Toningenieur/Tontechnik-Wissen

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
21 Fragen - Erstellt von: Mario - Entwickelt am: - 11.809 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.55 von 5.0 - 11 Stimmen

Teste deine Fähigkeiten in der Tontechnik und finde heraus, ob dieser Beruf für dich geeignet ist.

  • 1
    Welches System gibt bessere Auskunft über die Räumlichkeit bei der Stereomikrofonierung?
  • 2
    Wo wird dieses System aus Frage (1) üblicherweise aufgestellt?
  • 3
    Welches System gehört zu der Aquivalenzmikrofonierung?
  • 4
    Was unterscheidet das System aus Frage (3) zum NOS-Verfahren?
  • 5
    Isophone sind:
  • 6
    Beim starken Komprimieren der Snare ist ein hörbares Knacken beim Anschlag zu hören. Was muss man gegebenenfalls tun?
  • 7
    In der Tonstudiotechnik wird immer Leistungsanpassung gefordert.
  • 8
    3 Schallquellen im Raum, die nicht korreliert zu einander sind, mit dem selben Pegel von 50dB(A), können problemlos addiert werden:
  • 9
    Im Aufnahmeraum wird ein Kontrabass gestützt aufgenommen, welches Mikrofon ist zu wählen:
  • 10
    2 Achtermikrofone parallel in ca. 20cm Abstand ergibt welches Stereomikrofonverfahren:
  • 11
    3/4 des Lokalisation-Links entspricht welchem Pegel?
  • 12
    Was versteht man unter Muxen?
  • 13
    Das ITD, also die Zeitlücke zw. Direktschall und erster Reflexion, gibt Informationen über die Tiefe der Schallquelle im Raum. Wann ist z.B. ein Sprecher weit hinten im Raum?
  • 14
    Warum ist ein Druckgradientenmikrofon mit Kugel kein Druckempfänger?
  • 15
    Wie ist ein Spannungsteiler normalerweise aufgebaut?
  • 16
    Der Drummer bringt bei -20°C im Winter das Schlagzeug aus dem Transporter rein in den Aufnahmeraum (+20°C).
    Was muss man dabei beachten?
  • 17
    Ein Mikrofon hat einen Ausgangswiderstand von 200 Ohm und wird an einem beliebigen Lastwiderstand angeschlossen.
    Was gilt es zu beachten?
  • 18
    Woher rührt der Name "Drehstrom"?
  • 19
    Lange Kabelstrecken, deren Kabel hohe Kapazitäten besitzen, wirken wie ein:
  • 20
    Wo wird ein Strömungsabsorber im Studio angebracht?
  • 21
    Ein Tontechniker schließt eine E-Gitarre an den MIC IN seines Mischpultes. Was ist hier evtl. nicht richtig?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.