King/Queen of Peerteaching

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
29 Fragen - Erstellt von: Grigoleitfath - Entwickelt am: - 1.821 mal aufgerufen

Das Quiz zu den Vorträgen des Peerteaching-Seminars.

  • 1
    Perfektionismus kann im Modell der Stressampel als ... wirken
  • 2
    Im Referat "Anfangssituationen", welcher Name kam nicht vor?
  • 3
    Die nonverbale Kommunikation von der Hüfte abwärts ist ...?
  • 4
    "Anfangssituationen": Welche Aussage stimmt nicht? Der Dozent muss ...?
  • 5
    Kein Element von konstruktivem Feedback ist?
  • 6
    Ein Professor hat einen Studenten...?
  • 7
    Interventionen bei schwierigen Teilnehmern. Was ist richtig?
  • 8
    Sein Verhalten nicht kritiklos an aufgezwungenen Normen und Wertvorstellungen zu orientieren ist Teil des...?
  • 9
    Das Facial Feedback ist...?
  • 10
    Nach dem Sender-Empfänger Modell werden Informationen des Senders...?
  • 11
    Warum wird Teilnehmeraktivierung angewandt? Welche Antwort stimmt nicht?
  • 12
    Dozentin mies und schlecht gelaunt! Wer eilt zur Rettung?
  • 13
    Keine Stufe im Konfliktmodell von Glasl ist ...?
  • 14
    Der Begründer der Progressiven Muskelentspannung heißt...?
  • 15
    Keine Hauptfunktion der nonverbalen Kommunikation ist:
  • 16
    Welche Schwierigkeiten und Probleme können bei Teilnehmeraktivierung auftreten?
  • 17
    Wenn sich ein Feedback Inhalt an eine Aufgabe annähert, dann ...?
  • 18
    Entscheidend für die Definition eines Konflikts nach Rüttger und Sauer ist die/der gegenseitige...?
  • 19
    Beim Brainstorming sollen spontane Gedanken ... werden.
  • 20
    Wofür steht IVS?
  • 21
    Was verbindest du mit der animierten Hexe?
  • 22
    In einer Anfangssituation ist der Dozent, der Einzige ...?
  • 23
    Beim Quiz-Wölkchen-Teamspiel gewann ...?
  • 24
    Was gehört nicht zu den 5 Phasen der Teamentwicklung?
  • 25
    Wann ist der Wissenszuwachs am Größten? (Gruppeneffektivität)
  • 26
    Welches ist ein wichtiger Grund für inadäquate Informationsnutzung und Dominanz der geteilten Informationen im Poolparadigma?
  • 27
    Wer ist nach Gruppenkonsens der bessere Kandidat für die Firma "Kinder"?
  • 28
    Welches ist kein Teil der Gruppenzusammensetzung?
  • 29
    Welches ist eine Eigenschaft von multimedialen Informationen?

Kommentare (0)

autorenew