Springe zu den Kommentaren

....?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 920 Wörter - Erstellt von: Miriam - Aktualisiert am: 2010-12-15 - Entwickelt am: - 2.093 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

?

1
Ich vernahm ein fast lautloses Zischen etwa 30 Meter südlich von mir durch den pfeifenden Wind. Meine Sinne waren zum Zerreißen gespannt und ich war
Ich vernahm ein fast lautloses Zischen etwa 30 Meter südlich von mir durch den pfeifenden Wind. Meine Sinne waren zum Zerreißen gespannt und ich wartete sprungbereit wie eine Katze, die ihrer Beute auflauerte und nur versuchte den richtigen Augenblick zu erwischen. Meine Gedanken waren leer. Ich konzentrierte mich. Der Feind hatte den Abstand mittlerweile auf 15 Meter verringert und konnte mich innerhalb von 2 Sekunden töten, sollte ich auch nur einen Moment zögern. Ein leises Raunen von Osten lenkte meine Aufmerksamkeit kurz ab. Dennoch nicht lange genug, um meinen Gegnern die passende Gelegenheit zu geben, mich anzugreifen. Mir wurde flau im Magen. Hier hatte ich es nicht nur mit einer Person zu tuen. Mindestens zwei Gonoloks harrten in der Dunkelheit. Doch ich lies mit meine Anspannung nicht anmerken. Ich hatte schon eine größere Menge dieser Kreaturen überstanden, aber ich war eindeutig im Nachteil. Beide Angreifer konnten mich deutlich erkennen, während ich mich auf mein Gehör verlassen musste. Zwar kannte ich mich in der Gegend besser aus, aber wie stark waren meine Gegner? Das Zischen wurde lauter. Ich riss die Augen auf und im selben Moment hörte ich ein kehliges Lachen. Meine Feinde wussten, dass ich gemerkt hatte, wie sehr ich unterlegen war. Mehr als nur zwei dieser heimtückischen Gestalten waren hier am Werk. Ich war umzingelt von mindestens einem Dutzend Gonoloks und auch ein Mystiker war bei ihnen. Wie sonst, sollten so viele Gonoloks zusammenarbeiten! Nein, sie wurden von etwas mächtigerem befehligt. „Du hast es gemerkt, nicht wahr! Du weißt, dass du verlieren wirst!“, lachte der Mystiker bösartig. Bei dem Klang der Stimme stellten sich meine Nackenhaare auf. Zeiron! Warum musste ich ausgerechnet ihm begegnen! „Ahh, alte Freundin!“, seufzte das Wesen nun mit samtweicher Stimme, „so sieht man sich also wieder! Ich möchte nicht, dass die Gonoloks dich töten....aber ihre Gier nach dir, Amber, ist groß. Ich muss es zulassen, dass sie dich zerfleischen.....dennoch wäre das eine zu große Verschwendung. Du kennst meine Forderung. Sie hat sich fast nicht verändert.“ Ich schauderte. Wie war es möglich, dass er mir -nach über einem halben Jahrzehnt- immer noch so ein Kribbeln bereitete. Ich blieb still. Unfähig zu sprechen. „Eine lange Zeit konntest du dich vor mir verstecken, aber du wusstest genauso gut wie ich, liebste Amber, dass ich dich finden würde. Nun ist die Zeit der Entscheidung gekommen und du musst wählen. Entscheide dich hier und jetzt!“, fuhr Zeiron drohend, aber dennoch schmeichelnd fort. „Ich brauche Zeit!“, flüsterte ich heiser. Meine Kehle war ausgedörrt. Meine Gedanken überschlugen sich. Er hatte Recht mit seiner Behauptung, aber ich war noch nicht bereit einen Beschluss zu fassen. „Zeit! ZEIT!“, donnerte er wütend los und ich konnte seine zornigen Blicke auf mir spüren, „DU HATTEST MEHR ZEIT ALS JEDER ANDERE!“ Ein kurzes Zittern durchfuhr die Nacht, bevor er engelsgleich weitersprach: „Amber, ich kann es nicht länger aufschieben. Erinnerst du dich nicht an die schöne Zeit die wir hatten! Lass uns dort anfangen, wo wir aufgehört haben. Ich liebe dich, Amber!“ Mein Magen rebellierte gegen diese Worte. Ich musste mich zusammenreißen. Durfte nicht meine Erwiderung zeigen. Würde ich nachgeben, dann für immer. Ich kannte seine Gabe. Doch wie lange noch! Sobald ich auch nur die geringste Schwäche zeigen würde, wäre ich ihm hingebungsvoll verfallen. Allein seine Stimme hatte eine solche explosionsartige Wirkung auf mich. Wie würde es sein, sollte ich seinen Körper erst sehen!
article
1292261100
....?
....?
?
http://www.testedich.de/quiz29/quiz/1292261100/
http://www.testedich.de/quiz29/picture/pic_1292261100_1.jpg
2010-12-13
40C0
Eigene Geschichten

Kommentare (1)

autorenew

Annie (86679)
vor 1190 Tagen
Sehr spannend!!!!!!!!!!!!!!
Bitte schreib noch weiter!!!!!