Überlebens-Test

star goldstar goldstar gold greystar greystar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Rafael - Entwickelt am: - 11.332 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2.71 von 5.0 - 7 Stimmen

Hier kannst du testen, ob du in einem Schiff überleben würdest, das kentert und dann anschließend sinkt.

(Dieser Test ist natürlich nicht mit der Wirklichkeit vergleichbar!)

  • 1
    Du bist auf einem riesigen Kreuzfahrtsschiff. Das Schiff fährt gegen eine Mine des zweiten Weltkrieges, die dabei explodiert und das Schiff zum Kentern bringt. Du befindest dich in der Disco und sitzt auf einem Barhocker, du spürst eine Erschütterung und merkst, dass das Schiff langsam kippt. Was tust du?
  • 2
    Du liegst nun, nachdem das Schiff gekentert ist, auf der Seite der Theke und siehst eine Frau, die an einem festverankertem Tisch hängt, dabei rutschen ihre Hände langsam vom Tisch ab. Du bist etwa ein Meter von ihr entfernt. Was tust du?
  • 3
    Plötzlich rutscht du die Theke herunter und fällst zur Wand. Was tust du?
  • 4
    Du landest auf der Wand und brichst dir dabei ein Bein. Du weißt aber, dass das Schiff sinken wird und dass du du so schnell wie möglich aus dem Schiff kommen musst. Was unternimmst du?
  • 5
    Du hast es aus der Disco in den Gang geschafft. Doch der Gang ist nun kein Gang mehr, sondern ein metertiefer Schacht und unten ist der Ausgang. Wie soll es weiter gehen?
  • 6
    Du schaffst es nach draußen, doch dein Bein schmerzt nach den ganzen Strapazen unerträglich. Was machst du?
  • 7
    Du bist nun auf der äußeren Wand einer Kabine. Das Wasser des Ozeans ist eisigkalt. Was unternimmst du nun?
  • 8
    Du hast Rettungswesten gefunden, ziehst eine an und springst somit ins Wasser. Durch das kalte Wasser bekommst du einen Kälteschock und hast Schwierigkeiten zu atmen. Was willst du dagegen unternehmen?
  • 9
    Du bekommst wieder gut Luft, doch du merkst, dass das Schiff sich "nur" noch etwa Zehn Meter oberhalb der Wasserlinie befindet und somit sinkt das letzte Stück viel schneller und zieht Alles mit unter das Wasser, auch dich. Was tust du?
  • 10
    Du wurdest vom Schiff mitgezogen, doch bist dann in letzter Minute wieder aufgetaucht. Nun schwimmen hunderte Menschen im Wasser. Durch Panik klammert sich ein kräftiger Mann um deinen Hals um nicht zu ertrinken. Was machst du?
  • 11
    Du hast es geschafft sich zu befreien. Es wird immer stiller auf dem Ozean; die Menschen sterben langsam alle an ihren Erfrierungen. Du spürst auch, dass du langsam schwächer wirst und du bekommst auch langsam Halluzinationen vom Paradies. Was machst du nun?
  • 12
    Du bist schon am Ende, als du ein Schiff erblickst, das auf dich zu kommt. Was unternimmst du jetzt?
  • 13
    Du siehst, dass das Schiff näher kommt und du musst leider feststellen, dass das Schiff dich nicht sieht und dich am anfahren ist. Was hast du jetzt vor?
  • 14
    Du wurdest vom Schiff unter Wasser gedrückt und kommst nicht mehr an die Oberfläche. Was tust du?
  • 15
    Du hast es geschafft an die Oberfläche zu kommen. Nun bist du aber weit weg vom Schiff und die Sanitäter in den Booten sehen dich nicht. Was machst du jetzt?

Kommentare (1)

autorenew

TTsWars (54774)
vor 89 Tagen
Es gibt keine Minen auf dem Meer!