Prüfe Dein Wissen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: MH - Entwickelt am: - 32.517 mal aufgerufen

Auszug aus den Testfragen für Mannschaft und Gruppenführer

  • 1
    Wer ist für die Ernennung von Dienstgraden in der Freiwilligen Feuerwehr zuständig?
  • 2
    Wozu dient der Feuerwehr-Einsatzplan?
  • 3
    Wer ist für die Ausbildung der Feuerwehrdienstleistenden in der eigenen Feuerwehr verantwortlich?
  • 4
    Welches Hilfsmittel steht dem Gruppenführer für den geordneten Einsatz zur Verfügung?
  • 5
    Wem obliegt die Einsatzleitung an der Schadenstelle?
  • 6
    Welchen Platz nimmt der Gruppenführer beim Aufbau der Gruppe im Einsatz ein?
  • 7
    Wer legt beim Einsatz einer Gruppe den Stellplatz des Löschgruppenfahrzeuges fest?
  • 8
    Für welche brennbaren Stoffe kann Wasser als geeignetes Löschmittel eingesetzt werden?
  • 9
    Welcher Stoff gehört zur Brandklasse D?
  • 10
    Welche Vorteile hat die Anwendung des Sprühstrahls gegenüber dem Vollstrahl?
  • 11
    Wo wird das zweite Rohr am Verteiler angekuppelt?
  • 12
    Warum stellt sich der Angrifftrupp beim Einsatz mit Bereitstellung am Verteiler auf?
  • 13
    Wo wird die Schlauchreserve verlegt?
  • 14
    Welche Aufgaben hat der Melder?
  • 15
    Wie muss der Schlauch bei der Vornahme eines C-Rohres über eine Leiter getragen werden?
  • 16
    Wann muss der Angrifftrupp eine Kübelspritze mitführen?
  • 17
    Wie verhält sich die Mannschaft bei Bekanntwerden einer besonderen Gefahrenlage?
  • 18
    Worauf ist bei Einsturzgefahr besonders zu achten?
  • 19
    Welche Länge hat eine genormte Feuerwehrleine?
  • 20
    Mit welchem Gerät muss sich der Angrifftruppführer ausrüsten?

Kommentare (1)

autorenew

Max (80398)
vor 254 Tagen
Mhhhh der Test ist fragwürdig; zum einen extrem länderspezifi💗..ich sag nur Kommandant - Bayern lässt grüßen -

Und wenn ich einen Schlauch über Leiter vornehmen würde würde ich den Schlauch erst füllen und dann mit einer Feuerwehrleine hochleinen.....