Kobayashi Maru

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Spock - Entwickelt am: - 3.285 mal aufgerufen

Sie sind Kommandant eines Schiffes der Constitution-Klasse, das am Rand der klingonischen neutralen Zone patroulliert. Im Verlauf des Tages empfängt die Brückencrew einen Notruf des Frachtschiffes Kobayashi Maru, einem Transporter, der in der Klingonischen Neutralen Zone havariert ist und nun um Hilfe ruft. Gemäß der Sternenflottenbestimmungen sind sie verpflichtet, einem havarierten Schiff zu Hilfe zu eilen – und müssen somit den mit den Klingonen geschlossenen Vertrag brechen, der besagt, nicht in die Neutrale Zone eindringen zu dürfen. Als sie sich dem Schiff nähern, enttarnen sich mehrere klingonische Schiffe und eröffnen das Feuer. Was befehlen sie?

  • 1
    Die Klingonen versuchen das Frachtschiff und dessen unschuldige Crew von mehreren Hundert Menschlichen zu vernichten. Gleichzeitig feuert eine kleinere Anzahl von Klingonen weiter auf ihr Schiff. Wie lauten ihre Befehle, Captain?
  • 2
    Durch die Angriffe der Klingonen steht der Warpkern kurz vor dem Bruch. Leider ist das Abstoßen des Kerns zwar einfach, kann aber nur im Maschinenraum, der mit giftigem (und tödlichem) Kühlmittel aus den Warpleitungen gefüllt ist, betätigt werden. Wen beauftragen sie mit dieser Aufgabe?
  • 3
    Auf welches System des feindlichen Schiffes lassen sie feuern?
  • 4
    Was sollten sie auf jeden Fall tun?
  • 5
    Ihr Waffenoffizier ist tot. Was tun sie?
  • 6
    Welche der folgenden Klassen ist kein Schiff der Klingonen?
  • 7
    Was sollten sie als allererstes überhaupt tun?
  • 8
    Die Schilde ihres Schiffes sind unten. Sie werden geentert. Was tun sie?
  • 9
    Die Entertrupps haben das Schiff zum größten Teil besetzt. Was tun sie?
  • 10
    Das Schiff ist schwer beschädigt, Schilde und Waffen ausgefallen. Was tun sie?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.