Toningenieur/Tontechnik-Wissen

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
21 Fragen - Erstellt von: Mario - Entwickelt am: - 12.425 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.55 von 5.0 - 11 Stimmen

Teste deine Fähigkeiten in der Tontechnik und finde heraus, ob dieser Beruf für dich geeignet ist.

  • 1
    Welches System gibt bessere Auskunft über die Räumlichkeit bei der Stereomikrofonierung?
  • 2
    Wo wird dieses System aus Frage (1) üblicherweise aufgestellt?
  • 3
    Welches System gehört zu der Aquivalenzmikrofonierung?
  • 4
    Was unterscheidet das System aus Frage (3) zum NOS-Verfahren?
  • 5
    Isophone sind:
  • 6
    Beim starken Komprimieren der Snare ist ein hörbares Knacken beim Anschlag zu hören. Was muss man gegebenenfalls tun?
  • 7
    In der Tonstudiotechnik wird immer Leistungsanpassung gefordert.
  • 8
    3 Schallquellen im Raum, die nicht korreliert zu einander sind, mit dem selben Pegel von 50dB(A), können problemlos addiert werden:
  • 9
    Im Aufnahmeraum wird ein Kontrabass gestützt aufgenommen, welches Mikrofon ist zu wählen:
  • 10
    2 Achtermikrofone parallel in ca. 20cm Abstand ergibt welches Stereomikrofonverfahren:
  • 11
    3/4 des Lokalisation-Links entspricht welchem Pegel?
  • 12
    Was versteht man unter Muxen?
  • 13
    Das ITD, also die Zeitlücke zw. Direktschall und erster Reflexion, gibt Informationen über die Tiefe der Schallquelle im Raum. Wann ist z.B. ein Sprecher weit hinten im Raum?
  • 14
    Warum ist ein Druckgradientenmikrofon mit Kugel kein Druckempfänger?
  • 15
    Wie ist ein Spannungsteiler normalerweise aufgebaut?
  • 16
    Der Drummer bringt bei -20°C im Winter das Schlagzeug aus dem Transporter rein in den Aufnahmeraum (+20°C).
    Was muss man dabei beachten?
  • 17
    Ein Mikrofon hat einen Ausgangswiderstand von 200 Ohm und wird an einem beliebigen Lastwiderstand angeschlossen.
    Was gilt es zu beachten?
  • 18
    Woher rührt der Name "Drehstrom"?
  • 19
    Lange Kabelstrecken, deren Kabel hohe Kapazitäten besitzen, wirken wie ein:
  • 20
    Wo wird ein Strömungsabsorber im Studio angebracht?
  • 21
    Ein Tontechniker schließt eine E-Gitarre an den MIC IN seines Mischpultes. Was ist hier evtl. nicht richtig?

Kommentare (0)

autorenew