiralisierung der Chromosomen
    findet statt.
  • 7
    Anaphase 1?:
    Die homologen Chromosomen werden
    durch die Spindelfasern zu den Polen
    gezogen. Dabei ist die Verteilung der
    männlichen und weiblichen
    Chromosomenpaare zufällig.
  • 8
    Telophase 1?:
    In der Telophase 1 findet eine
    Einschnürung der Zellen mit
    anschließender Trennung statt. Es
    bilden sich zwei Zellen mit
    verschiedenem Erbgut. Eine
    Entspiralisierung der Chromosomen
    findet statt.
  • 9
    Prophase 2?:
    In der Prophase 2 werden die
    Chromosomen wieder sichtbar und der
    Spindelapparat bildet sich aus. Die
    Chromosomen verkürzen sich und die
    Kernmembran löst sich auf.
  • 10
    Metaphase 2?:
    In der Metaphase 2 werden die
    Schwesterchromatiden auseinander
    gezogen. Es findet eine Trennung der
    Chromosomen in zwei Chromatide
    statt, welche sich zu den Polen
    bewegen.
  • 11
    Metaphase 2?
    Die Tochterzellen beginnen mit der
    Bildung neuer Kernspindel. Die
    Chromosomen ordnen sich in der
    Äquatorialebene an.
  • 12
    Anaphase 2?
    In der Anaphase 2 werden die
    Chromosomen wieder sichtbar und der
    Spindelapparat bildet sich aus. Die
    Chromosomen verkürzen sich und die
    Kernmembran löst sich auf.
  • 13
    Anaphase 2?
    In der Anaphase 2 werden die
    Schwesterchromatiden auseinander
    gezogen. Es findet eine Trennung der
    Chromosomen in zwei Chromatide
    statt, welche sich zu den Polen
    bewegen.
  • 14
    Ist das die Telophase 2?
    In der Telophase 2 entstehen aus den
    beiden Tochterzellen der Meiose 1
    jeweils zwei neue Tochterzellen.
    Insgesamt sind also vier Tochterzellen
    entstanden, welche alle nur einen
    haploiden Chromosomensatz aufweisen.
    Ebenfalls noch zu erwähnen: In der
    Telophase 2 bildet sich eine neue
    Kernmembran.
  • 15
    Wie war noch mal die Reihenfolge der Meiose?
    Prophase 1, Metaphase 1, Anaphase
    1, Telophase 1, Prophase 2, Metaphase
    2, Anaphase 2, Telophase 2
article
1307357460
Meiose
Meiose
Kennst du dich damit aus?
http://www.testedich.de/quiz29/quiz/1307357460/Meiose
http://www.testedich.de/quiz29/picture/pic_1307357460_1001.jpg
2011-06-06
0735
Biologie

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.