Geographie

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Quincy - Entwickelt am: - 1.648 mal aufgerufen

Kleine Binnengewässerkunde - Prüfen Sie diese Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt!

  • 1
    Der Viktoriasee ist größer als Belgien, Luxemburg und die Niederlande zusammen.
  • 2
    Im größten Binnensee Europas, dem Ladogasee, würde das Bundesland Thüringen flächenmäßig verschwinden.
  • 3
    Der Neusiedlersee (Österreich-Ungarn) erreicht ca. zwei Drittel der Größe des Bodensees, ist aber an keiner Stelle tiefer als vier Meter.
  • 4
    Der Tanasee in Äthiopien ist der Quellsee des Blauen Nil.
  • 5
    Das Kaspische Meer ist flächenmäßig größer als die Bundesrepublik Deutschland.
  • 6
    Südamerikas größter See, der Titicacasee, liegt über 3800 Meter hoch.
  • 7
    Die fünf "Großen Seen" an der kanadisch-amerikanischen Grenze sind größer als Großbritannien.
  • 8
    Der Tschadsee in der Sahelzone hat keinen sichtbaren Abfluss. Seine Größe schwankt je nach Jahreszeit und Klima zwischen 11000 und 20000 Quadratkilometern.
  • 9
    Der Baikalsee erreicht eine Tiefe von fast 1800 Metern und ist damit der tiefste See der Erde.
  • 10
    Der größte See Schwedens, der Vänersee, ist fast zehn mal so groß wie der Bodensee.
  • 11
    Der Müritzsee in Mecklenburg ist nach dem Bodensee der größte See Deutschlands.
  • 12
    Der Große Bärensee liegt genau auf dem Polarkreis und ist somit der nördlichste der größten Seen der Erde.
  • 13
    Die Gesamtfläche der acht Wolgastauseen beträgt ca. 20000 Quadratkilometer und ist damit weltweit das größte künstliche Stausystem an einem Fluss.
  • 14
    Mit fast 1500 Metern ist der Tanganyikasee der tiefste See Afrikas.
  • 15
    Der einst viertgrößte See der Erde, der Aralsee, ist heute um mehr als die Hälfte geschrumpft und in zwei Teile zerfallen, weil seine Zuflüsse durch Wasserentnahme für landwirtschaftliche Flächen fast versiegt sind.

Kommentare (0)

autorenew